Gericht setzt Rotstift an die World of Warcraft-AGB

Verbraucherschützer haben es geschafft, mehrere Klauseln zu Ungunsten der Nutzer des Online-Games World of Warcraft (WoW) vor Gericht anzufechten. Diese muss der Anbieter Blizzard nun abändern. mehr... Spiel, Blizzard, World of Warcraft, Online-Game Bildquelle: Jeremy Keith / Flickr Spiel, Blizzard, World of Warcraft, Online-Game Spiel, Blizzard, World of Warcraft, Online-Game Jeremy Keith / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich dachte der Account wird nur eingefroren wenn ne Zahlung nicht klappt ?
 
@wezzy01: Blizzard hat einige Sachen in den AGB stehen die eher für den "Kann"-Fall sind und nicht wirklich angewendet werden. Trotzdem gut das die Sachen rausgenommen werden.
 
@wezzy01: Es ist auch von Sperrungen die Rede.. vielleicht wird das von Fall zu Fall entschieden.. ZB wenn einer ständig/immer wieder in Rückstand gerät...
 
@Walkerrp: Viel merkwürdiger finde ich das sowas erst jetzt bemängelt ist. WoW ist ja nicht erst letztes Jahr rausgekommen, oder? Es sei denn, diese Klauseln wurden erst in letzter Zeit hinzugefügt, dann ists natürlich klar.
 
@Walkerrp: Nö, die sperren dir dann nur LSV :) Wenn du im Rückstand bist, kannst du aber nur per Kreditkarte oder LSV die fehlende Zahlung ausgleichen. Solltest du keine Kreditkarte haben, kannst du den Support bitten dir - eben weil du keine Kreditkarte hast - LSV für diese eine Zahlung freizuschalten.
 
Finde ich gut diese Regeln, nicht dass der Käufer meines Accounts nun gesperrt wird, bevor er die Zahlung von SEINEM Konto übernimmt. :-) WoW ist schon lange tot.
 
@Kobold-HH: nun, immerhin sind die Abonnentenzahlen im letzten Quartal wieder um 200.000 gestiegen und das, obwohl derzeit kein neues Addon in der Pipeline ist.
So "tot" wären andere Anbieter gern ;-)
 
@Bengurion: 200.000 Chinabots mehr oder weniger. Wie viele MENSCHEN spielen dies noch?
 
@Kobold-HH: Ein Großteil der Bots werden regelmäßig gebannt und trotzdem haben sich die Spielerzahlen um 200.000 erhöht. Es scheint also doch noch von ziemlich vielen Menschen gespielt zu werden. Ich verstehe auch noch immer noch nicht was so toll daran ist, WoW niederzumachen? Es ist aktuell einfach noch eines der besten, wenn nicht das beste im Westen Verfügbare MMOs.

Zum Topic: Die Änderung wird jetzt nicht so viel bewirken, bei Rücklastschriften hat Blizzard bis jetzt lediglich das Lastschriftverfahren gesperrt und nicht den Account gebannt (Was sie so wie so nur im Extremfall tun).
 
@Kobold-HH: 7.8 Millionen... also genug um NICHT Tod zu sein ;)
 
@Hektik: 7.8 von ehemals 12 Millionen. Wenn andere Spiele fast die Hälfte ihrer Abonnenten verlieren sind sie für ein Unternehmen tot.
 
@Kobold-HH: users.telenet.be/mmodata/Charts/Subs-1.png
WoW hat die meisten Subs in Asien verloren... aber um es mal aus deiner Sicht zu sehen: WoW ist tot, es bringt keinen Gewinn mehr!1111
 
@Kobold-HH: Schwachsinn! Wenn man "nur" 500.000 Abonnenten hat und die Hälfte verliert ist das ein sehr tiefer Fall. Wenn man trotz aller Verluste immer noch mehr Abonnenten hat als der ganze Rest zusammen ist das......
 
@Kobold-HH: Zumindest ist es das einzige MMO was 13 Euro im Monat nehmen kann ohne das sich jeder das maul darüber zerreist :)
 
@Kobold-HH: Mal den Teufel nicht an die Wand! Ich bin dankbar, daß es WoW noch gibt, das hält wenigstens die ganzen Kiddies von den "richtigen" Spielen fern! <eg>
 
@starship: Da stimme ich Dir zu. Der Pool der Dummkids mag sich dort tummeln, wie Fliegen auf einem Misthaufen :-)
 
@Kobold-HH: Andersherum sind die "Dummkids" bestimmt jedem "Superclass / OO-Nummern-Char" dankbar, wenn er seinen Account in die Tonne tritt und sich stattdessen seinem Intellekt entsprechend, was neues Sucht (wünsche viel Glück dabei) oder sich Bonbons kauft, wie auch immer, anstatt durch Streit & Zank das Niveue des Spieles / Chats etc. , aufgrund seines persönlichen Unmutes / Frustes in den Keller tritt.
 
Erst jetzt für ein fast 10 Jahre altes Spiel? Die Justiz ist verdammt schnell ! ^^
 
@Xelos: Da hat wohl ein Richter beim Beamtenmikado verloren und musste dann doch mal ran. :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

60 Tage Game Time Card im Preis-Check