Windows 8.1 Update 1: Neuer Leak statt finaler RTM

Vor kurzem hatte eine an sich als zuverlässig geltende Seite berichtet, dass Update 1 für Windows 8.1 bereits den RTM-Status erreicht habe, doch das war offenbar nicht richtig, wie ein neuer Leak von Build 9600.17025 zeigt. mehr... Update, Windows 8.1, Windows 8.1 Update 1, RTM Escrow Bildquelle: Wzor Update, Windows 8.1, Windows 8.1 Update 1, RTM Escrow Update, Windows 8.1, Windows 8.1 Update 1, RTM Escrow Wzor

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
warum muss sich die Quelle geirrt haben, wenn am 18.02. die Meldung erschien "Windows 8.1 Update 1 ist RTM" und die hier besprochene Escrow RTM am 14. kompiliert wurde?! Da liegen ein paar Tage dazwischen, deswegen kann Update 1 doch den RTM-Status haben. Was spricht dagegen, etwa das die RTM noch nicht geleaked ist?
 
@superfun: Es kann ja auch ein anderer Build die RTM sein ;)
 
@PranKe01: sag ich ja.. die RTM-Build wurde am 18ten vermeldet, warum soll dann eine Build, die am 14ten kompiliert wurde beweisen, dass die RTM-Meldung falsch war?
Solang WZor nichts zur RTM sagt werden wohl alle anderen Quellen als potentiell unglaubwürdig abgestempelt?
 
In Windows 7 werden jeden 3. Tag mehrere Updates veröffentlicht. Die integriert Windows 7 ohne großes Aufhebens und Theater.

Mit Windows8 sind offenbar Updates ein so seltenes Ereignis, dass man ein Vierteljahr so viel Theater-Wirbel veranstaltet, als hätte man den PC neu erfunden.
 
@Grendel12: Weißt du überhaupt, wovon du redest? Jeden dritten Tag? Jeden Patch Day gibt es Patches für Windows 7, genauso wie für Windows 8, ebenfalls ohne großes Aufsehen und Theater. Hier geht es aber um was völlig anderes. Hier geht es um neue Funktionen, die das Betriebssystem bekommen soll. Wann kriegt die bitte Windows 7 "jeden dritten Tag" oder überhaupt irgendwann?
 
@Grendel12: hä?
 
@Grendel12: Das Update1 ist eher ein Service Pack. Aber wenn man keine Ahnung hat, sollte man ja eh die...
 
@Grendel12: ich geb dir ein plus, guter Mann
 
Den "Screenshot" hat doch einer mit Paint gemacht
 
Skandal! Typisch M$, alle haben schon das Update als RTM, nur die noch nicht ;-)
 
Intel Core i7 mit 2,9 GHz und 16 GB RAM? Holla. Mein erster PC war ein Intel Pentium I mit 133 MHz und 16 MB RAM und damit war ich the King of Currywurst in der Schule - und Windows 95 lief schnell wie Hulle. Nicht so wie bei meinen neidischen Schulkameraden mit ihren 486ern mit 66 und 90 MHz und 4 MB RAM Kisten. Da konnte ich nur noch lachend abwinken ;-)))
 
@WieAusErSieht: Ich war auch mal der King mit dem Rechner. Ein Atari, aufgerüstet auf satte 4 MB Arbeitsspeicher! Ich hätte vor Stolz platzen können. Dann eine riesengroße 60 MB Festplatte (extern), für "nur" 1.400 DM. Und natürlich ein doppelseitiges Diskettenlaufwerk. Nur bei meinem 9-Nadel-Drucker waren ein paar Leute besser als ich, die hatten einen 24-Nadel-Drucker.
 
@Michael41a: Meine erste Festplatte war für den PC als Steckkarte :D 20 MB für 700 Mark. Lief ein BBS drauf mit 2 mal 14.400 Baud. Das waren noch Zeiten. Zum Glück sind sie vorbei :D
 
@Michael41a: Jungspund, ich übertrumpfe mit 386er (immer mit DX-33). Und ja, natürlich auch vorher mit 286er (und 8086/88), aber die waren nicht selbstgekauft :-)
 
@scar1: 286er kann ich mithalten mit Dos 5.0 :D 6 Mhz und mit Turbo 12 :D Bin froh das die Zeiten vorbei sind :D
 
Macht jemand dieses dämliche Hin und Her mit? Ich warte ab, bis das finale Update 1 von Microsoft erscheint und freigegeben wird. Nur die offizielle Ausgabe wird installiert. Alles andere ist schädlich und sinnlos.
 
Ist doch eh wurscht wann das update/rtm kommt, die win8 haben kriegens eh ob se wollen oder nicht..... Die news ist uebrflüssig.
Ich wünsch mir eimal nen tag vorm rechner wo alles funktioniert wie es soll, nur diesen tag wird es nie geben, da der grösste BUG immer noch vorm rechner sitzt......
Kommentar abgeben Netiquette beachten!