Asus Chromebox: Mini-PC mit Chrome OS ab März

Ab kommenden Monat wird die im vergangenen Herbst angekündigte Asus Chromebox im US-Handel erhältlich sein. Der kleine Desktop-PC mit dem alternativen Betriebssystem Google Chrome startet im März zum Preis von 179 US-Dollar. mehr... Asus, Google Chrome OS, Chromebox Bildquelle: Asus Asus, Google Chrome OS, Chromebox Asus, Google Chrome OS, Chromebox Asus

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Keine Festplatte, externes Netzteil ... der Preis ist allerdings interessant. Mal schauen, was die i3 und i5 - Version kostet.
 
aber warum i5 wenn ich eh nur einen browser bediene?
 
@xanax: und in einem Browser können keine rechenintensiven Anwendungen laufen? Was ist z.B. mit Packed Apps, also lokalen Anwendungen, die können ja auch rechenintensiv sein?
 
Der i7 ist mal raus, WebApps können schon etwas härter werden. Aber dennoch, wieso nur 16GB Festspeicher?
 
@Knerd: Weil bei Google alles in der Cloud sein soll. Ist doch bei den Chromebooks auch so, ohne Internet wertlos.
 
@Knerd: du hast ganz eindeutig, Chromebooks und Chrome OS einfach nicht verstanden!
 
@Sequoia77: Wieso? Weil ich gerne mindestens 128GB lokalen Speicher hätte?
 
@Knerd: Ist doch das selbe wie mit den Google-Handies: du sollst in die Cloud gedrängt werden, damit Du gefälligst Einnahmen für Google damit generierst. ^^
 
1A Preis/Leistungsverhältnis!
 
@curl: Da steht leider nicht, welche Version 179 Dollar kosten soll.
 
@iPeople: auf anderen Seiten steht das etwas genauer :)
 
@curl: wo?
 
@iPeople: Google hilft :) ... den I7 bekommt man nicht für 179$, für den ist noch kein Preis bekannt. Der Preis und die Hardware für 179$ ist jedenfalls meiner Meinung ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis, aber wenn du mir ein günstiges Angebot zeigen kannst, nur zu :)
 
@curl: Warum sollte ich ein güstigeres Angebot nennen? Hab ja nicht behauptet, eines gefunden zu haben.
 
@iPeople: siehste, warum sollte ich für dich Googlen :)
 
@curl: Weil Du total nett bist und uns allen einen Gefallen tust ;)
 
@curl: Hier wäre eins: http://www.mifcom.de/product/347/pc-system-mini-itx-intel-atom---slim-820.html?gclid=CLvgxMq3s7wCFaQfwwodAywAAw http://www.notebooksbilliger.de/asus+vivopc+vm40b+s003m+intel+celeron+dc+1007u und noch eins. Zumindest die Festplatte/SSD müsste eh durch eine größere getauscht werden.
 
@iPeople: Doch klar, hab extra mehrfach auf Einsteigermodell / Einstiegspreis etc hingewiesen ;)
 
i7? Ich denke mal der ist für ChromeOS dann doch etwas zu viel, oder? Wenn kein i5 angeboten wird, dürfte der i3 wohl interessanter (und ausreichend) sein. (Außer der Preisunterschied ist sehr gering)
Wenn Google diese ChromeOS Mini PCs einigermaßen gut unterstützt und auch bewirbt könnte das was werden.
 
@Lastwebpage: Chrome OS ist sehr ressourchenschonend, aber wenn du Videos auf dem Gerät kodierst, wäre der I7 vielleicht eine Überlegung. Kommt halt drauf an, was für Anforderungen man hat.
 
@curl: Kann man das mit Chrome OS den
 
Wenn man da wenigstens eine SSD einbauen und ein gescheites OS draufklatschen könnte...
 
@jackattack: ist schon eines drauf :P
 
@curl: nein^^
 
@curl: Er meinte ein richtiges OS, kein "erweiterten" Browser.
 
@jackattack: Wenn dir der Form Faktor zusagt, dann schaue mal nach Intel NUC Geräten.
 
Das Ding bitte als Barebone ohne das seltsame Google OS. Das wäre dann mal etwas Konkurrenz für Intel, damit die NUC Preise purzeln. ;)
 
Währenddessen in Redmond - Rote Köpfe schäumend vor Wut. Die Planungen zur nächsten Bashing-Werbung gegen Google laufen auf Hochtouren :D
 
@w4n: Wieso? Eher Tränen in den Augen vor Lachen.
 
mhh, wenn das eine normale x86 Architektur ist müsste es doch einfach möglich sein ein alternatives OS aufzuspielen, oder?
 
@Natenjo: Mit 16 GB Flashspeicher ("Massen"speicher, nicht RAM!)? Viel Glück... es sei denn Du wärst mit "Mini"-Linuxen zufrieden.
 
@rallef: Man kann ja nachrüsten ;)
 
@rallef: für OpenELEC reicht es :D
 
@Natenjo: was ist das eigentlich immer für ein ****** Unsinn,auf vorgestellter Hardware mit dem Kommentar, ein anderes Betriebssystem darauf installieren zu wollen!?
 
@Sequoia77: Das frage ich mich auch bei den alten Windows Phone News.
 
Kingston-Lock? Du meintest wohl einen Kensington-Lock, oder?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

ASUS Zenbook im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.