iWatch-Prototypen: Strom per Bewegung und Solar

Voller Einsatz für schlaue Handgelenke: Nach einem neuen Bericht soll Apple verschiedene Prototypen der iWatch testen, die dank Solar-Schicht im Display und Bewegungs-Generator länger durchhalten. mehr... smartwatch, iWatch, Konzept, Apple iWatch, Apple Smartwatch, Designkonzept Bildquelle: Brett Jordan smartwatch, iWatch, Konzept, Apple iWatch, Apple Smartwatch, Designkonzept smartwatch, iWatch, Konzept, Apple iWatch, Apple Smartwatch, Designkonzept Brett Jordan

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Soll hätte würde wäre wenn vielleicht könnte...
 
@multiDDR: Stimme dir zu, aber nur eventuell!
 
@multiDDR: gegebenenfalls - ja!
 
@multiDDR: Genau so ist es. Die tägliche Priese Apple-News aus dem "Soll hätte würde wäre wenn vielleicht könnte" -Generator.
 
Gutes Design. Jedoch wohl wieder überteuert weil ein Apfel drauf ist.
 
@Axel10: Ja wa, voll überteuert. Die lernen es nicht. kein Wunder, das sich der Krempel nicht verkauft.
 
@iPeople: Die sind ja eh bald pleite, kauft ja niemand den sauteuren sinnlosen benutzerunfreundlichen Plastikkram... ;-)
 
@alh6666: Jepp. Apple ist bald Geschichte ... Hab meine Geräte schon eingemottet und warte drauf, diese in 30 für viel Geld zu versteigern ;)
 
@Axel10: was für ein Design? Das ist doch nun nen Bild von der Studie ...
 
@JoePhi: Und?
 
@Axel10: Schon lustig, es ist weder der Preis noch SONST IRGENDWAS bekannt, aber hauptsache apple bashen.
Hab gehört apple war auch schuld am ersten Weltkrieg, stell dir mal vor! hast was neues zum bashen, zu Teuer ist halt alt.
 
@Fanel: das hab ich auch gehört. Dem Kaiser ist ein Appel auf den Kopf gefallen und da ging er voller Rage gleich mal Krieg machen.
 
@Fanel: Siehste, und deswegen muss Apple ihre Produkte überteuert verkaufen, weil sie ja Reparationszahlungen leisten müssen :D
 
@Fanel: Das liegt daran das alles was Apple vertreibt übertrieben teuer ist. Vergleich doch mal Apple mit anderen Herstellern. Zum Teil bentuzen sie nicht mal gute Hardware sondern vermarkten nur das Image und Design von Apple. Habe ich da etwa ein Fanboy verletzt?
 
@Axel10: Genau nicht mal gute hardware. Deswegen läuft auch das ganze so gut, weil ja die Hardware schlecht ist. Wenn man dann zb bei benchmark trotzdem mit nem Dualcore die ganzen quad und octacores mit ihren 3gb arbeitsspeicher und und und deklassiert muss ja die Software vom anderen Stern sein... Das geht sogar soweit das Samsung trotz ihrer Octa und quadcores die Benchmark fälschen muss um überhaupt mithalten zu können.
 
.. und kurze Zeit später bauen alle anderen es einfach nach.
 
@Speedy38: Aber Samsung war zuerst da :D
 
@iPeople: Das stimmt soooo nicht.
 
@Speedy38: So macht man das eben. Apple stellt X Spezialisten ein, die ein Problem lösen sollen, zahlt für deren Abwerbung natürlich erhebliche Summen, das Endprodukt wird von den Konkurrenten auseinander genommen und ein paar Monate später haben alle anderen das Problem für sich zu einem Bruchteil der Kosten, die Apple ausgegeben hat, glöst.
 
Mal abgesehen davon dass ich diese uhren nicht besonders toll finde, ist es dennoch eine Chance diese Technik auch mal in Smartphones einzubauen. Neue Ideen erfordern neue Technik ..naja gut.. So neu auch nicht, aber bald soweit fortgeschritten, dass man endlich mal mit nem Smartphone länger als ein Tag auskommen kann!
 
@.:alpha:.: Gehört dann zum Fitnessprogramm ;) Wer schneller läuft, hat länger was vom Akku ;)
 
@iPeople: mit nem slogan wie *jog dein Akku voll* xD
 
@.:alpha:.: Das neue Hofpausen-posing "Boah ey, ick habe heute 3h Akkulaufzeit erschüttelt" :D
 
Seit Jahren werden die Leute schon abgeworben? Und warum halten die Dinger immer noch nicht länger als andere Geräte?
Wenn es wie auf dem Bild bleibt finde ich dieses Design ziemlich hässlich... davon abgesehen.. warum muss ich meine Uhr entsperren??? Und gucke ich dann auf die Uhr um das Wetter zu erfahren? Denn wenn das System so steif bleibt gibts auch hier wieder so gut wie keine Anpassungsmöglichkeiten ohne JB:..
 
@Walkerrp: Einen kleinen Tipp habe ich für dich. Unter dem hässlichen Bild steht: iWacht-Konzept (Brett Jordan) Das Konzept ist also nicht von Apple, sondern von Brett Jordan, der nicht bei Apple arbeitet. Und warum die Dinger von Apple nicht länger halten als andere Geräte, kann ich dir nicht sagen, weil es solche Dinger von Apple noch nicht gibt.
Also nochmal zusammengefasst: Apple hat nie bestätigt, dass es irgend wann einmal eine iWatch geben wird. Apple hat den Namen iWatch nie erwähnt. Es gibt keine Prototypen einer iWatch von Apple.
 
Die Rado Ceramica kann das schon lange und zwar ohne solar
http://www.rado.com/de/watch-reader/ceramica/rado-ceramica-digital-automatic-290.0925.3.015.html
Kommentar abgeben Netiquette beachten!