Windows Phone 8.1: Microsoft nennt erste Details

Microsoft hat anlässlich des Mobile World Congress 2014 eine Reihe von Neuerungen für Windows Phone 8.1 angekündigt. Unter anderem sollen deutlich mehr Prozessoren, geringere Hardware-Anforderungen und zusätzliche Mobilfunkstandards unterstützt ... mehr... Windows Phone, Windows Phone 8.1, Windows Phone 8.1 "Blue" Bildquelle: WPCentral Windows Phone, Windows Phone 8.1, Windows Phone 8.1 "Blue" Windows Phone, Windows Phone 8.1, Windows Phone 8.1 "Blue" WPCentral

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Geringere Hardware-Anforderungen? Na dann steht ja dem Glance Screen auf den Nokia 52x und 62x nichts mehr im Weg!
 
@Islander: Das 620 hat doch schon Glance Screen.
 
@adrianghc: Das 625 aber nicht.
 
@Islander: Ja, stimmt. Aber liegt das an zu schwacher Hardware? Ich denke eher, dass da die Bildschirmtechnologie eine Rolle spielen dürfte.
 
@Islander: das ist ja nokias entscheidungund nicht die von MS ;) ... ich denke aber dass glance Screen blad ein update für 929 und 625 erhält.
 
Onscreen-Buttons und keine Hardware-Kamera-Knopf? Och nööö! Das war doch immer einer der besonderen Vorteile gegenüber Android. Liebes winfuture-Team: schön wäre es noch, wenn ihr die auch bekannt gegebene List der Hardwarepartner aufführen könntet.
 
@AhnungslosER: die onscreen Buttons haben doch nicht unbedingt was mit dem kamerabutton uu tun sondern auch eher was mit den 3 buttons für zurück, bing suche sowie home..
 
@Balu2004: Nein, haben sie nicht, das stimmt. Aber im Falle aller bisher in Hardware ausgeführten Knöpfe bewegt sich Microsoft meiner Meinung nach in eine Richtung die eine Verschlechterung darstellt. Das ist die Gemeinsamkeit.
 
@AhnungslosER: stimmt.. finde echte buttons auch besser
 
@AhnungslosER:

Das heißt ja nicht das es keine Hardwaretaste mehr geben wird, die Entscheidung liegt beim Hersteller und dieser wird sich vermutlich nach den Kunden richten d.h. sofern diese in gewisser Menge Hardwaretasten wünschen wird es auch entsprechende Geräte geben, die Hersteller haben aber mehr Freiraum was das Design betrifft.
 
@AhnungslosER: Keinen Hardware-Kamera-Knopf mehr finde ich auch: "Och nööö!". Die anderen OnScreen-Buttons finde ich gar nicht so schlecht.
 
Na großartig. In Zukunft muss ich also drauf achten, was ich mir kaufe, anstatt einfach bei einem Windows Phone davon auszugehen, dass es die praktischen Hardwareknöpfe hat. Naja, viel Aufwand ist es nicht.
 
@Kirill: wenn ms etwas vorgibt ist es schlecht - wenn sie die Wahl lassen ist es auch schlecht. Die habens nicht leicht...
 
@teclover: Nein. Wenn MS etwas vorgibt, dann ist das zumindest in meinen Augen nicht schlecht. Zumindest nicht immer. Der Hardwarebutton ist eine GUTE Sache, mit der auch Microsoft wirbt (Siehe I got smoked by Windows Phone). Wenn dieser nun wegfällt, ist der Vorteil: "Ich nehm das Handy, drück auf den Auslöser zweimal, und hab ein Foto" weg. Und wenn die Voraussetzung fällt, dann wirds garantiert genügend Hersteller geben die das dann nicht mehr machen. Vermutlich sinkt der Produktions-Preis um 2 Cent, die Hardwarehersteller machen 2 Cent pro Gerät mehr Gewinn, aber für den Benutzer ist das meiner Meinung nach nicht gut!
 
@Kirill: Hast du bis jetzt nie darauf geachtet was du kaufst, oder was?^^
 
@TYPH00N: Jein. Ich achte zwar immer wieder drauf, aber ich habe es gern, wenn ich es nicht muss. Und mit Einheitsdesigns a la Windows Phone muss man es oft nicht.
 
@Kirill: Würde ich dir aber trotzdem raten. Das äußere Design ist lang nicht das Einzige was ein Gerät ausmacht.
 
@TYPH00N: Schon klar. Späße wie BlueTooth LE-Unterstützung zum Beispiel sind immer wieder ein interessantes Thema auf dem Datenblatt.
 
Der 08.04. wäre ein guter Termin :) Zeitgleich mit dem Windows 8.1 Update :)
 
in bezug auf verfügbarkeit wurde frühjahr 2014 genannt .. damit wären zumindest die grüchte eine verspäteten windows phone 8.1 verfügbarkeit ausgeräumt. ebenfalls interessant fand ich die aussagen in bezug auf android. zum einen will man es seinen partnern künftig erleichtern windows phone auf vorhandene android hardware zu portieren.. bei den q&a wurde belfiore wohl gefragt ob ms auch dual boot unterstützen wird .. die antwort war das sie nichts weiteres anzukündigen haben.. was natürlich raum für spekulationen lässt :)
 
@Balu2004: naja ob das update da tatsächlich für alle verfügbar ist oder obs nicht doch 2-3 Monate on top dauert ist damit nicht ausgeräumt...nur dass seitens MS vermutlich(!) nichts entgegensteht
 
bevor die einen Facebook-Messenger rausbringen, sollten sie erstmal die Facebook-App verbessern, die ist nämlich der größte Müll überhaupt, langsam, hängt, benarchrichtigt über Nachrichten, die 3 Stunden alt, gelesen und beantwortet sind, will einfach manchmal keine Statuse auf die Chronik posten, zeigt eigene Nachrichten als ungelesen an....
 
@flipidus: Die ersten Facebook-Apps für WP, die Microsoft noch zu WP7.X-Zeiten veröffentlicht hat, waren tatsächlich ziemlicher Mist. Die aktuelle Facebook-App funktioniert bei mir hingegen einwandfrei, die von Dir geschilderten Probleme kann ich nicht nachvollziehen (L920).
 
@departure: Ich hab das Lumia 1020, denke da wird mal ein vorabaustausch fällig sein.
 
@flipidus: Also deinen Müll würde ich gern haben.
 
Geringe Hardwareanforderungen finde ich verständlich, aber nicht gut! Dabei kommt dann sowas heraus wie beim HTC 8S, das nur 4 GB internen Speicher hat. Ich dachte immer, daß gerade HÖHERE Hardwareanforderungen auch garantieren, daß alle WP-Geräte gleichsam schnell und leistungsfähig sind und genügend Ressourcen für alles mögliche bereitstellen. Ich weiß zwar, daß WP bei der Hardware genügsam ist, z. B. ist Dualcore immer noch für alles mehr als genug, aber ALDI-Geräte, die neben der Wurst-Theke stehen, stehen WP nicht gut zu Gesicht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum