Microsoft Office Online: Umbenennung steht bevor

Es gibt weitere Hinweise auf ein kostenloses Angebot von Microsoft namens Office Online. Dahinter verbirgt sich ein alter Bekannter: Immer wieder gab es Anzeichen für die Umbenennung der Office Web Apps: nun scheint diese unmittelbar bevorzustehen. mehr... Microsoft, Office 365, Login Bildquelle: Microsoft Microsoft, Office 365, Login Microsoft, Office 365, Login Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die müssen ja Geld ******* um die ganzen kosten für Umbenenn-Wahn zu stemmen. Naja wird es eben Preiserhöhung geben und mit Zwang Bindung entkommt man nicht so schnell.
 
@Menschenhasser: die sind doch momentan in einer großen Umstrukturierung. Namensänderungen um Dinge anzupassen sind da ganz normal.
 
@Wuusah: Schon wieder?
 
@Menschenhasser: was heißt hier schon wieder? Das ist ein Großkonzern. Das geht nicht von heute auf morgen. So was wird sich noch über Jahre hinziehen, bis es in allen Bereichen durch ist.
 
@Wuusah: Alle paar Jahre? Von Hot- zu Livemail und den ganzen anderen Diensten? Was dann wenige Jahre später wieder Outlook heißt. Jedes Mal mit einem Redesign. Mal schaun, wann die Windows-8-Optik über Bord geworfen wird. Ich rechne so ab 2015/16. Das Abosystem von Office 356 für Privatnutzer ist nett: Die Kunden werden mit sinnlosen Dingen wie 5-Platzlizenzen geködert, die sie in einem normalen Haushalt niemals ausnutzen. Und nach einem Jahr hat er gleich viel Kohle rausgeworfen, als die inzwischen eingestellte Home & Student Version mit realistischen drei Lizenzen gekostet hätte. Nur dass er mit der Retail-Version immer noch ein vollwertiges Office hätte, während er mit Office 356 mit nichts dasteht.
 
@Jean-Paul Satre: Weil Du es gerade ansprichst - die fünf Lizenzen. Sind die an einen Haushalt gebunden (also an einen Router) oder sind das fünf Lizenzen, bei denen man eine auch der Freundin geben kann, die wo anders wohnt? Und bitte: nur Antworten von Leuten mit Ahnung. Werbetexte kann ich selber lesen (und nicht verstehen).
 
@Milber: Pro Haushalt. Aber was niemand weiß... Man wird mit Office 2k13 so schon genug über den Tisch gezogen.
 
@Jean-Paul Satre: Also pro Router, oder? Ich könnte Dir also keine der fünf Lizenzen überlassen. In unserem Haushalt wohnt ja kein Franke.
 
@Menschenhasser: Ich glaube, das Wort "verdienen" steht bei WF nicht auf der Blacklist, das kannste ruhig verwenden. ;)
 
office one, was sonst?
 
@kadda67: OnePowerPoint, OneExcel, OneWord? Besonders Letzteres fände ich super :D
 
@crmsnrzl: OneOneNote?
 
@slic0r: Nö, OneNote ist den neuen Namenskonventionen bereits angepasst. Ich würde sogar sagen für die Wahl zu OneDrive war OneNote ausschlaggebender als XBoxOne.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!