Candy Crush Saga-Macher gegen Indie-Entwickler

Vor kurzem wurde bekannt, dass der Entwickler des Zwischendurchspiels Candy Crush Saga sich den Begriff "Candy" markenrechtlich schützen lassen will. Gleiches gilt auch für das Wort Saga. Und das könnte unangenehme Folgen für das kleine Studio Stoic ... mehr... Spiel, Mobile Gaming, Mobile Games, King, Candy Crush Saga Bildquelle: King Spiel, Mobile Gaming, Mobile Games, King, Candy Crush Saga Spiel, Mobile Gaming, Mobile Games, King, Candy Crush Saga King

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich patentiere mir das Wort "Hallo" und will von jedem der es verwendet 1 € haben ... ja, ich bin ein Arschloch!
 
@Sam Fisher: Ich habe mir das Wort "Arschloch" patentieren lassen, die Abmahnung ist schon auf dem Weg zu dir...
 
@jigsaw: Tja und ich hab mir "Patent" und "patentieren" patentieren lassen.
 
@multiDDR: Ich hab mir das Alphabet von A-Z inkl. aller Sonderzeichen patentieren lassen, mal sehen wer jetzt am längeren Hebel sitzt :-)
 
@BartVCD: Ich glaube du lügst. Patente auf Punkt und Komma habe ich schon lange :P
 
@Sam Fisher: Warum muss eigentlich bei jeder Nachricht über Marken- oder Patentrecht irgendjemand etwas patentieren/schützen lassen wollen? Vielleicht sollte ich mir die Floskel "Ich patentiere *blablabla*, und dann ..." schützen lassen, dann hätte ich meine Ruhe.
 
Ich finde es immer noch ein Unding, dass man Wörter des alltäglichen Gebrauchs (die nicht mal von "King.com" selbst erfunden wurden) schützen lassen kann... Sowas gehört verboten, sonst steht bald hinter jedem Wort ein (TM) oder was auch immer...
 
@citrix no.4: ich denke immernoch an einen PR-Gag. Wie kann das Candyding erfolgreich sein? Wer kommt auf den Gedanken Saga patentieren zu lassen. Selbst Candy ist doch schon ein Unding. Ich kann es nicht glauben!
 
@Yepyep: wenn die sich "Candy Crush Saga" als Trademark schützen ließen, hätte ichs ja noch kapiert. Aber Candy und Saga? Was folgt als nächstes - Crush? Oder wenn es schon jemand hat, sollte man King.com abmahnen.. ich meine .. ich glaub es hakt o_O. Da kann man King.com nur wünschen bald Pleite zu gehen.
 
@citrix no.4: na(TM) hätte(TM) doch(TM) was(TM)
 
Ich wird direkt mal fette Negativkommentare im Playstore abgeben. Das geht garnicht, und ein Shitstorm bei so einer scheisse ist verdient. Das geht nicht gegen Indies, das geht gegen JEDEN!
 
Das Markenrechtssystem ist echt ein Witz.
 
Verwechslungsgefahr? Wie Blöd muss man sein? "Huch, ich wollte Candy Crush Saga downloaden, jetzt habe ich ein Wikingerspiel erhalten. Wo sind jetzt die Süßigkeiten?"
 
Das ist die Gelddruckmaschine schlechthin: Programmiere irgendein Popelspiel mit nem dämlichen Namen, lasse dir die Namensteile davon patentieren und verklage alle, die den Namen nutzen. Ich habe schon den Namen für mein erstes Spiel: "The(tm) game(tm) that(tm) has(tm) a(tm) generic(tm) name(tm)"
 
Ich machs mal genauso wie King.com. Ich mach ein Tetris-Klon, nenn ihn "The Candy Block Saga" und verklage alle, die Teile des Titels benutzen...
 
@Zombiez: zu Spät. "Candy" und "Saga" sind schon weg :D
 
Ich weiß nicht, ob man drüber lachen oder heulen soll. Was ich aber weiß, ist, dass mir deren Spiele (von King) auf keines meiner Geräte kommen werden.
 
Korrigiert mich wenn ich mich irre aber hat sich nicht die Rockband Saga den Namen schon in den 1980ern schützen lassen?
 
@jigsaw: vermutlich aber in einem anderen Bereich. Es ist vermutlich möglich für alle kommerziellen Bereiche den Namen zu registrieren aber das wird dann auch entsprechend teuer. Vermutlich haben die Macher von CCS sich die Terme nur in den Bereich der Unterhaltungssoftware sichern lassen.
 
Ich hoffe die kommen damit auf keinen Fall durch, Saga hat in diesem Bezug doch gar nichts zu zu tun mit Ihrem geklauten Spiel.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen