China out: Foxconn verbaut in Indonesien Milliarden

Der weltgrößte Vertragsfertiger Foxconn hat eine deutliche Ausweitung seiner Aktivitäten in Indonesien angekündigt. Mit Milliarden­investitionen will der Apple-Hardware-Partner dort neue Werke bauen, vor allem um den riesigen lokalen Markt ... mehr... Foxconn, Foxconn Mitarbeiter, Hon Hai, Foxconn Logo Bildquelle: Foxconn Foxconn, Foxconn Mitarbeiter, Hon Hai, Foxconn Logo Foxconn, Foxconn Mitarbeiter, Hon Hai, Foxconn Logo Foxconn

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Foxconn ist ein genereller Vertragsfertiger und nicht "Apple-Hardware-Partner " oder ist Samsung und LG auch nur ein apple hardware partner?
 
@-adrian-: Ist "apple hardware partner" weiter definiert? Samsung ist jedenfalls apple's hardware partner ;)
 
@wertzuiop123: Nein - es wurde aber so geschrieben als sei es eine 1-1 beziehung
 
sowas,die Heuschrecke zieht weiter.....
 
@LaBeliby: Die Heuschrecke hat 1.2 Mio Arbeitnehmer :)
 
@-adrian-: Ja und ? Ist die Anzahl jetzt schon mehr wert als die Qualität ? Da wurde wohl in China zuviel Gehalt verlangt und zuviel Wert auf Arbeitsicherheit gelegt. Also sucht man sich was günstigeres... Irgendwann lässt er dann in DE ne neue Fabrik bauen.
 
@-adrian-: Sklaven ;)
 
@LaBeliby, Skyjagger, berko: Habt ihr Smartphone, PC oder TVs? Alles von Foxconn-Sklaven zusammengeschraubt.
 
@gutenmorgen1: Gibt es bezahlbare Alternativen, gefertigt von halbwegs fair bezahlten Mitarbeitern? Nein!
 
@berko: Ja und Nein. Die Bezahlung ist die eine Sache, die Arbeitsbedingungen die anderen: 40-50 Stunden Wochen (Ja 45-50 Stunden ist ganz normal bei uns in der Schweiz), Eine Betriebsunfallversicherung (Sollte Staatlich geregelt werden) und vor allem Schutz wenn man mit Chemikalien in Berührung kommt. Allein diese 3 Dinge würden bereits Millionen von "Billigarbeitern" glücklicher machen.
 
@berko: naja in irgendeiner meldung stand das motorola die fertigung in den USA ca. 30cent pro gerät mehr kostet. keine ahnung wie gut die bezahlt werden aber bestimmt das 3-4fache eines foxconn mitarbeiters in china.
 
@-adrian-: Walmart hat 2,1 Millionen. Beides sind Dreckfirmen. Die Ihre Macht nicht ausnutzen und Ihren Hardware Partnern einmal ein bisschen Druck machen.
 
Würde mich interessieren, ob es in Indonesien arbeitrechtlich besser aussieht.
 
@gutenmorgen1: Ich stürze mich da mal in eine Mutmaßung und behaupte die haben da ne geregelte 40 Std Woche, Mindestlohn von 8€/Std. und Krankenversicherung für alle gibts auch noch, das haben die Arbeitgeber und die Gewerkschaften so ausgehandelt.
 
@1338: Made my Day :D
 
@gutenmorgen1: Nein! Hier nur einer von vielen Artikeln: http://bit.ly/1kvrDwB
 
"Mit Milliarden­investitionen will der Apple-Hardware-Partner dort neue Werke bauen, vor allem um den riesigen lokalen Markt anzusprechen. " investieren sie nur wegen apple oder warum musste unbedingt apple erwähnt werden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Foxconns Aktienkurs in Euro

Foxconn Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links