PS4: Sony meldet sechs Millionen verkaufter Geräte

Der japanische Hersteller Sony hat nun die Markteinführung der PlayStation 4 in seiner Heimat hinter sich und meldet den nächsten Meilenstein: Sechs Millionen Geräte wurden seit November 2013 verkauft. mehr... PS4, Sony PlayStation 4, Controller, PS4 Controller Bildquelle: Sony PS4, Sony PlayStation 4, DualShock 4 PS4, Sony PlayStation 4, DualShock 4 Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warum schweigt Microsoft oft zu den Verkaufszahlen von Windows Phone und der Xbox One? Anstatt Zahlen kriegt man nur Sätze wie: Es läuft bestens. Bei Windows nennt man aber oft Zahlen
 
@KritischerLeser: Ich denke, man will sich einfach keine negative PR durch nicht vergleichbare Zahlen einfangen. Die Xbox One ist in weniger Ländern gestartet bzw. bis heute nicht überall released, wo man die PS4 kaufen kann. Hinzu kommen regionale Vor- und Nachteile, die direkte Vergleiche erstmal hinken lassen. Ich denke, dass man verlässliche Vergleiche erst nach einem Jahr oder zwei ziehen kann und vorher nicht all zu viel auf diese Verkaufszahlen-Protzerei der Marketing-Abteilungen der Hersteller geben sollte.
 
@Apolllon: Regionale Vor- und Nachteile lassen direkte Vergleiche hinken? Also lassen sich die Verkaufzahlen hierzulande erst dann vergleichen wenn der 50 Hz Bug der Xbox behoben ist? Sry aber gerade wegen Vorteilen oder weniger Fehlern sollte ein Produkt doch erfolgreicher sein als ein anderes, oder? Und wenn man den Zahlen der USA Glauben schenken darf, hat sich selbst da MS verdrängen lassen. Sicher kann sich das noch ändern, was ich nicht glaube, weil die meisten Konsolen sicher in den ersten Monaten über den Ladentisch gehen.
 
@blume666: Das war nun eigentlich nicht auf irgendwelche Fehler bezogen. Es ging mir eher darum, dass die PS4 in Japan kurz nach Verkaufsstart stärker gekauft wird, als eine Xbox (die es dort ja nichtmal gibt). Die Xbox hingegen hat ja ihre Stärken eher in den USA. Und erst, wenn alle beiden Geräte auf allen wichtigen Märkten vertreten sind, lassen sich nach einer gewissen Zeit globale Zahlen vergleichen. Nicht mehr und nicht weniger wollte ich sagen.
 
@Apolllon: Aber selbst in den USA konnte Sony mehr Konsolen absetzen. Das wundert mich natürlich auch...
 
@blume666: Die Zahlen lassen sich Regional vergleichen aber nicht gesamthaft. 13 vs. 52 Länder sind schon ein Unterschied. Schlussendlich ist noch nichts entschieden. Klar hält sich MS mit den Zahlen zurück da Sie logischerweise hinter Sony sind. Interessant wird es erst, wenn beide Konsolen Weltweit erhältlich sind.
 
@blume666: Wann sind denn die meisten Konsolen der 163 Mio von 360 und PS3 über den Ladentisch gegangen? Sicher nicht in den ersten 2 Jahren...
 
@KritischerLeser: warte mal ab, sobald TITANFALL draußen ist, wird es garantiert Zahlen geben.
 
@KritischerLeser: MS liefert doch immer wieder Zahlen, nur eben nicht zum selben Zeitpunkt wie Sony.
 
Ähnlich wie bei meiner PS3 steht das Ding bei mir mal wieder rum und ich nutzs nich und sitz wenn vor dem PC..... Naja in der Hoffnung auf ein paar gute exklusive Titel. Ich habs Gottseidank geschenkt bekommen. Aktuell würde ich jedem raten, erstmal noch ein paar gute Spiele abzuwarten.
 
@LivingLegend: jup, genau das dacht ich mir. Ist nur HYPE, warum sich die Leute das Teil kaufen. Es gibt wirklich kaum Spiele dafür. Auf der XBOX ONE hingegen gibt es etliche neue Spiele, wie Plants vs Zombies Garden Warfare, Peggle 2, Ryse, FORZA 5, TITANFALL, etc. alles neu und noch nicht vorher erschienen. Da lohnt sich auch der Kauf, aber mit der PS4 wüsste ich jetzt rein gar nichts anzufangen... :/ Ist tatsächlich nur 99% HYPE. Mehr nicht.
 
@Turkishflavor: da isser wieder :D
 
@Matico: sag mir doch einfach, was du mit der PS4 jetzt so anfangen würdest. :) Youtube kannste knicken, DLNA kannste knicken, Spiele? Auch Mangelware.
 
@Turkishflavor: Plants vs Zombies und Peggle 2 willst du nicht wirklich als Kaufgrund angeben???
 
@Holotier: Kaufgründe gibt es hier: https://bitly.com/1jIsQy5
 
@DARK-THREAT: Und nu? Ich habe über 10 Jahre Xbox gezockt und MS hat einfach in meinen Augen verkackt! Soviel die auch in der letzten Generation richtig gemacht haben umso mehr haben sie es diesmal verbockt.

Und wenn ich sehe wie viele Leute umgestiegen sind und auch wieso dann kann ich mit meiner Vermutung nicht falsch liegen das man am Markt zu weit vorbei Entwickelt hat.

Da kannst du deine Liste noch so oft Posten das ändert nichts daran.
 
@Holotier: Sie haben es verbockt, weil andere meinen, es wäre so - und dann schön der Masse nachlaufen? Ja, so ist der allgemeine deutsche Bürger. Achja, Sony hat eigentlich genauso verbockt, führen plötzlich das kostenpflichtige Onlinegaming ein (und keinem juckts), führen weiterhin eine Regionalsperre ein (und keiner berichtet drüber) und verbieten in den AGBs Gebrauchtspiele (und es ist jedem egal). Es wurde so viel berichtet, was Microsoft gemacht hätte, wovon sie aber abstand genommen haben. Sony hat sein Dng durchgezogen und hat einfach nichts gesagt - und jeder hat es gefressen, weil nur gegen Microsoft geschossen wurde... Überzeugen müssen bei Videospielekonsolen die Games, und es ist im Grunde ein Armutszeugniss, dass von 6 Mio verkauften Eineiten sich nur 13 Mio Spiele verkaufen konnten (in etwa nur 2 Spiele pro Konsole). Als Vergleich: die XBOX konnte sich über 3 Mio mal verkaufen und die Games über 12 Mio mal (4 Spiele pro Konsole)... Aber "this is 4 the gamers", oder wie?
 
@DARK-THREAT: Ach so und weil andere Sagen Kinect will man nich sagt das auch die breite Masse?
Weil andere Sagen PS+ hat das bessere Angebot als Live sagt das auch die breite Masse?
MS hat gepennt mit diesmal und das sagt dir ein ehemaliger Xbox Verfechter!
Das hat Sony mit der PS3 auch mal gemacht und ist damit auf die Fresse geflogen.
Diesmal ist es halt MS.
 
@DARK-THREAT: das problem ist ja, dass eine vernünftige diskussion nie möglich ist. sobald man etwas dazu sagt ist man automatisch fanboy der anderen seite. tv funktionen kaum mehrwert, dafür +1 gerät das strom frisst und (nicht zu vergessen) ewig zum booten braucht. dazu der kinect zwang. mir ist das thema überwachung weniger wichtig als das ich etwas kaufen muss das ich nicht haben will. dadurch teurer. eindeutig schwächere hardware. PR fehler ohne ende, online zwang und co. spiele gibt es für beide geräte noch nicht genügend. die hardware hätte bei beiden stärker sein können. am ende kaufen die xbox aber eigentlich nur leute die eben die xbox aus prinzip besser finden. und die leute denen die exclusives auf der one besser gefallen. ansonsten fällt mir nicht viel ein. da hilft es auch nicht, die schwächen der ps4 aufzuzählen. ein teil von dem was du schreibst stimmt ja auch, anderes ist totaler quatsch - in jedem fall ändert das aber nix an der one.
 
mich würde interessieren wie diese zahl aussieht wenn erst einmal genügend geräte verfügbar sind. witold hängt ja schon an der one, das liest man immer wieder raus. das finde ich auch nicht schlimm. "die nase etwas vorn zu haben" scheint mir aber stark untertrieben. und neeeeein ich bin kein sony fanboy. aber ja, ich glaube microsoft hat in dieser generation zuviele fehler gemacht.
 
@Matico: Und noch dazu waren es allesammt vermeidbare Fehler, die Leuten, die auch nur ein klein wenig Hausverstand haben, nicht passiert wären.
 
statt die Märkte zu bedienen,wo die ps4 erschienen ist und dort wieder verfügbar zu machen, wird sie auf einen neuen Markt gebracht. Dort werden dann 370000 verkauft. meiner Meinung nach stinkt das gewaltig
 
@larsvegaz: Nun man kann den Heimatmarkt kaum ignorieren. In der Vergangenheit kamen meistens Konsolen als erstens dort raus. Und wenn halt nur eine begrenzte Menge verfügbar ist, muss mal halt schauen.
 
Hat Microsoft es inzwischen gebacken bekommen die Xbox in mehr Ländern anzubieten? Das ist doch einfach nur peinlich, dass Sony inzwischen weltweit verfügbar ist und Microsoft nur in 13 Ländern oder so.
 
Versteh ich immer noch nicht. Warum kaufen sich die Leute, die PS4? Es gibt echt keine Spiele dafür, nur uralte Spiele, von der letzten Generation. Z.B. FEZ, gibt es schon lange für X360.
Auf der XBOX ONE hingegen gibt es etliche neue Spiele, wie Plants vs Zombies Garden Warfare, Peggle 2, Ryse, FORZA 5, TITANFALL, etc. alles neu und noch nicht vorher erschienen. Da lohnt sich auch der Kauf, aber mit der PS4 wüsste ich jetzt rein gar nichts anzufangen... :/ Ist tatsächlich nur 99% HYPE. Mehr nicht.
 
@Turkishflavor: wie oft willst du dich in dem Artikel eigentlich noch wiederholen?! ;-)
 
@Turkishflavor: meine persönlich meinung: peggle, ryse, forza und titanfall interessieren mich nicht. dagegen auf ps4 habe ich bis jetzt gespielt: resogun, killzone, warframe, don't starve, outlast. hat mir auch alles spaß gemacht und wenn ich mehr zeit hätte, dann hätte ich auch bereits noch tomb raider und assasins creed 4 gespielt. obendrein war mir klar, dass die ps4 die ersten monate schwer verfügbar sein wird und hab frühzeitig vorbestellt, vor allem als invesitition in die zukunft. alleine was in den nächsten monaten noch erscheint u. a. driveclub, watchdogs, infamous, the order, daylight, transistor, deep down, dead nation, destiny sind schon mehr games als in in diesem jahr überhaupt schaffen werde. also von wegen, es gäbe keine spiele für die ps4. ich kann das nicht mehr hören. und ob die titel jetzt exklusiv oder third party sind, ist mir völlig latte.
 
@Lindheimer: man giert zwar nach jeder exklusiven Veröffentlichung aber das war, wie du schon sagtest, von Anfang an klar. Ich liebe meine PS4 auch wenn es eben noch nicht viel gibt, es wird aber sehr Feines kommen. :-)
 
@Turkishflavor: hör auf zu spamen. 3 mal der gleiche text. omg
 
@Turkishflavor: Weil die meisten Leute, einfach eine Konsole haben wollen mit der sie schnell und einfach Zocken können. Die wollen keinen großen Schnick-Schnack, einfach einschalten Zocken fertig!
Deswegen ziehe ich die PS4 auch vor.
Vor allem für Neueinsteiger finde ich die XboxOne sehr unübersichtlich gestaltet.
Dann kommt noch der Preis hinzu, die negativ Presse die Microsoft gemacht hat und Sony hat diese einfach geschickt zu ihrem Gunsten ausgenutzt, negative Nachrichten bleiben halt länger im Kopf!
Für Dlan, macht man sich am besten kleinen Medien-Server für zu hause fertig. [D-Lan wird übrigens laut Sony irgend wann per update nachgereicht]
Habe noch keine der beiden Konsolen, werde mir wahrscheinlich auch nur die PS4 holen, da für mich persönlich auf der PS3 die interessanteren Exclusive-Titel waren und meine 360 kaum gelaufen ist. Welche Konsole man nimmt ist jedem dann selbst überlassen, man muss wissen was ein mehr zu Sagt, will man Multimedia dann greift man zu XboxOne, will man einfach Zocken nimmt man die PS4!
Es lohnt sich aber momentan einfach nicht, eine der beiden Konsolen zu kaufen, da es einfach keine Spiele gibt die irgend etwas Innovatives bieten!?
Titanfall ist sicherlich mal ganz interessant, da es mal etwas mehr Dynamik in den 0815 Shooter-schrott bringt, aber das hatten spiele von 1996 auch schon, leider wurde es von den meisten vergessen oder sind einfach nur zu jung und kennen Quake und co. nicht einmal!
Für mich hat in Sachen Marketing Sony alles richtig gemacht, auch wenn ich nicht alles gut finde was Sony macht, aber 6mio. Verkäufe sind nicht schlecht!
 
@Turkishflavor: "Warum kaufen sich die Leute, die PS4?" --- Weil sie offenbar deutlich besser als du informiert sind, was die Qualitäten und das aktuelle und kommende Spiele-Angebot der Konsole betrifft.
 
@Turkishflavor:
Weil viele Leute, im Gegensatz zu dir, keine Rosa-Microsoft-Brille aufhaben sondern Sachen differenzierter betrachten. Ich meine du hast in einem Thread über Sony jetzt in mehreren Kommentaren fast identisches, nur mit leicht anderem Satzbau geschrieben nur um zu sagen "Sony buh, Microsoft yay". Kein Wunder, dass du nicht verstehst, dass die Sony Konsole für einige Leute wohl die bessere Wahl sein könnte (z.b. für all diejenigen, für die 100€ einen Unterschied machen). Die Spiele die du da auflistest interessieren mich und viele andere z.B. keinen Meter. Wenn man es ganz differenziert betrachtet, gibt es sowohl auf Xbox One als auch PS4 bisher nicht wirklich was zu holen. Beide Konsolen haben ihre offensichtlichen fails, werden vermutlich eh in absehbarer Zeit im Preis gesenkt weshalb es m.E. eh nicht besonders schlau ist, eine Konsole direkt zum Launch zu kaufen (zumal es eh immer wieder Hardware Fehler gibt).
 
möchte mal wissen wo die verkauft wurden. ich warte seit 30.11., dass ich mir eine kaufen kann... bis heute immer nur unbestätigte lieferungen bis eventuell april..
 
@scary674:
musst halt schneller sein, hättest mal vorbestellen sollen wenn umbedingt am anfang eine haben wolltest. wobei auch die leute die kurz nach release vorbestellt haben haben in der zwischenzeit ihre ps4 bekommen.
 
Sony' sPS4 erinnert nich an *des Kaisers neue Kleider* . wann steht endlich jemand auf und gibt zu dass der Kaiser nackt ist. Schaun wir uns die Retail(Boxed) Titel an:
XBOX ONE:
RYSE
DR3
FORZA5
ZUMBA
ZOOTYCOON
PvZ
FIGHTER WITHIN
****
****
PS4
KILLZONE SHADOW FALL
KNACK
PINBALL*
PUTTYSQUAT**
******
******
den Rest(FIFA usw....) gibts auf Beiden.
*
**
dass diese Titel im Regal angeboten werden, zeigt wie dünn die Spieleauswahl für PS4 ist.
 
@darius_: Spieleauswahl der XBOX One mal komplett: https://bitly.com/1jIsQy5
 
@DARK-THREAT: danke :-). hab eine one bei mir stehen. deshalb kann ich den pa4 hype nicht nachvollziehen. da wird ein Fass aufgemacht wegen Titel die moeglicherweise, irgendwann aber sicher kommen werden, wenn es dann soweit ist.... jede positive anstrengung seitens microsoft wird belaechelt und als marketing und heisse luft abgetan. laesst im gegensatz in bezug auf die ps4 ein unbekannter, nicht naeher genannter, da sehr geheimer entwickler einen furz wird in der sony community sogar ueber die duftnote diskutiert. berichtet wird nur einseitig. besonders deutsche magazine. man denke noch an die diskussion ueber verfuegbaren speicher der geraete.... ps4 hat *flexiblen* speicher von 512MB oder .... sony nutzt gddr5 speicher fuer cpu und gpu gemeinsam!!!! welch meilenstein.... am pc nennen wir das shared memory.... ... wo sind die 50% mehrleistung die immer durchs dorf getrieben werden??? die wahrheit witd wohl bei max 10% liegen. cpu wird durch gddr5 gebremst. usw. nein das darf nicht sein. sony verbaut technik des 3.Jahrtausends.... die ps4 konsolen im bekannten krreis stauben vor sich hin.... bis auf den einen Fifafan.... dafuer haets auxh die ps3 getan... wozu aufregen? weil verdammt nochmal due leute mal selbst sich ein bild machen sollen und nicht immer dieses pr und inet grpkapper uebernehmen sollen. steam fuert family sharing ein? Super!!! xbox one will family sharing eibfuehren? satan... sie nehmen uns die spiele...

*alle* verrückt. ;-)
 
@DARK-THREAT: es gibt minus fuer eine spieleauflistung????? .... ohne worte...
 
Was diese News sehr schmälert ist, das gestern bekannt wurde, dass Sony wegen der Auflösung vom MP in Killzone gelogen hat. Dort hat man kein 1920x1080 Pixel sondern 960x1080 Pixel. http://www.gamepur.com/news/13850-killzone-shadow-fall-multiplayer-runs-960x1080p-not-native-1080p-sony-lied-.html
 
@DARK-THREAT: Technisch gesehen sind es 1920i x 1080p.
 
@rainmein: Dennoch hat Sony mit "There’s the competitive multiplayer mode which, like the game’s campaign, runs at native 1080p and 60 fps." alle Kunden belogen. Oder etwa nicht?
 
@DARK-THREAT: Die vertikale Auflösung ist ja nativ 1080p, sprich nicht hochskaliert, nur die horizontale eben 960x2 pro Framebuffer bzw. 1920i. Unter "nativ 1080p" versteht man aber gemeinhein sicher etwas anderes, daher - nett ausgedrückt - sehr unglücklich formuliert.
 
@rainmein: unglücklich formuliert... und is ja doch 1080p. selbiges bei xbox one: schrottbox, keine power, microsoft betruegt und luegt. xbox one wird nie echtes 1080p schaffen. usw. usw. usw. die foren und inet news wurden die nachricht breit und laut herausschreien. damit auch der letzte xbox interresierte versteht, dass microsoft und die one schsse sind. sony+ps4=held.
 
Ich bin einer davon ;)
 
ich bleibe bei der WiiU.
Für die gibt es mehr exklusive Toptitel als es für die beiden anderen Konsolen in den nächsten Jahren geben wird. Ich finde eigentlich dass Nintendo vom Spieleangebot mittlerweile recht gut da steht, nur sind diese auf Spielspaß ausgelegt, womit man bei der heutigen Generation "Call Of Duty" leider kaum noch landen kann.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte