Smartphones: Chinesen wollen Deutschland erobern

Die chinesischen Hersteller Huawei und Lenovo wollen ein größeres Stück vom Smartphone-Markt abbekommen und dafür nun auch verstärkt lukrativere Märkte wie Deutschland ins Visier nehmen. mehr... Huawei, Huawei Ascend P2, Ascend P2 Bildquelle: Huawei Huawei, Huawei Ascend P2, Ascend P2 Huawei, Huawei Ascend P2, Ascend P2 Huawei

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
machen die das nicht schon, mit apple plagiaten???
 
@snoopi: Wer spricht hier von Plagiaten? Davon abgesehen das auch reichlich Samsung Plagiate in Umlauf sind...
 
@snoopi: Welcher chinesische Hersteller denn?
 
Mir recht, da gibt es paar interessante Hersteller, Hauptsache die billig wirkenden Samsung Phones verschwinden aus den Regalen. "Hochwertig" ist anders!
 
@Stoik: Haste recht. Bei Huawei und Lenovo kann sich Samsung echt noch was abschauen in Sachen Design und Gehäusequalität.
 
@fieserfisch: Wartet erstmal ab bis auch diese beiden Hersteller hier ein Modell nach dem anderen auf den Markt werfen bis man keinen Durchblick mehr hat.
 
@H4ndy: Immer noch besser als wenn ein Samsung im Monat gefühlte zehn Galaxy Devices auf dem Markt schmeißt.
 
@fieserfisch: Naja Design ist Geschmackssache, persönlich sagt mir keines der aktuellen Samsung Phones zu. Hochwertiges Design in der Preisklasse was Samsung einen anbietet ist anders! Sieht vielleicht auch nur mit der rosa-Samsung Fanboy Brille am besten aus, die ich nicht besitze. ;)
 
@Stoik: man hat also eine Rosa-Samsung Fanboy Brille auf, wenn man fuer sich sagt. Das einem das Design und Co zusagt? verstehe... andere Meinungen also nicht mehr wichtig und nur die eigene ist die einzig wahre. Versteh! :)
 
@StefanB20: nein aber man hat eine Rosa Samsung Fanboy Brille auf wenn man sich ein Samsung Galxy anguckt und das "Design" geil findet und daneben ein Noname Handy mit dem exakt selben Design liegt das aber plötzlich "Hässlich" ist. Und das ist mir erst heute wieder zu Ohren gekommen.
 
@StefanB20: Es ist zumindest für mich der einzige plausible Grund freiwillige mehr Geld für schlecht optimierte Software, Bloatware, billig wirkendes Plastik, Knocks auszugeben. Auf Wechsel-Akku kann man verzichten, SD-Slot kann man auch getrost verzichten solange man kein Datenmessi ist und alles mit sich rum schleppen muss.
 
Ich bin erstaunt, dass immer nur von Huawei und Lenovo die Rede ist, wenn es um chinesische Hersteller geht, niemand redet von Xiaomi, dem Marktführer in China. Ende letzten Jahres habe ich mir selbst vor Ort, für umgerechnet etwa 280,- €, ein Mi3 gekauft. Meiner Meinung nach ist es den hier angebotenen Geräten deutlich überlegen. Allein schon die Akkuleistung ist beeindruckend. Haptik, Verarbeitung und Design (natürlich subjektiv) sind ebenfalls auf höchstem Niveau. Wenn ich im Bekanntenkreis ein Xiaomi empfehle ernte ich zwar immer nur ein müdes Lächeln, aber nach 5 min. in den eigenen Händen wollte es mir noch jeder abkaufen. Für mich jedenfalls ist Xiaomi der Geheimtipp schlechthin... -edit- Falls es jemanden interessiert: http://www.xiaomi.com/en/mi3
 
@Vollbluthonk:
Xiaomi machen auch tolle Handys, leider haben die in Deutschland/ Europa keine Serviceadresse bzw. bieten in der EU keinerlei Service an (wie z.b. Huawei).
Wenn sich das ändert dann sind diese Handys auf jeden Fall ein Blick wert....
 
@Vollbluthonk: Liegt leider auch an den vorurteilen in der EU. Sobald was irgendwie Chinesisch klingt wird es als Schlecht und Billig eingestuft.
 
@Stoik: Ich überlege auch, mir evtl. als nächstes ein Huawei zuzulegen, aber ich gebe meine Daten immer noch lieber der NSA als dem chinesischen Geheimdienst.
 
@Karmageddon: Sind schon schicke Phones und Verarbeitung kann sich auch sehen lassen, bei meiner Suche waren die auch mit in der engeren Auswahl gehabt. Dann kam mir aber noch ein Nexus 4 in die quere. Zwecks Geheimdienst das ist mit mittlerweile schon fast egal auch wenn es immer noch interessant ist was noch alles kommt. Wenn den NSA Mitarbeiter die mit Alu-Hut in ihrem Bunker sitzten und dort nur noch einer abgeht wenn sie neue Daten bekommen, was soll es von mir bekommen sie eh nur das nötigste.
 
@Vollbluthonk: ich höre (und sehe) gerade zum ersten Mal von denen... aber das Gerät sieht chic aus und und die Tech-Specs lesen sich nach absolutem Preis-/Leistungssieger...... schade, dass es Xiaomi nicht am deutschen Markt ist
 
@wurstbude: http://www.xiaomi-tech.de/
 
@Neodym2007: Vielen Dank, ich habe soeben ein Mi2S + 3100Mah-Akku bestellt. Man bin ich gespannt auf das Teil (es wurde nicht das Mi3, da der AKKU nicht gewechselt werden kann und ich 4,3Zoll viel sympathischer finde^^)
 
Ich bin Besitzer eines Huawei G700 und bin mehr wie zufrieden. Super Akku Leistung, super Display, super Handling/ Geschwindigkeit.
Bereue den Kauf zu keiner Sekunde und wenn das Handy weiter so gut läuft wird mein nächstes Handy auch ein Huawei werden
 
Ist das die Meldung vom letzten Jahr? Der Spruch von Huawei ist jedenfalls der selbe. Gemessen an den Ansprüchen, konnte man seitdem nur ein epic fail bei der Softwareunterstützung vermerken. Lenovo: nächstes Jahr werden die Pläne wieder eingestampft, weil im Handymarkt nix mehr zu verdienen ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Lenovos Aktienkurs

Lenovos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr