Black Galaxy S4 Leder-Edition ab sofort vorbestellbar

In der vergangenen Woche waren neue Leder-Editionen vom Samsung Galaxy S4 und S4 mini erstmals auf der russischen Website von Samsung aufgetaucht. Jetzt kann man die neuen Varianten ab sofort auch in Deutschland vorbestellen. mehr... Samsung, Galaxy S4, Black Edition Bildquelle: SamMobile Samsung, Galaxy S4, Black Edition Samsung, Galaxy S4, Black Edition SamMobile

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die einen nennen es recht edlen Look... Die andere... naja. Geschmack, streiten und so.
 
Ich finde es gar nicht mal so schlecht. Als Geschenk für mein Schwiegervater wird es hinhalten müssen! Der steht auf so Ledertaschen ;)
 
Sieht sexy aus. Alle mal schöner als ein Nullachtfuffzehn iPhone.
 
@w4n: ein Samsung Galaxy ist an Individualität natürlich kaum zu überbieten...
 
@FuzzyLogic: Aber ein Iphone ?
 
@FuzzyLogic: in der tat google mal samsung back cover ;) und nein das ist kein case und das ist deutlich individueller als ein bumper der als super cool bezeichnet wird aber eigtl nur technische mängel ausmerzen sollte ;). ich finde diese leder rückseite auch nicht so schön aber die lässt sich ja leicht abmachen warum aber schwarze geräte bei samsung immer so spezial sind versteh ich nicht. das sollte standard sein
 
@FuzzyLogic: im gegensatz zum iphone hast du es erfasst ;) ...ich denke gerade das androidsystem bietet individualität in allen bereichen - von den ganzen mods mal ganz angesehen! natürlich finanziert sich das ganze mit deinen daten aber dei verkaufen die anderen auch ganz schnell wenn die aktionäre wieder heulen...have a ncie weekend
 
639 euro ... und das s5 steht vor der tür ... da soll mal einer sagen nur apple wäre geil aufs geld. samsung mit ihrer "ich vermarkte ein Produkt 50 mal neu" ist noch tausend mal schlimmer ...
 
@Rumpelzahn: Und sowas dann noch mit billigen Plastik und schäbigen Leder-Imitat. Da fühlen sich selbst günstigere Androiden 100mal besser an.
 
@Stoik: Du hast noch nie ein Note 3 live gesehen oder in der Hand gehabt, kann das sein? Das Gehäuse mag nicht "edel" sein, aber "billig und schäbig" ist es ebensowenig, selbst wenn man unterschiedliche Ansichten aufgrund unterschiedlicher Geschmäcker in Betracht zieht (besser als die Klavierlackoptik mit rutschiger Oberfläche früherer Modelle wie beim Note 2 allemal). Alternativ beginnen Deine Ansprüche bei einem Gucci-Telefon als Einsteigermodell, dann natürlich ist es doch Geschmackssache ;)
 
@FenFire: Doch auch schon in der Hand gehabt, mir sagt die ganze Samsung Palette mit allen Phones die nach dem S2/Galaxy Nexus kommen überhaupt nicht zu. Optik/Haptik/TouchWiz/Features/AMOLED/Bloatware sagt mir alles nicht zu bzw. sehe den Preis dafür nicht gerechtfertigt. Hohe Ansprüche ala Gucci hab ich auch nicht, nur bekomme ich für weniger Geld bei anderen Herstellern das was ich möchte.
 
@Stoik: Das ist ja auch ok, wenn Geräte anderer Hersteller Dir besser zusagen - perfekt, freuen sich jene anderen Hersteller :) ich fand nur die Begriffe "billig" und "schäbig" für die Lederimitatgehäuse von Samsung unangebracht, da sie m.E. schlichtweg nicht zutreffen, unabhängig von "gefällt mir" und "gefällt mir nicht" (und ja, letztendlich sind wir hier im Geschmacksbereich, über den man ja altbekannterweise nicht streiten kann ;) Vielleicht störe ich mich auch daran, dass so wenige Leute differenzierte Meinungen äußern, alles ist immer extrem - entweder top oder sch*** , und projiziere diese meine Irritation nun auf Deinen Kommentar :) (man schaue sich nur mal Bewertungen z.B. bei Google Play an - mittlere Wertungen gibt es relativ wenige, und bei den 1-Stern-Bewertungen finden sich oft Kommentare die zeigen, dass die jeweiligen Anwender nur ein einziges Feature bzw. dessen Fehlen stört, und sie die App ansonsten ok finden, aber nein, mit/ohne dieses eine Feature ist die App natürlich nur einen Stern wert = supermegamiserabel, schlechter geht's nicht...)
 
@FenFire: Ich finde halt den Preis nicht für dieses Plastik/Immitat/Optik nicht gerechtfertigt, wenn ich schon über 600€ für ein Phone hinlegen möchte. Vielleicht hat mich das Nexus 4/Nexus 5/Moto G etwas verwöhnt die fühlen sich einfach wertiger an und kosten eben ein Bruchteil.
Meine Samsung-Erfahrung stellt sich aus zwei Dingen zusammen, einmal die eigene als ich die Phones selbst in der Hand hatte und zum anderen im Bekanntenkreis wo ich hin und wieder mal paar Phones richten muss oder diverse Sachen nicht richtig gehen oder nerven, das lustige dran alles S4 Phones und S2. Zwecks der Playstore Bewertungen das stimmt, da Bewerten allerdings auch Leute die für ein Smartphone nicht geeignet sind und man das Phone lieber weg nehmen sollte. Hab mir vor kurzen dafür auch etwas Zeit genommen und die intensiver durchgelesen. *facepalm*
 
Zwar stilvoller als die goldene Luden-Variante des Konkurrenzherstellers aus Cupertino, aber trotzdem nicht mein Fall. Bin da eher der Schwarz-schlicht-stilvoll-Typ - aber ist ja alles Geschmackssache.
 
Kann mir kaum vorstellen, dass sich das wertiger anfühlt als ein gewöhnliches Galaxy. Meine Schwester hat ein S3 und meine Mutter seit kurzem ein S4 Mini. Dagegen fühlt sich das Z1 meines Bruders um Welten wertiger an und vor allem das Alugehäuse macht einiges her. Auch mein Kunststoff Nokia Lumia fühlt sich ganz ordentlich an. Aufs iPhone möchte ich mal nicht eingehen...
 
@maatn: Selbst Nexus 4 - 5 und Moto G fühlen sich da wertiger an.
 
@Stoik: Schmarn. Mag jeder anders sehen. Ich hab beide aufm Tisch und das S4 ist eines der hochwertigsten Plastikhändys. Ist mir sogar lieber, weil Alu viel zu schnell verkratzt.
 
@LivingLegend: Jap wo Display mal schnell aus lust und Laune von selbst springt. Ich finde es fühlt sich recht speckig an. Da ist mir gummierte Oberfläche lieber, gerade wenn man einmal schwitzige Hände hat.
 
@Stoik: Also wir haben das als Diensthandy momentan. Um die 100 Stück! Bisher ist nicht eins gesprungen. Manchmal sitzt der Fehler bekanntermassen ja vor dem Schirm, scheinbar ist egal, wie groß oder klein der Schirm dabei ist.
 
@LivingLegend: Mit Dienstphone geht man auch etwas zärtlicher um. Wenn keines gesprungen ist dann ist vielleicht das Problem von Seiten Samsungs gelöst wurden. Beim Nexus 4 gabs ja auch ähnliche Beschwerden mit der Rückseite, das Phänomen ist bei mir auch nicht aufgetreten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Galaxy S4 im Preisvergleich