HTC: Auskunft zu Android & Windows Phone-Updates

In der Vergangenheit musste HTC immer wieder Kritik für seine Update-Politik einstecken. Jetzt macht der Konzern bei einer Frage-Antwort-Runde auf Reddit Hoffnung auf einen Sinneswandel. mehr... Htc, HTC Desire 8, HTC Desire 800 Bildquelle: HTC Htc, HTC Desire 8, HTC Desire 800 Htc, HTC Desire 8, HTC Desire 800 HTC

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
das wird bestimmt wider nichts. Nie mehr HTC nach dem DHD Update Desaster
 
@steffen2: Ich kann mich nicht beschweren ich habe bereits 4.4.2 auf meinem HTC One.
 
@starbase64: Das ist ja auch erst 1 Jahr auf dem Markt. Warte mal noch ein Jahr. :)
 
@unLieb: Dann rootet man halt :) Der Großteil der Android Nutzer sind sowieso Bastler :) Ansonsten kann man ja ein iPhone kaufen, da gibts diese Update Politik nicht in dem Maße und es ist einfacher für die User zum bedienen...
 
...und HTC Windows Phone 8S ?!
 
@WieAusErSieht: MS hat doch schon gesagt, dass 8.1 alle bekommen. Das 8s profitiert davon sogar noch am meisten durch die Möglichkeit Apps auf die SD zu Installieren.
 
@Zombiez: Jaein sehr schwachbrünstige Smartphones sind leider ausgeschlossen 'einige günstigere Geräte mit Windows Phone 8 würden das Update nicht bekommen'. Das ist mein stand.
 
@Menschenhasser: Davon hab ich nichts gehört. Wo hast du das her?
 
@adrianghc: Ich muss leider meine Aussage revidieren es soll doch für alle gelten hatte da noch eine alte News im Kopf. Ich habe eben nochmal nachgeschaut.
 
das wort von HTC war immer gold wert...NICHT
 
Und was nützen 2 Jahre auf der Liste der mit Updates zu versorgenden Geräte wenn einfach keine neuen Update kommen? Das One X+ war vielleicht 14 Monate auf der Liste aber wirklich Update hat es nur 4 Monate bekommen, Oktober 2012 released update Februar 2013 also effektiv 4 Monate Support für ein 600€ Handy. Da kann es ruhig 2 oder auch 3 Jahre auf der Liste stehen, wenn da nichts kommt kann der Kunde da nichts machen. Und sich dann wundern warum die Kunden woanders hingehen. Aber ist ja allgemein ein Android Problem.
 
Das Problem ist ja nichtmal nur HTC sondern die Treiber... Da müsste sich Google HTC Samsung usw. mal mit den Hardwareherstellern hinsetzen und eine vernünftige Lösung suchen damit die Treiber lange entwickelt werden und nicht schnell eingestellt wird wenn nach einem Monat ein neuer Chip oder so drausen ist!
 
Das Problem könnte doch ganz einfach und für immer gelöst werden. Man biete grundsätzlich nur noch das reine Android-Rom an. Anstatt den User mit unnützen verbogenen Systemen zu ärgern, könnte man diesen Bereich ja einfach durch Apps lösen. ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads