Weiterer Erfolg bei Windows Phone 8 Custom-ROMs

Nach dem Samsung ATIV S und ATIV Odyssee ist nun offenbar auch erstmals ein Windows Phone mit einem Custom-ROM versehen worden, das nicht von Samsung stammt. Es handelt sich um das Low-End-Modell Huawei Ascend W1. mehr... Windows Phone 8, Custom Rom, Huawei Ascend W1 Bildquelle: XDA Developers Forum Windows Phone 8, Custom Rom, Huawei Ascend W1 Windows Phone 8, Custom Rom, Huawei Ascend W1 XDA Developers Forum

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So, nun fort mit den Kacheln!^^
 
Genau... dann gibt es endlich den Desktopmodus für die wirklich wichtigen Apps: http://i.imgur.com/FZFya8e.jpg
 
@Garbage Collector: muss ich dich enttäuschen, das gibts schon gratis im store: http://bit.ly/1aDjWfj
 
@bLu3t0oth: Schon klar, aber mein Post bezog sich auf die Möglichkeit dass auf diesen Geräten theoretisch auch ein vollständiges Windows (RT) laufen kann.
 
Cool :-) Das spricht dafür, dass Windows Phone doch nicht mehr so uninteressant ist.
 
@kritisch_user: Gerade die Leute von xda-developers haben an WP vom ersten Tag an (also irgendwann im Herbst 2010) herumgebastelt, , ich hatte bis vor etwas über einem Jahr das legendäre HTC HD2, welches bei mir zuletzt mit WP7.8 lief. Auf dem Gerät lief aber auch Android ganz gut und es hatte sogar jemand geschafft, darauf ein Ubuntu zu installieren. Ursprünglich kam das HD2 mit WM6.5!
 
@departure: mit dem "geschafft zu installieren" gabs halt auch viele sachen die einfach nicht funktionierten leider. Aber das HD2 war in der tat das beste Smartphone zu der Zeit. Und das auch noch von HTC
 
Brauch ich nicht! Bin so wie es ist mehr als zufrieden.
 
@dd2ren: Naja - ein paar Funktionen fehlen schon...
 
@PranKe01: die da wären? Es fehlen höchstens ein par Spielereien.
 
@Wuusah: Fehlen tut so einiges, wie z.B. VPN. Bin trotzdem mit dem L920 zufrieden. Aber ein Custom-Rom bringt ja meistens nicht allzuviele neue Features sonder eher mehr Optionen zum Anpassen (Farben, Tile-Reihen, etc).
 
@strichcode: Naja, VPN ist mir hupe. Da ich mein Lumia privat nutze ;) Für Privatanwender ist eig. alles da :)
 
@Knerd: Ich nutze mein L920 auch privat, darf ich deswegen kein Netzwerk zu hause haben und mich sicher zu meinem Server verbinden wollen? Nicht alle stehen auf Cloud als zentraler Datenspeicher, mal abgesehen davon dass die TBytes unmengen kosten würden...
 
@strichcode: Sag ich doch auch gar nicht, aber für Privatanwender, ist VPN tatsächlich nicht sehr interessant, die meisten werden nicht einmal wissen was ein VPN ist ;)
 
@Wuusah: Das ist nicht dein Ernst!? Ich bin WP User seit WP7... Habe nie iOS oder Android genutzt und trotzdem bekomme ich so einiges mit, was bei WP schief läuft. Und es geht schon bei solchen APIs los, wie für die Musik. Dass man Zugriff auf Songinformationen nur über die API hat, die absolut beschränkt ist, ist einfach ein Witz. Dadurch ist es gar nicht erst möglich einen vernünftigen Musikplayer zu entwickeln. Und dann geht es weiter mit so Dingen, wie den Animationsübergängen, die mir einfach viel zu lang gehen.
 
@PranKe01: die langen Animationszeiten sind natürlich kritische Faktoren für fehlende Funktionen...
 
@PranKe01: Deine Aussagen zur Musik-API meintest du wahrscheinlich aus Entwicklersicht, oder? Ich als reiner User oute mich jetzt mal: Der eingebaute Player tut genau das, was ich will, bin da vollkommen zufrieden mit. Stören tun mich lediglich zwei Dinge: Wenn ich was anderes mit Sound (ein Video z. B.) starte, ist danach der Musikplayer "auf Null", ich kann also nicht den Kopfhörer einstöpseln und einfach wieder auf Play drücken und weiterhören. Und dann noch die Tatsache, dass komischerweise bei manchen Alben die Covers nicht angezeigt werden, obwohl ich die grundsätzlich identisch mit MP3tag bearbeite, bevor ich sie aufs 920 schiebe. Aber das sind in meinen Augen Kleinigkeiten.
 
@DON666: Japp, genau das meinte ich. Bei mir kommt z.B. noch hinzu, dass zwischen zwei Titeln immer eine kurze Pause ist, was bei zusammenhängenden Tracks sehr ärgerlich ist. Weiter stört mich, dass man nicht einfach im Zeitstrahl irgendwohin klicken kann und er ab dort weiter spielt. Und, dass er das CD-MP3-Tag nicht beachtet, so dass willkürlich Tracks von der ersten und der zweiten CD abgespielt werden. Die Liste könnte man noch weiter führen, aber so viele "Kleinigkeiten" summieren sich ganz schnell. Und das war ja nur der Musik-Player!
 
@PranKe01: Jau, der Musikplayer ist so schlecht, dass ich extra angefangen habe einen eigenen zu entwickeln. Nur um dann festzustellen, dass die API einfach nicht mehr hergibt. *frust* Aber immerhin sieht mein Player besser aus als dieses grau in grau ;)
 
@dd2ren: Stimme ich zu, bisher hab ich an meinem Lumia 920 nichts auszusetzen. Wobei ich vermute, dass es mir zu oft runtergefallen ist :D
 
Bei WP7 hatte ich auch n Custom ROM, aber mit WP8 ist das einfach nicht mehr nötig..
 
@bLu3t0oth: was hattest du denn für ein wp7 crom?
 
@AR22: Oh, das weiß ich gar nicht mehr.. hatte drei verschiedene.. eins war glaube das Rainbow fürs Omnia... das letzte was ich hatte, hatte schon Nokia Drive mit an Bord
 
An Windows Phone schätze ich gerade die Tatsache, dass man eigentlich keine CROMs braucht.. Aber trotzdem gut die Möglichkeit zu haben, aus was für Gründen auch immer..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum