Bill Gates auf Reddit über seine neue Microsoft-Rolle

Der Microsoft-Co-Gründer und neue Technology Advisor des Unternehmens ist ein Reddit-Fan, so viel steht fest. Bill Gates stellte sich zum wiederholten Mal den Fragen der Community. Und hatte wieder einmal sichtlich Spaß am "Ask me Anything"-Format. mehr... Bill Gates, Reddit, AMA, Ask me Anything Bildquelle: Reddit/Bill Gates Bill Gates, Reddit, AMA, Ask me Anything Bill Gates, Reddit, AMA, Ask me Anything Reddit/Bill Gates

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Man kann über Microsoft sagen, was man will, aber Bill Gates ist mit einer der Menschlichsten, trotz seiner Millionen.
 
@metty2410: Bitte?! Du wagst es ein gutes Wort über Bill Gates zu sagen?! Jeder Google-Fanboy weiß, dass nur Larry Page ein guter Mensch ist und nur Eric Schmidt immer vorurteilsfrei die reine Wahrheit spricht. Kurz gesagt: ich gebe dir vollkommen recht! Ich bin zwar etwas zu jung, um alle Details des Aufstiegs von Microsoft zu kennen. Aber jeder Mensch hat eine zweite Chance verdient. Und ich finde in den letzten Jahren hat Bill Gates viel gutes geleistet. Mit seiner eigenen Stiftung und der Initiative andere reiche Menschen zum Spenden zu bewegen. Und soviele lustige Videos wie ich mittlerweile von ihm gesehen habe, scheint er auch ein echter Spaßvogel zu sein.
 
@metty2410: Wohl eher Milliarden...:-), aber stimmt was du sagst, sehe ich ganz genau so.
 
@metty2410: Nach außen hin schon...
 
@metty2410: Jeder Mensch ist Menschlich. Das Bill gerne ein sauberes, gutes Image pflegt klar. Das er in Wahrheit immer mehr will ist auch klar. Selbstlos ist er keines wegs...
 
@psyabit: niemand ist selbstlos. Selbst wenn du dir z.B. auf die Fahnen geschrieben hast die Welt zu verbessern dann vermutlich weil du in dieser besseren Welt leben möchtest.
 
@hezekiah: Dachte es gehe um Bill und nicht um mich. Hab nur gesagt das Bill kein Unmensch ist weil es keine Menschlichen unmenschen gibt. Alle Menschen sind menschlich.^^ Ich kenne auch niemand selbstlosen, aber darum gings doch gar nicht. Ich fand den Kommentar (o1) nichtssagend und der (re:5) war die Antwort darauf.
 
@psyabit: ah so :) nun ja, solange wir davon ausgehen das er kein Roboter und kein Psylon ist sollte er menschlich sein ;)
 
@metty2410: ... es sollte wohl heißen: ...trotz seiner Milliarden - auch wenn wir armen Schlucker uns solche Vermögen nicht wirklich vorstellen können.
 
Bin mal gespannt. Bill als technology advisor könnte interessant werden: gute Ideen hat er ja, aber ob das reicht ist die Frage. Bill Gates hatte auch schon früher neuartige Ideen, z.B. die ersten SmartWatches oder die Windows Tablet PC's, aber letztlich reicht es nicht eine gute Idee zu haben, wenn die Umsetzung nicht stimmt. Das ist m.E. das generelle Problem bei MS, was der neue CEO angehen muss: gute Ideen haben Sie, aber bei der Umsetzung sind sie schlampig (siehe diverse Inkonsistenten in Win8 die jetzt nach und nach mit den Updates ausgebügelt werden).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8.1 im Preisvergleich