PlayStation 4: Probleme mit kaputten Spielständen

Knapp zwei Monate nach dem Start der Next-Generation-Konsole von Sony müssen einige Besitzer der PlayStation 4 eine unangenehme Erfahrung machen: Spielstände sind nach einem Fehler korrumpiert und der Fortschritt damit weg. mehr... Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich habe mit meiner PS4 ganz andere probleme: ich habe noch keine -.-
 
@cpfaffinger: Mach dir nix draus, gibt ja eh noch keine Spiele und die guten scheinen noch ewig zu dauern... ;)
 
@cpfaffinger: bei uns im Saturn stehen die Dinger zu hauf
 
@cpfaffinger: Bei uns gibt es welche im MM und Expert.
 
hehe bei mir trat das bei battlefield4 auf, vor dem aktuellen patch ist das spiel während der campagne nach lust und laune abgestürzt. einmal hatte ich das glück und das spiel stürzte ab während es gespeichert hat und zack, spielstand kaputt
 
@MetalMoses83: BF4 ist ein Thema fuer sich :)
 
@-adrian-: das stimmt auch wieder. eine teure beta sagt man ;)
 
@MetalMoses83: Ich wuerde es noch Alpha nennen. Eine Beta sollte jedenfalls Spielbar sein. Ich hab jedenfalls weniger Probleme mit DayZ :P Immerhin hab ich fuer den Premiumaccount bezahlt:((
 
@MetalMoses83: Battefield 4 stürzt auch auf der one einfach so ab :D ist eben Battlefield
 
über die cloud müssten die spielstände doch wiederherstellbar sein. mir ist sowas zum glück noch nicht passiert.
 
@Lindheimer: Nicht, falls das System die kaputten Files auch direkt in die Cloud synchronisiert hat. ^^
 
@DON666: die werden doch vorher hoffentlich geprüft. aber so ein backup auf den usb-stick wär wohl mal angebracht. sicher ist sicher.
 
"Dieser ist angesichts der Kerndisziplin der Sony-Konsole, des Gamings, besonders unangenehm, da ausgerechnet Spielstände beschädigt werden." - Als wenn es nicht immer das schlimmste wäre wenn Spielstände weg sind, außerdem frage ich mich wer sich eine X-Box aus anderen Gründen gekauft hat als das zocken. Auch wenn die angeblich auch andere Dinge kann ist ja wohl auch bei der X-Box die "Kerndisziplin" das zocken... ;)
 
Gott, da kotzen sich 10 User, die vielleicht davon betroffen sind gegenseitig aus, füllen 35 Seiten im Forum und schon ist es ein Weltproblem.

Und für so etwas gibt es den Cloud-Speicher, wenn einem der Savegame das Allerheiligste ist.
 
@tripe_down: ah ok, also doch ne online zwang konsole wer den speichern will^^
 
@tripe_down: Und wenn man es nicht bemerkt und das Defekte Savegame schon in der Cloud Landet bringt einem das auch nichts. Da das Problem offenbar nicht eindeutig zu erkennen ist sondern erst beim nächsten Spielstart sind da wohl einige Defekte in der Cloud gelandet.
 
Die Betroffenen sollen halt "Accept and Report" auswählen und den Fehler an Sony senden. Die werden das dann schon reparieren, wenn's aber keiner meldet, weiß Sony vielleicht noch gar nichts davon ...
 
Die Spielstände werden doch durch PS+ ohnehin in der Cloud gespeichert. Daher sollten sich die defekten Savegames doch wiederherstellen lassen, oder? Ich habe, glücklicherweise, bis auf einen defekten Controller (der von Sony abgeholt und ersetzt wird) keine Probleme mit der PS4.
 
@Dante2000: Es zockt ja nicht jeder online. Und es wurde ja beworben, dass die Konsole offline immer funktioniert... DAs hat man sogar als PR gegen die MS-Konsole genutzt.
 
@DARK-THREAT: Offensichtlich betrifft dieser "Bug" nur wenige Spieler, da seit dem Release, seit dem es Nebenbei auch kein weiteres Update gab, keine Meldungen zu solch einem Bug gemacht wurden. Davon mal abgesehen, hat so gut wie jeder PS4 Besitzer ein PS+ Abo. Aber es war klar, da man nichts negatives über Playstation gepostet hat, man mit Minus zugepflastert werden wird. Die Konsole funktioniert nebenbei auch offline...hier handelt es sich lediglich um einen Softwarebug oder vielleicht sogar um Anwenderfehler die ihre Konsole während des Betriebs bewegt haben. Da es dazu keine genaueren Informationen gibt, kann man auch das nicht ausschließen.
 
Ist mir und meinen Kumpels noch nie passiert. Ich schätze das wird mal wieder aus einer Mücke ein Elefant gemacht.
 
@multiDDR: Wärest du nicht angepisst, wenn deine Spielstände im Eimer wären?
 
Eigentlich sind es keine next-gen-Konsolen mehr, sondern current-gen.
 
@Kirill: Eine neue Konsolengeneration war immer die "Next Gen". Aktuell ist diese die 8. Generation... Das "Next Gen" kann man weder in Graphik noch in Spielerfahrung aufschlüsseln. Das "Next Gen" Feature der letzten Generation war zB das Onlinegaming und alternative Steuerungen und eben nicht die Graphik, die oft PC-Gamer herranziehen.
 
@DARK-THREAT: Ich würde aber HD auch zu den Kernfeaturs der letzten Generation zählen.
 
@King Prasch: Eher nein. So viele Games waren in 600p, 640p oder sogar 544p (hier war es Alan Wake, was dennoch gut aussah)... Echtes FullHD ist nichtmal heute gegeben.
 
@DARK-THREAT: Habe mich auch eher auf die Ausgabe (egal ob skaliert oder nicht) bezogen. Filme werden ja ggf. in 1080p wiedergegeben.
 
@DARK-THREAT: next gen heißt nächste generation, die ps 4 ist aber bereits auf dem markt u aktueller stand, somit current gen, also aktuelle generation.
 
@DARK-THREAT: Kann sein. Aber next-gen ist halt die nächste Generation. Und das, was wir jetzt haben, ist die aktuelle Generation.
 
Alles gruselig hier. 1. es sind keine next gen Konsolen mehr. 2. beide kamen nicht Ende November auf den Markt. 3. Oh nein ein paar user haben einen korrupten Spielstand. Den gab es schon auf der 360. ja und? 4. selbst wenn einen das mal treffen sollte....wozu gibt es die cloud? 5. schön, dass winfuture über so ein weltbewegendes Thema spricht. Das Microsoft schön you tuber bezahlt hat, dass sie pos. Über die One sprechen sollen und versteckt Werbung machen. Davon wird natürlich wieder nicht berichtet. Überrascht aber auch nicht wirklich. Den Microsoft vertrag dazu findet ihr hier. Ziemlich armselig. Http://pastebin.com/vec6vjv5
 
@balini: 29. 11. (PS4 - EU) würde ich schon als Ende November bezeichnen. Über den 22. (XBO) könnte man evtl. noch streiten.
 
@King Prasch: Xbox 15.11. Amerika. Nur eu kam später.
 
@balini: Falsch. XBO Launch am 22. 11. in 13 Ländern (darunter auch USA). Quelle: http://tinyurl.com/p6jpcan (Xbox.com)
 
@King Presch: ja stimmt....15.11. war die PS4 in Amerika. Dann kam die Xbox one am 22.11 und am 29.11. dann die PS4 in Europa
 
@balini: Jetzt stimmts. :-)
 
hab bei mir das folgende problem sobald ich ein neues spiel starte und spiele und danach die ps4 ausschalte ladet er den spielstand in die cloud
was auch richtig ist!

jedoch wenn ich denn wieder später spiele wird der spielstand nicht in der cloud überspeichert.

hat einer von euch eine lösung oder ein ähnliches problem?
 
@DaaXDooR: du musst deine ps4 als primär Konsole auswählen. Danach kannst du einmalig sagen, dass du für deine spielstände Auto Upload haben möchtest. Dies geschieht dann immer wenn sich die ps4 im bereitschaftsmodus befindet (oranges Licht bei der Konsole)
 
@balini: danke für deine rasche antwort das haben ich natürlich auch gemacht, ist als primäre konsole eingetragen. auto upload ist auch aktiv. leider werden die spielstände die in der cloud sind nicht automatisch überschrieben ;(
 
@DaaXDooR: hm. Seltsam. Das update geschieht erst wenn die Konsole in den bereitschaftsmodus geht. Wählst du den aus? Hast du trotz Auto update on nachgeschaut ob die gewünschte Spiel auch wirklich diese Option angenommen hat?
 
@balini: also ich schalte die konsole aus ich dachte das geht auch wenn ich sie ausschalte. und ja die spiele haben die optione aktiv auto upload.
 
@DaaXDooR: nein das passiert nicht beim komplett ausschalten. Wie gesagt, sie muss orange leuchten.
 
Hehe mit Verwaltungszeichen CE ;).
 
lol und sony sagt wieder mal nix dazu na sowas ;) genau so wie alle anderen probleme die einfach nicht angesprochen werden weil es ihnen anscheinend zu peinlich ist! so wie damals als jemand dem chef ne mail geschrieben hat ob es die red line of death wirklich gibt und er ganz einfach nope geschrieben hat ;) was zum te.... ;) und ich bitte euch von der cloud kann man bei der ps4 nicht reden... außer euch genügen 3-4 gb cloud Speicher..
 
@Djoko: die sagen wohl deswegen nix dazu, weil sie noch auf fehlersuche sind. was die rote led angeht, die zeigt an, dass das system nur überhitzt ist. tot ist sie dadurch nicht. der cloud speicher ist nur für spielstände gedacht. ich lade seit gut einem jahr meine spielstände hoch und es ist immer noch genug platz da.
 
@Djoko: Sie haben schon längst reagiert, allerdings wurde das verschwiegen oder übersehen:

Zitat: "Wir wissen von diesen Fällen und wir schätzen die Geduld der Spieler, während wir der Sache nachgehen."

Quelle: http://trophies-ps3.de/ps4-news/spieler-klagen-ueber-verlorene-speicherstaende-sony-meldet-sich-zu-wort-38557.html
 
@Dante2000: Also, von "schon längst" sprechen ist schon originell... Im Sony Forum wurde (in dem Thread den ich gefunden hab) das erste mal am 4.12. der besagte Fehler beschrieben. Der Artikel den Du verlinkt hast, ist vor 2 Stunden gepostet worden...
 
Sony: "Ihr müsst den Controller anders halten" ;)
 
ist je eh nur ein spiel :)
 
Ich bekomme auch eine Fehlermeldung, wenn ich Need 4 Speed: Rivals spiele. Die aktuellen erspielten SP (Punkte) sind verkloren, aber nicht der komplette Spielstand. Das Spiel stürzt sehr oft ab, aber noch nerviger sind die Host-Migration (Verbindungen werden zum Server getrennt). Das betrifft in meinem Bekanntenkreis jeden!

Für die ständige Unterbrechung soll ich noch Playstation Plus bezahlen? Entweder die Probleme legen sich oder ich spiele nur noch offline. Für ständige Abbrüche gebe ich keine Kohle aus.
 
@Thomsen: ist ja laut sony eine "offline" konsole :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles