Motorola-CEO Woodside wechselt zu Dropbox

Dennis Woodside, ein langjähriger Google-Manager, der zuletzt als CEO von Motorola Mobility tätig war, wird den mittlerweile von Lenovo übernommenen Smartphone-Hersteller verlassen und zum Cloud-Speicher-Anbieter Dropbox gehen. mehr... Motorola Mobility, Dropbox, COO, Dennis Woodside Bildquelle: Google Motorola Mobility, Dropbox, COO, Dennis Woodside Motorola Mobility, Dropbox, COO, Dennis Woodside Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Yeah, und wieder ein Manager mehr. Solche Leute braucht die Software-Sparte ... mehr Manager !!!1!
 
@Sam Fisher: Was genau willst du damit sagen?
 
@adrianghc: Das die Software-Sparte mehr Manager braucht. Steht doch eindeutig da ;)
 
Ach da schickt Google den nächsten Trojaner los. Würde mich nicht wundern, wenn Dropbox in 4-5 Jahren von Google übernommen wird. Vielleicht kann er sich ein paar Tipps vom Elop holen!
 
Und weswegen genau ist er jetzt für den neuen Job qualifiziert? Motorola hat seit Jahren nur Mist auf den Markt gebracht und wurde gerade zum Spotpreis von Google an Lenovo weiterverramscht.
 
Was wird denn dieser Manager Dropbox ca. p.a. kosten ;)?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!