Facebook - Twitter: Super Bowl wird Schlagabtausch

Wenn am Sonntag Abend auf hunderten Millionen Fernsehern die Denver Broncos gegen die Seattle Seahawks im Super Bowl aufeinandertreffen, treten auf dem so genannten Second Screen zwei Social Media-Schwergewichte gegeneinander an. mehr... Microsoft, Xbox One, Football, NFL Bildquelle: Microsoft Microsoft, Xbox One, Football, NFL Microsoft, Xbox One, Football, NFL Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und am Ende geht die Post bei Google+ ab, das wäre doch mal ein ordentlicher Wow Moment für die beiden Unternehmen oder? :-)
Wobei ich da auch eher Twitter benutze bei solchen Dingen.
 
@CJdoom: Bei solchen Sachen sitze ich vor dem TV ohne Smartphone und Co., damit ich das Spiel voll genießen kann ohne Ablenkung.
 
@karacho: Das stimmt, da muss man es sich bequem machen :-)
 
Muss man verstehen warum die Leute bei so einem Event an ihren Handys gammeln anstatt das Spiel zu verfolgen? Irgendwie bekloppt, man trifft sich um was zu schauen und alle starren aufs Handy.
 
@picasso22: ja. es ist cool aufs smartphone zu starren und die personen (auch freunde) in der umgebung zu ignorieren.
 
Da kann ich echt nur mit dem Kopf schütteln, wer bei so einem Live-Sportereignis noch nebenbei in irgendwelchen Social-Crap-Diensten rumeiert und dann am besten den alles entscheidenden Touchdown verpaßt ... total gaga oder eher krank die Amis ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!