Apple reaktiviert das iPhone 4 für Märkte wie Indien

Apple hat scheinbar ein neues Rezept, wie man einen aufstrebenden Markt mit begrenzten finanziellen Mitteln des Zielpublikums bedienen kann: Recycling. Apple bricht laut einem Zeitungsbericht mit der Tradition und holt die alten Produktionsmaschinen ... mehr... Smartphone, Apple, iPhone 4 Bildquelle: Apple Smartphone, Apple, iPhone 4 Smartphone, Apple, iPhone 4 Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
also kann ich mein altes noch zum guten Preis verkaufen?
 
@erni123: In Indien?
 
Das soll also Apples Strategie sein, um in Schwellenländern mehr Geräte zu verkaufen? Wenn man keine günstigen Geräte hat, wird das nichts. Der angedachte Preis ist immer noch viel zu hoch. Prognose: Kann sich keiner leisten = Marktanteile brechen weg = Einbruch der Aktienkurse. Bestes Beispiel bezüglich "Marktanteile im Bereich Sonstige Parteien" neben Indien, Afrika, China etc. ist Südamerika. Da überall ist Apple ein kleiner Furz :>
 
@karacho: Jau, ganz genau wie fast alle Hersteller anderer teurer Produkte. Und? Müssen die jetzt alle Billigprodukte für China produzieren? Warum fordert das keiner von teuren Marken anderer Bereiche? Nur bei Apple ist das so total schlimm, dass der Aktienkurs einbricht. P.S: Es wäre für die Aktie wahrscheinlich genauso schlimm oder sogar schlimmer wenn die Gewinnmarge massiv schrumpft - also ist es für die Aktie fast eh egal was Apple tut.
 
@karacho: Schön das du die Armenhäuser der Welt aufzählst. Diese Menschen dort haben auch nur einen Bruchteil des Einkommens westlicher Industriestaaten. Und gerade in diesen Ländern verkaufen sich die Gewinnbringenden Flaggschiffe nun mal nicht. Da kann man eben nur Billigteile verkaufen. Und so etwas hat Apple nicht. Und ich glaube nicht dass es Apple mit seiner Produktphilosophie schlecht geht. Eher das Gegenteil ist der Fall.
 
@LastFrontier: Ich denke du gehst da falsch dran... Die Meisten Benutzer kaufen Apple aus Überzeugung, weil ihnen das OS besser gefällt oder aus anderen subjektiven Gründen. Und wenn jemand in Indien (und ich gehe davon aus es gibt da so einige) sich nur ein altes Gerät leisten kann, dann ist es für Apple besser er kauft das Altgerät bei ihnen als den Weg über ein Gebrauchtgerät zu gehen. Ich habe zB. auch hier schon zwei 4S für je 230€ verkauft... Weil wegen neues iPhone 5S... Also ist selbst HIER der Markt anscheinend groß genug.
 
Iphone 4 ist nicht schlecht abgesehen, vom Preis und dem Akku...
 
@sanem: ...und dem Gerät und den Betriebssystem.
 
@TiKu: werd erwachsen!...
 
@TiKu: Wobei das iOS7 ja sehr bunt ist.. die Inder mögen es ja bunt. ;) Immerhin besser als wenn Samsung sich da noch breit macht. :D
 
@Stoik: iOS7 läuft nicht auf dem iPhone 4
 
@iPeople: Es läuft zwar nicht besonders schnell aber es läuft.
 
@Chris81: Nicht offiziell
 
@iPeople: Natürlich offiziell.
 
@Chris81: Stimmt, sorry.
 
@iPeople: Danke für die Info.. Da war das wohl ein 4s wo ich das drauf gesehen hatte.
 
@Stoik: Ne, wir hatte da schon geklärt, dass ich unrecht hatte. iOS7 ist auch für das 4er verfügbar.
 
@iPeople: Ja stimmt beim genaueren Nachlesen. :) Man lernt nie aus.
 
@Stoik: Mit dem Alter kommt erst die Weisheit ;)
 
@iPeople: Wie wahr. :)
 
Das "4" oder das "4S"? Wenn das "4": Man könnte Apple vorwerfen eine Fehlkonstruktion absichtlich nochmal zu verkaufen.
 
@Stefan_der_held: wobei das eine sehr erfolgreiche "fehlkonstruktion" war :)
 
@Balu2004: Ich spreche da auf das Antennenproblem an. Und ja: - ich weiß, dass Appleuser mich dafür am liebsten lünchen wollen - Auch wenn Apple Bockmist verbreitet, es wird gekauft wie geschnitten-Brot. Ich selbst hatte das 4s.
 
@Stefan_der_held: werd erwachsen. falls du das schon bist: werd reifer.
 
@achtfenster: ich bin erwachsen ;-) und "reifer" geht auch nicht mehr. Aber man kann natürlich auch die Augen krampfhaft vor Tatsachen verschließen.
 
@Stefan_der_held: ich habe das 4er und habe keine empfangsprobleme.... und damit die diskussion hier nicht gleich wieder auf die "apple user sind dumm und kaufen jeden scheiß und belügen sich doch nur selbst/haben keine ahnung oder was weiß ich"-schiene gerät, muss ich sagen, dass die probleme zum einen nicht so stark und verbreitet waren, wie es die medien einem weiß machen wollten und durch ein damaliges softwareupdate (?) wurde das antennenproble auch behoben. mein hauptgrund des kommentars ist eigentlich: wie kann es bitte eine fehlkonstruktion sein, wenn man es durch ein einfaches softwareupdate beheben kann und sich auch ohne dieses update bei weitem nicht so schlimm ausgewirkt hat, da es eigentlich nur eh schwachempfangbare orte betroffen hat und dagegen vorteile in regionen mit normalen und guten empfang erzielt. aber ja, man redet gleich von fehlkonstruktion, weil einem auch genau bewusst ist, was dieses wort eigentlich bedeutet...
 
@larusso: sogesehen wurde es ja nicht durch Software behoben sondern "umschifft"... Software kann leider nicht Hardwarefehler bereinigen. Ist nur ein Workaround. Das Problem ist/war ja, dass ein Kurzschluss zwischen den Antennen entsteht bei "zu festem" Druck.
 
@Stefan_der_held: Mit Sicherheit nicht so eine Fehlkonstruktion wie das 5er
 
@Place.: why? die 5er habe ich nicht mehr mitgemacht.... da scheine ich auch Newstechnisch was verpasst zu haben so wie du schreibst. Kläre mich bitte mal auf.
 
@Stefan_der_held: Das 5er ist technische als auch Gehäusetechnische ne Katastrophe. Mal ganz abgesehen vom fabrikatsfehler mit der Ablätterung der Farbe so sind auch viele technische Sachen wie der WLAN Adapter, Abstürtze etc. dort gang und gebe.
 
Wird doch bei Autos ganz genau so gemacht. Der VW Golf I wurde bis vor 5 Jahren noch in Südafrika gebaut und verkauft.
http://de.wikipedia.org/wiki/VW_Citi_Golf Gibt da mehrere Beispiele. Dacia nutzt auch alte und damit günstige Technik in ihren Autos.
 
@FatEric: finde ich auch ne gute lösung und eigentlich ging ich schon bei der vorstellung des iphone 5 davon aus, dass das 4er weiterhin als billigheimer verkauft wird. stattdessen kam dann wie alle wissen das 5c.. aber apple kann es sich leisten auch für kleine märkte ein gerät zu entwickeln, auch wenn sie sich klar bessere verkaufszahlen erhofft haben.
 
@FatEric: Käfer bis 2003 in Mexico und der Bulli T2 (?) bis letztes Jahr auch in Brasilien.
 
Sogar Windows Phone wird eher gekauft als das IPhone :)
 
@-adrian-: na? wurden deine niederen triebe wieder geweckt? stell mir das so süss vor wie du aufstehst und dein hirn sprünge macht "uiuiui ich geh jetz ma auf winfuture und schau ob ich irgendwo trollen kann wihihi das wird ein spass"
 
@achtfenster: So wirds sein
 
@-adrian-: In Indien? Vielleicht. In Italien, ziemlich sicher, zumindest, wenn WP=Nokia ist. Aber beim Rest liegst Du vermutlich falsch. Das iPhone verkauft sich in vielen Ländern noch immer wie geschnitten Brot und auch häufiger als WP8 (egal, ob nun Nokia, Samsung oder sonstwer). Das die Markanteile von WP8 weiterhin steigen, ist gewiß richtig, aber das iPhone dürfte im weltweiten Durchschnitt noch immer deutlich stärker dastehen als alle WP8-Geräte.
 
@departure: Ja - der Beitrag war direct an Indien gerichtet. naja - in Europa sind es nur noch wenige % Unterschied. Amerika ist der einzige Sargnagel eigentlich. Vllt muessen sie noch mehr US Only Dinge anbieten
 
@-adrian-: da freuste dich aber, dass in indien mehr WP geräte verkauft werden als iphones. endlich mal eine genugtuung, was?!...
 
@larusso: Ja schon. Immerhin kommen dort die ganzen Programmierer her
 
@-adrian-: zumindest irgendwie gut bzw. lustig gekontert. ;) :D
 
Wozu neue Produzieren? Gibts nicht genug Rückläufer? Apple hatte da doch ein Cashback-Programm bei Neukauf eines iPhone 5, soweit ich mich erinnere?!
 
lol - das sind nicht mal € 200.- und in Europa will Apple alle abzocken!
Wo kann ich das Teil kaufen? ;-)
 
@Zonediver: In Indien. Also ist das Gerät in Europa nur ein teurer MP3 Player
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte