Windows Phone 8.1 mit Startscreen-Wallpapers

Nach dem Leak des Software Development Kits (SDK) für Windows Phone 8.1 kommen weiter neue Features ans Licht. Das große Update für Microsofts mobiles Betriebssystem wird wohl unter anderem die Möglichkeit zur Verwendung von Hintergrundbildern für ... mehr... Windows Phone 8.1, Windows Phone Blue, Windows Phone 8.1 "Blue" Bildquelle: Paul Thurrott Windows Phone 8.1, Startscreen, Wallpaper Windows Phone 8.1, Startscreen, Wallpaper Tom Warren auf Twitter

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Drei Reihen von Live Tiles würde ich auf meinen 1020 begrüssen und auch das anpassen des Hintergrund wäre eine feine Sache. Kann man nur hoffe das auch alles in diesen Update kommen wird.
 
Am meisten freu ich mich auf EAP/TLS Support, hoffentlich läuft dann eduroam inner Uni
 
@Biller: Läuft das nicht? Bei meinem WP7 läuft alles ohne Probleme.
 
@Biller: Habe mit eduroam auch keine Probleme mit dem WP 8, bist du dir sicher?
 
@ghashange: Deine Uni verwendet dann kein EAP/TLS wie die meisten Universitäten zum Login für Eduroam. Würde für dich bedeuten, dass wenn du an eine andere gehst (z.B. für Master oder Auslandssemester) du dort dann kein Internet mit WP hättest.
 
@curl: Also, ich habe auch das Problem, dass das Netzwerk mich vergisst und ich mich erneut anmelden kann, ich habe es aber schon geschafft, mich außerhalb der Uni mit eduroam anzumelden, glaub ich.
 
@Biller: Einziges Problem mit dem Uninetzwerk hier, ist dass das Ding hin und wieder mal meine Anmeldedaten "vergisst", und noch einmal nachfragt, aber sonst läuft alles ohne Probleme mit mienem 920…
 
@Biller: Oh schau an, ein Uni Wien Student :D
 
@Ludacris: Nope, Uni Leipzig; die verifizieren aber auch mit EAP/TLS ... was an sich nichts schlimmes ist. Bin ja froh, dass man mittlerweile ab Win8.x nichts mehr installieren muss. Hoffe echt, dass es dann mit WP 8.1 auch funzt...
 
@Biller: Ah das ist ja interessant, kenne das von der Uni Kassel und von der Uni Göttingen nur so, das man dort Zertifikate braucht(Telekom und co.) um sich mit dem WLAN verbinden zu können. Ich glaube ich würde das mit den Zertifikaten aber bevorzugen, wenn das mit EAP/TLS nicht überall läuft...
 
@L_M_A_O: Wir brauchen hier auch das Dt. Telekom Root CA 2 Zerti - und ich glaube mittlerweile, dass es zumindest in Dt. immer das gleiche ist. Dennoch brauchen wir neben dem Zerti das Authentifizierungsprotokoll EAP/TLS. Das kann aber jede Uni selber bestimmen ob sie das implementieren wollen...
 
@Biller: Ah, eduroam ist eine Internationale Initiative ^^
 
Juhuu. Die Anzahl an neuen Features in Windows Phone 8.1 ist echt super.
 
@kadda67: Leider gibt es für WP7 wohl nichts mehr:-(
Hat ja glaube nur noch bis Juni Support.
 
@L_M_A_O: september
 
@L_M_A_O: Dabei wollen mir die Windows Phone Fans hier immer wieder den Supportzeitraum als das Killerfeature verkaufen. Bist darauf wohl reingefallen, tut mir leid für dich. Als alter Windows Mobile Geschädigter kennt man dieses Trauerspiel von Microsoft aber bereits. Supportzeitraum hat das Gerät zwar noch, aber in dem Zeitraum kommen trotzdem keine Updates raus. Kann man also vergessen. Wenn Windows Phone 9 rauskommt, wird es wohl wieder keine Updates geben. Ist bei Android aber genauso, wenn man keine Garantie vom Hersteller für ein Update hat. Daher kann man momentan nur die Android Nexus Modelle oder das iPhone empfehlen, wenn man Updates möchte.
 
@curl: Blablabla. WP8 wurde im Juni 2012 vorgestellt und ist seit Oktober 2012 für den Endkonsumenten verfügbar. Seit dem gab es drei größere Aktualisierungen dafür inkl. neuer Features. Nun kommt WP 8.1 (vermutlich Mai diesen Jahres) und der Support für WP 8.x soll laut MS bis 2016 aufrecht erhalten werden. So, und jetzt nenn mir mal einen Hersteller, der vier Jahre lang Updates gewährleistet. Das macht zwar Apple, aber deren Geräte sind technisch so sparsam ausgelegt, dass einige Features von iOS für so alte Geräte gar nicht verfügbar sind. Wie es bei Android aussieht weiß ich gerade nicht, aber wenn Google nicht direkt die Finger drin hat, dann sieht es da wohl auch sehr mau aus. Fazit: Was Updates angeht ist WP8 neben einem iPhone selbst bei einem Erwerb im Jahr 2014 noch eine sehr gute Wahl.
 
@ElDaRoN: Hast du meinen Kommentar oder den von lamo nicht gelesen? Oder grüßt hier die Pisa-Studie mit der allgemeinen Leseschwäche? Also nochmal zum mitschreiben, die Windows Phone 7 haben noch Support, bekommen aber schon seit langem keine Updates mehr, es sind auch keine geplant. Supportzeitraum != Updatezeitraum bei Microsoft und da kann der Supportzeitraum von mir aus bis 2018 gehen, bringt mir nichts, wenn nach 7.8 für WP7 oder 8.1 für WP8 keine Updates mehr kommen.
 
@curl: Was hat den Support mit der Erweiterung von Inhalten zu tun? Gar nichts.
 
@curl: selbst Nexus Geräte stehen mit 18 Monaten schlecht gegen das iPhone aus. Eigentlich traurig von google, da es gute Geräte sind.
 
Ich bin wirklich heilfroh, dass ich mich im Juli 2013 für ein WP entschieden habe. Ich hatte schon GDR3 und 8.1 als Kaufargument mit einbezogen, wenn das jetzt Müll geworden wäre, wäre ich sicher enttäuscht. Aber im Gegenteil, es kommen sogar mehr Features als ich mir gewünscht habe!
 
@Joebot: wenn es dann nur noch Apps geben würde, wäre es ein echter Konkurrent zu iOS und Android.
 
@curl: was fehlt dir denn so wichtiges?
 
@Wuusah: Eigentlich so gut wie alle Nahverkehrsverbunde, Flinkster, Google Authenticator, Google Drive/Mail/Maps/Hangouts/Youtube, Ard Mediathek, ... sehr viele Apps, die alltäglich genutzt werden. Solange es diese nicht für WP gibt, ist WP keine Alternative zu iOS oder Android und bleibt solange ein Nischenprodukt.
 
@curl: Es gibt aber für fast alles dazu Alternativen, mach den Vorwurf lieber Google als Microsoft. Hangouts gibt es btw und es soll noch sowas wie Internet geben, man braucht nicht alles in Appform.
 
@curl: Der Microsoft Authenticator ist auch mit Google kompatibel, also keine Not am Mann was das angeht. Mit GMaps+ hat man eine wunderbare Google Maps Alternative die auf Wunsch die lokal gespeicherten Nokia Karten mit Google Places ergänzt. Das könnte Google nicht mal selber besser machen. Was Google Drive/Google Mail angeht sollte man beim Umstieg auf WP sowieso auf SkyDrive/Outlook.com umstellen.
 
Anpassung des Hintergrundbilds des Startscreens
WOW
was für eine großartige Idee
Microsoft ist ein Quell der Ideen und Innovationen
es überrascht mich immer wieder was die für tolle Sachen aus dem Hut zaubern.
 
@wolle707: Guck auf wpcentral für eine komplette Liste... es kommen vieeele neue Features!
 
@wolle707: Sarkasmus ist etwas für Gewinnertypen.
 
Eine Erweiterung die ich auf WP noch vermisse ist die Möglichkeit andere Programme den Versand von SMS bzw. Whatsapp usw. zu ermöglichen.

Hab da eine Idee für eine App.
 
@RedBullBF2: Kommt mit WP 8.1, da kannst du die standard nachrichten app auswählen also wird es wohl auch eine "offene" SMS API geben
 
Der App Mangel macht die Plattform unattraktiv. Apps kommen aufjedenfall für Android raus, iOS und nur eventuell für WP. Solange das so ist, bleibt WP ein Nischenprodukt, egal wieviele Fans hier auf Minus klicken. PS: http://winfuture.de/news,80321.html auch eine App die es nicht für WP gibt ...
 
@curl: es muss ja nicht jeden Unfug für WP geben. Alle wichtigen Apps gibts und viele unwichtige auch. Immer mehr Apps kommen gleichzeitig auch für WP raus. Im Vergleich zu den Anfangszeiten hat sich da schon viel verbessert. Perfekt ist es noch nicht, aber das kann es nur werden, wenn mehr Leute trotzdem auf die Plattform setzen.
 
@der_ingo: Ich glaube auch nicht, dass es für Android in den ersten Jahren auch schon so viele Apps gab. Ich finde es richtig schwachsinnig das die Leute immer mit zweierlei Maß rechnen. Wenn man diese verdammte Schwanzvergleich mit den Apps durchziehen will, dann sollte man die damaligen Zahlen der verfügbaren Apps (von Android) mit den jetzigen von Windows Phone vergleichen. Wenn ein Dienst keine App für Windows Phone anbietet, dann lösche ich meine Accounts bei denen, und nutze halt diejenigen, die für Windows Phone verfügbar sind. Wunderlist nutze ich zum Beispiel gar nicht mehr, da nutze ich dann doch lieber die OneNote App von Microsoft. Und statt DropBox nutze ich dann doch lieber SkyDrive.
 
@der_ingo:
Es geht ja nicht nur um die Anzahl der Apps (da ist WP nachwievor weit abgeschlagen), sondern auch um die Qualität. Und da kann man schlecht leugnen, dass viele der großen Multiplattform Apps unter WP am unausgereiftesten und am wenigsten gepflegt sind.
 
@CharlesBoffle: hier liegt auch ein Android Gerät. Die Apps, die ich auf beiden Welten nutze, wirken für mich auch auf beiden Welten qualitativ ähnlich.
 
@curl: Es gibt tatsächlich weniger Apss für WP als für Android od. iPhone (wobei mir da überhaupt nichts fehlt). Aber warum werde ich den Eindruck nicht los, daß Dich das riesig freut? Was hast Du davon?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter