Angriffe auf Telefonanlagen nehmen zu & sind teuer

Telefonanlagen werden immer häufiger zum Ziel von Angriffen. Insbesondere Unternehmen müssen diese in Zukunft wohl deutlich besser schützen, wenn sie ihre Kommunikation sicher führen wollen. mehr... Telefon, Telefonieren, Festnetz Bildquelle: radi­opila­tus Telefon, Telefonieren, Festnetz Telefon, Telefonieren, Festnetz radi­opila­tus

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Wer seine Telefone nicht schützt oder nur Standard-Passwörter verwendet, riskiert einen beträchtlichen finanziellen Schaden" Poah danke BITKOM, ohne euch wüsste man nicht, dass 1234 eher nicht als Passwort geeignet ist... Warte nur noch auf die Empfehlung, einen bekannten deutschen Hersteller von Telefonanlagen zu nutzen. Am besten mit gelben Engel :x
 
@Slurp: Nun, in Zukunft verstärkt auf deutsche Marken im Telekommunikationsbereich zu setzen, fände ich jetzt nicht wirklich verkehrt.
 
@Slurp: der hinweis, dass auch telefonanlagen ein willkommenes ziel sein können ist wohl nicht für jeden langweilig. ich finde den bericht recht interessant, bei dem von dir zitierten fehlt halt sowas wie "wie auch in anderen bereichen" oder so. ansonsten würde ich da jetzt nicht so abgehen. interessanter artikel.
 
Ich hatte ja mal die zweifelhafte Ehre als IT'ler eine Telefonanlage programmieren zu dürfen nachdem der zuständige Dienstleister sich verkrümelt hat, und war schon mehr als erstaunt daß selbst ein hochgradig zertifizierter "Fachmann" nicht daran gedacht hat daß man Türsprechanlagen nicht von außen anrufen können darf. Mit seiner Konfiguration hätte man einfach per Handy die Tür aufmachen können. Man riskiert also sogar physische Sicherheit wenn man bei der Konfiguration von TK-Anlagen pennt.
 
ja die moderne Welt, das kommt eben raus wenn alles digital sein muss.
 
@Lon Star: Ja die Moderne Welt. Das kommt dabei raus wenn die Erfahrung hier noch nicht so hoch ist wie sie zu wuenschen waere
 
@Lon Star: das hat damit rein gar nix zu tun. fang mal beim thema "hass, neid, gier und co" an.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen