EA: Polizei-Battlefield kommt, NfS wird auf Eis gelegt

Die EA-Tochter Ghost Games (früher: EA Gothenburg), die für den mäßig erfolgreichen Need-for-Speed-Teil mit dem Untertitel Rivals verantwortlich war, muss Medien-Berichten zufolge Mitarbeiter entlassen und den nächsten NfS-Teil auf Eis legen. mehr... Electronic Arts, Ea, Logo, Headquarter Bildquelle: Electronic Arts Electronic Arts, Ea, Logo, Headquarter Electronic Arts, Ea, Logo, Headquarter Electronic Arts

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Oh endlich ein neues Battlefield, nachdem das "alte" kaum läuft wirds doch endlich mal Zeit für ein neues besseres -_-
 
@Ripdeluxe: Juhu. Schon wieder ein neues Battlefield.. Battlefield 3 und Battlefield 4 sind bereits viel zu früh erschienen. Battlefield 5 ohne mich. Wenn es nach einem halben Jahr dann läuft, überlege ich es mir vielleicht nochmal. mal ernsthaft. Battlefield 4 hat so viele Fehler und ist noch nicht mal lange verfügbar, und jetzt gehen schon die News zu Battlefield 5 los. Sehr motivierend. Zieht den Leuten das Geld doch gleich mit dem Staubsauger aus der Tasche..
 
ganz ruhig jungs - was versteht ihr denn an "ableger" nicht?
 
@Agassiz: Ich bin zwar kein Battlefield-Spieler, aber EA sollte wirklich besser an Patches für existierende Produkte arbeiten, als dass sie an Ableger, Sequels, DLC und wasauchimmer arbeiten.
 
@Agassiz: Ein DLC zum Vollpreis?
 
Dice kann das neue Battlefield ja auch gar nicht entwickeln. Die stecken noch mitten in der BF4 Entwicklung
 
@-adrian-: Meine Glaskugel sagt mir, das die damit auch nie fertig werden^^
 
@-adrian-: Den Publishern kann man nichts vorwerfen. Wozu Spiel teuer bugfrei machen, wenn es sich trotzdem wie geschnitten Brot verkauft. Diejenigen, die sich wirklich an die Nase fassen sollten, sind die Lemminge, welche trotzdem bei jedem Teil jedes Mal wieder zugreifen. Ich habe kein Mitleid. Auch wenn sich alle aufregen: Das System funktioniert, weil es immer genug Idioten gibt, die trotzdem kaufen.
 
@Jean-Paul Satre: Dann fass ich mir halt an die Nase. Naja ich habs immerhin ueber "Mexico" bezogen :O
 
@-adrian-: Ich auch^^
 
@Jean-Paul Satre: naja die Leute habens eben gekauft aber viele spielen wegen den Bugs nicht mehr. Daher gab es ja anscheinend auch schon Verkleinerungen der EA Cloud und ständige Gimmiks für Leute, die nach einer Woche Pause mal wieder zum Zocken vorbei kommen.
 
@Jean-Paul Satre: Ich predige das schon seit Jahren.
BF2 ist der letzte EA Titel, den ich mir ins Regal gestellt habe.
Die Leute, die wegen BF4 am stöhnen sind, sind doch wieder die ersten an der Kasse.
 
Oh,ein neues BugPack!? :-)
 
Nach dem Fail mit dem neuesten NFS ist es kein Wunder, dass solche drastischen Maßnahmen eingeleitet wurden. Selten ein so schlecht designtes, eigentlich AAA, Spiel gesehen.
 
Habe immer gehofft, dass sich Counter Strike in diese Richtung entwickelt, eine art CS/CoD/BF mix
 
@lesnex: Wie hast du dir das vorgestellt? Ich für meinen Teil bin froh, dass CS auch CS geblieben ist.
 
@cronoxiii: ich meinte eher ein Spin off
 
@cronoxiii: Ich finde CS:Go ist kein richtiges CS mehr, fühlt sich nur nach einem F2P an und hat für mich nichts mehr viel mit den tollen Vorgängern wie CS1.5/1.6 und CSS zu tun.
 
@L_M_A_O: Ich bin froh das CSGO nicht mehr so grausam schlecht wie CSS ist.
 
@L_M_A_O: Ich zocke eig auch noch eher CSS - aus relativ banalen Gründen ^^ Zum einen mag ich das Menü überhaupt nicht (bis man da mal hinkommt wo man hin will ... ätzend das Ding) und zum anderen komme ich mit dem erzwungenen Fastswitch überhaupt nicht klar (Hab auch keine Lust mich umzugewöhnen). Abgesehen davon find ich die Waffenauswahl etwas zu viel und dann der Shop mit den gehandelten Waffen erst ... Ich sehe für mich persönlich keinen Grund auf GO umzusteigen. @Zombiez: Was ist an CSS so "grausam schlecht"?
 
@cronoxiii: casuals...
 
@steve_1337: casuals was?
 
@cronoxiii: CS:GO hat praktisch das gleiche aim und movement wie 1.6 bis auf ein paar kleinigkeiten.. und macht damit erheblich mehr spaß als css. der shop mit den "waffen" enthält lediglich skins und wird zum zocken 0 benötigt.. wer mit ner pinken awp rumlaufen will kann das ja machen.. hat ja nix mit dem gameplay zu tun.. mir gefällt es sehr gut. Was für nen erzwungenes fast switch? also ich kann das wie in jedem cs einstellen :D wozu gibs ne console...
 
@Conos: Nein, hud_fastswitch gibts nimmer. Es gibt als keine Möglichkeit die Waffe wie früher mit der Maus zu wechseln (also auswählen mit klick, so dass man per "Q" zwischen zwei gewählten Waffen wechseln kann). Man nimmt das jetzt immer sofort in die Hand. Ich spiele seit 1.6 ohne fastswitch und bin sehr schnell und präzise mit dem Mausrad. Ist aber halt ne rein subjektive Sache. Ich versteh nur nicht wieso man das aus einem (PC) Shooter rausnimmt ...
 
'dass [EA] man in eine "Beratungsphase zu einigen Positionen bei Ghost Games" getreten sei.'
Man sucht bald immer die Schuld bei anderen. Anstatt mal selbst ne Runde zu veranstalten, was im eigenen Haus falsch läuft, muss mal wieder ein Studio dran glauben...
 
Sorry, aber die haben es echt verdient. Das war eines der schlechtestes PC Spiele der letzten Jahre. Die Steuerung ist sowas von... unbrauchbar am PC, da wurde 0 angepasst. Bild Hoch für in die Optionen? WTF? Noch nicht mal das Tutorial kann man pausieren um die Steuerung einzustellen, weil wegen alles Online? Ich hatte einen Verbindungsabbruch im Tutorial, das Tutorial hing. Ich bin nach 10 Minuten in dem Spiel so dermaßen ausgerastet, das haben nicht mal die Serverausfälle bei SimCity oder die Bugs in Battlefield 4 geschafft. Eines der schlechtesten PC Spiele der letzten Jahre! Nicht mal 1€ wert.
 
@LoD14: "Noch nicht mal das Tutorial kann man pausieren [...]" - Das hat mit dem PC-Port nichts zu tun, ist auf der Konsole auch nicht besser ^^ Glücklicherweise bin ich was EA Spiele betrifft sehr zurückhaltend und habs mir nicht gekauft. Das neuste SimCity würde mich ja reizen, aber nicht zu dem Preis. Angeblich sollen PC-Spiele ja günstiger sein als Konsolenspiele, aber merken tu ich bei EA nicht wirklich was davon. http://goo.gl/ffY7kP Ich für meinen Teil bin ja schon gespannt was sie bei der nächsten Preisverleihung sagen werden :) "Worst Company of the USA" - Achievement unlocked: Three-times in a row! EA: Aber, aber, nein, was? Die Kunden missverstehen uns ständig nur :(
 
Most Wanted II, we are still waiting.
 
@BrakerB: Jep, oder Underground3. Aber nach der News hier wirds zumindest kein Burnout mehr. Das ist schon mal was gutes :D
 
@BrakerB: Oder ein Shif 3 :)
 
@psyabit: Nach MostWanted ging es bergab, da sollte kein Nachfolger mehr kommen.. IMO
 
Rivals ist wirklich ein sehr schlechtes Spiel geworden.
Technisch total veraltet und schlechtes gameplay.
EA sollte sowieso einmal neue Spiele bringen statt jedes Jahr dass gleiche Spiel nur mit besserer Grafik.

Need for Speed Rivals Review -->
https://www.youtube.com/watch?v=OPch6X-wsgg
 
@4Delta: Technisch nicht veraltet, sondern nur ein weiterer schlechter Konsolenport (30 fps-lock z.B.). Die Engine bietet weitaus mehr.
Das letzte richtig gute NFS war mMn Shift 2 Unleashed - für mich das Optimum zwischen Arcade und Sim, Optik war ganz nett und spätestens mit 1-2 Mods hat es mich süchtig gemacht. Hab gut 1000 Runden mit dem Audi R8 LMS auf dem Ring und der grünen Höllen gefahren.
 
Wer die Marke "Need For Speed" so melkt, braucht sich nicht wundern, dass der Erfolg irgendwann auf der Strecke bleibt. Mich wundert es ehrlich gesagt, dass Need For Speed nicht bereits vor Jahren auf Eis gelegt wurde.
 
Hätten vor Jahren schon ein NFS Ice rausbringen sollen. Der Schritt ist längst überfällig.
 
Also was mich an NFS nervt ist das es für den PC auf 30 Frames limitiert...

Zu Battlefield 4 sage ich nur "Netcode" jeder der es noch nicht gemerkt hat und meint naja so schlimm ist es nicht sollte sich mal dieses Video ansehen ich bin lev 108 und habe es da auch erst wirklich erkannt aber aus den über 200 Spielstunden genug erfahrung gesammelt - das ich das einmal gesehen habe und von da an nie wieder gespielt habe :(
War immer großer BF fan. Aber solche groben Fehler dürfen nicht sein. Und wer sich das Video wirklich ansieht bekommt auch mit das es nicht ein Bug ist sondern eine Fehlkonstuktion vom Netcode diesen zu beheben ist so gut wie unmöglich - also ist das Spiel unmöglich außer man steht auf ständige kills die eigendlich keine waren - man immer 250ms in der Vergangenheit spielt und immerzu hoffenmuss das keine Pakete verloren gehen und man somit glück haben muss mal ein paar Kills ohne diesen Fehlern vom Netcode zu spielen genau weiß man es aber nicht ob der Gegner wirklich noch zu sehen ist oder ob er eigendlich schon hinter der Wand steht und ihr ihm hättet garnicht killen können. Genauso ist es oft umgedreht. Wer das Problem nicht kennt schaut euch dieses Video an. Das ganze ist kein BUG sondern eine Fehlkonstruktion dieses zu beheben wäre zu riskant das das spiel garnicht mehr läuft.. BF5 in planung lol Ea äußert sich übrigens garnicht dazu obwohl die Beschwerden dazu das Forum zuspammen. Mein BF4 clan hatte sich schon aufgelöst spielt keiner mehr, echt mies :( Das ist definitiv das schlechtes Spiel oder die größte enttäuschung des letzten Jahres. so hier das video

http://www.youtube.com/watch?v=BxQA3QZzKbY&list=TL39FAw0ycBZqLlmmh8FiF0kqWYL6nesf5
 
Mal ganz abgesehen davon was Sie sich mit BF4 geleistet haben, ist das einfach EA typisch. Eine ewige Layer von ehemals erfolgreichen und glorreichen Games in den Sand hauen und damit legändere Titel einfach nur noch untergehen lassen. Das mit NFS ist mit Sicherheit ne gute Entscheidung gewesen und zu BF fehlen mir einfach nur noch die Worte :D
 
DRAMATIK pur!!! Übertreibt es mal nicht! Rivals wie auch BF3/4 sind gute Spiele und die vorhandenen Bugs habe ich entweder nicht bemerkt oder sehe das ganze nicht so dramatisch.
 
Ich glaube nicht, dass EA NfS komplett auf Eis legt. Insbesondere bei dem bevorstehenden Need for Speed Film, der vom Trailer her ziemlich gut aussieht. http://www.youtube.com/watch?v=fsrJWUVoXeM
 
@ephemunch: Naja also ich fand den Trailer eher mittelmäßig, ein paar schöne Landschaftsszenen mit teuren Autos und viel Explosionen hauen mich nicht wirklich um. Als der Trailer bei uns zum ersten mal gezeigt wurde musste auch erstmal das halbe Kino anfangen zu lachen, da keiner glauben konnte das die da jetzt auch noch einen Film daraus machen.
 
Typisch EA. Zuerst kaufen sie Criterion, die Macher der fantastischen Burnout Serie auf und verdonnern sie zu EA Regeln die NFS Serie zu entwickeln. Klar, dass das dann in die Hose geht, wenn die Entwickler nicht mehr die üblichen Freiheiten haben. Und nun haben wir weder Burnout noch NFS. EA ...
 
Ein Spiel mit einer Polizei Spezialeinheit hört sich jedenfalls interessant an. Vielleicht geht es ja in die Richtung wie die alten SWAT oder Rainbox Six Spiele bei denen man vor den Missionen das Vorgehen planen konnte, bzw sollte. Ob man die heutigen Zocker aber noch mit Planung und Nachdenken behelligen kann oder darf, steht auf einem anderen Blatt. Wahrscheinlich läuft es eher so ab: Da versteckt sich jemand im Haus: schickt alle Einheiten rein und legt alles um was sich bewegt.
 
@Manny75: Interessant ist so ein Spiel nur dann, wenn man auch aktiv die "Gegenseite" spielen darf. Ich möchte auch mal im Spiel der Gangster sein oder ein Wehrmachtssoldat. Nicht immer nur die "Guten"(TM)"
 
@Kobold-HH: Bei einem Polizei-Spiel wird es sowas vielleicht noch geben, aber niemals bei einem Militär Shooter wo es dann gegen die Amis geht. Man muss sich aber inzwischen auch fragen, wer "die Guten" sind, bei einem Krieg an dem die Amis beteiligt sind.
 
@Manny75: Eben drum. Mir hängen die "guten" US-Marines, welche der Welt ihre Mickey Maus und McDonnald aufzwingen wollen zum Halse raus. Es tut echt gut ab und zu mal die "dunkle Seite der Macht" spielen zu können, und die US-Boys zurück in ihren "Bibelbelt" zu schicken >:-)
 
@Kobold-HH: Mickey Maus und der Fast Food Fraß ist nicht mehr wichtig. Heute schenkt dir die USA die Demokratie. Dafür musst du dich aber bereit erklären, als Spielplatz für das US Militär zu dienen, damit die ihre neuen Waffen ausprobieren können.
 
@Manny75: mit Kaliber 7,62mm Full Freedom! :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Need for Speed im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles