Intel rüstet bei Smartphone-Chips noch einmal auf

Der Chiphersteller Intel hat heute seinen neuen Atom-Prozessor für Smartphones offiziell vorgestellt und konnte außerdem Kooperationen vermelden, die ihm endlich mehr Anteil am Mobile-Markt einbringen sollen. mehr... Intel Atom, Intel Smartphone, x86 Smartphone Bildquelle: Intel Intel Atom, Intel Smartphone, x86 Smartphone Intel Atom, Intel Smartphone, x86 Smartphone Intel

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ENTE von "Gestern" / Intel könnte Smartphone-Experimente bald aufgeben / http://winfuture.de/news,80004.html
 
@Kribs: naja. ich glaube intel will nicht kampflos aufgeben und denke schon, dass an der news etwas wahres dran ist.
 
@Mezo: Die "Ente von Gestern" bezieht sich nicht auf den Obigen Artikel, sondern auf den Link und meinen damaligen Kommentar o3.
 
@Kribs: i know.
 
Ich wünsche Intel viel Glück, Konkurenz zu ARM kann nicht schaden
 
Naja die schaffen das nicht was sie erreichen wollen:
Nr. 1 werden wie bei den PC Prozessoren.
Und auch ist der Umsatz hinter den erwartungen zurückgeblieben.
Und deshalb muss Intels Belegschaft auch verkleinert werden.
 
Ja und? Was ist mit der Akkulaufzeit? Ich brauche zum telefonieren ganz bestimmt nicht noch mehr Kerne und noch mehr Takt. Das war schon auf dem PC eine Sackgasse. Was ich will, ist ein Telefon, was nicht jeden Tag an's Ladekabel muß...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links