Neuer Microsoft-Chef: Das sagt die Industrie über ihn

Bei weiten Teilen der Technologieindustrie kommt die Ernennung von Satya Nadella zum neuen CEO von Microsoft offenbar gut an. Die meisten Entscheider sehen in Nadella den richtigen Mann, um den weltweiten Softwarekonzern in die Zukunft zu führen. mehr... Satya Nadella, Nadella, Microsoft CEO Bildquelle: Microsoft Satya Nadella, Nadella, Microsoft CEO Satya Nadella, Nadella, Microsoft CEO Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"um Microsoft in die Cloud-Ära zu führen" -> Dieser Satz ist nun schon öfters gefallen und will mir einfach nicht zusagen. Wird dieser Kurs wirklich so gut ankommen, insbesondere seit den großen Enthüllungen? Ich habe so meine Zweifel.
 
@karstenschilder: Also ich persönlich habe keine Lust auf die Cloud-Ära :)
 
@karstenschilder: Die großen Enthüllungen sind in ein par Jahren längst vergessen. Strategisches Management geht über viele Jahre hinweg und momentane Skandale haben darauf kaum Einfluss.
 
@karstenschilder: Die öffentliche Cloud wird sicher nicht so dolle ankommen. Was ich mir aber vorstellen kann, sind die privaten Clouds. Und wenn die Technologie von MS kommt, warum nicht.
 
@karstenschilder: Man Man. Bitte zwischen die Zeilen lesen. Wer sagt das nochmal? Sinofsky. Er wollte Chef werden wurde aber rausgeworfen weil er ein kleiner Diktator war. Also ist das nix weiter als ein Seitenhieb gegen Microsoft. Alle sollen denken das Microsoft in die Cloud will, aber das wird nicht passieren.
 
@Gannicus: sorry, aber Microsoft IST bereits in der Cloud. Die bieten Enterprisedienste für private clouds, die wirklich richtig gut sind ... und sich schon jetzt verkaufen wie geschnitten Brot. Das, was der Endkunde mitbekommt, ist doch für die dicke Kohle vollkommen wurscht.
 
Hmm, hat Eric Schmidt noch keinen Abnehmer für seine übliche Anti-Microsoft-Tirade gefunden!?
 
Hoffentlich ist der Mann jemand, der endlich auf die wünsche der Kunden auch mal hört, und nicht stur alles ignoriert. Mit Ihm kann es nur besser werden, und endlich kommt frischer Wind in diese eingerostete und fette Firma.
 
@joe2077: nja, die Richtung, die Windows genommen hat mit 8.1 und dem GDR1 im April ging auch schon ohne Nadella, ich denke dafür sind erstmal andere Personen zuständig.
 
@joe2077: Welche Kunden? DU? ;) Nein, ernsthaft... ich habe in der Vergangenheit schon an einigen MS-Betas teilgenommen, einige, z.B. dem Messenger, auch bei einer Closed beta. Sicher, ab und zu habe ich mich auch etwas über die Antwort "This behavior is by design" geärgert, insgesamt hatte MS aber immer den richtigen Riecher, was das Endprodukt betraf und welche Anregungen sie von der connect Seite aufnahmen. Wenigstens einen besseren Riecher als das was die Kunden alles so auf connect gerne gehabt hätten. So auch bei Windows 8. Die Meinungen gehen sehr auseinander, und was die User gerne als Windows 8 gehabt hätten, statt Metro, habe ich bis jetzt immer noch nicht rausgefunden. Nein, MS Produkte und Kundenwünsche, dass ist keine einfache Sache.
 
Ich will Steve Ballmer zurück! :D
 
@WieAusErSieht: Niemand wird Ballmer in seiner Awesomigkeit übertreffen können -> http://www.youtube.com/watch?v=KMU0tzLwhbE bzw. in der nicht editierten Version: http://www.youtube.com/watch?v=e8M6S8EKbnU
 
WIndows 7 / Vista sollte auch nur per Cloud verfügbar sein. Damals gabs das Wort Cloud noch nicht aber der Tenor hin zur reinen Online Plattform gabs damals schon.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:50 Uhr Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Original Amazon-Preis
169,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
129,90
Ersparnis zu Amazon 24% oder 40
Nur bei Amazon erhältlich