Star Wars 1313 wurde endgültig für tot erklärt

Keine neue Hoffnung für Star Wars 1313: Das ursprünglich von LucasArts entwickelte Spiel wird definitiv nicht das Licht der Welt erblicken. Disney hat die Markenrechte des Namens nicht verlängert, somit besteht nun kaum eine Chance mehr, dass das ... mehr... Logo, Star Wars, Krieg der Sterne Bildquelle: Lucasarts Star Wars, Lucasarts, Star Wars 1313 Star Wars, Lucasarts, Star Wars 1313 LucasArts

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schade, sah ganz interessant aus :/

http://nooooooooooooooo.com/
 
@d4rkside: EA kanns doch reaktivieren. Eigentlich koennten sie es schon auf den Markt hauen und einfach dann fertig entwickeln
 
@-adrian-: Warum fertig entwickeln? Wenn es EA ist, einfach auf den Markt hauen und gut ist. Hauptsache es bringt Geld!
 
@knallermann: Wahrscheinlich war es zu fertig für EA. Immerhin haben die einen schlechten Ruf zu verlieren!
 
@-adrian-: Die "Fertig-Entwicklung" gibts dann zerteilt als 5kostenpflichtige Addons :)
 
@citrix no.4: Mit Namen 1414, 1515, 1616, 1717 und 1818
 
<Vader>Noooooooooooooo! </Vader> - Schade drum. Das wäre mal ein halbwegs interessantes Single-Player-Spiel geworden. Bei der Lizenz und der düsteren Grundausrichtung hätten sich sicherlich viele Käufer gefunden.
 
@hezekiah: Zu düster für die Kiddies, auf die Star Wars ja mittlerweile nur noch ausgerichtet ist. Scheinbar haben die Angst dass die dann depressiv werden könnten...
 
@Freudian: Die "richtigen" Star Wars Romane sind nichts für Kinder, zum Beispiel das Buch "Der Todeskreuzer, oder Galaxy of Fear. Die Film Romane sind auch nicht ganz ohne.
Der Todeskreuzer (Jedipedia): http://www.jedipedia.de/wiki/Der_Todeskreuzer
 
@eragon1992: Es gibt ja auch so viele Kinder die Star Wars Romane lesen...
 
@Freudian: Gerade die Kiddies wollen düster. Abgesehen davon weiß ich nicht wie du auf Kiddies kommst. Die ganzen Marvel Filme der letzten Zeit waren ja auch nicht gerade Kinder-Freundlich.
 
@hezekiah: PG13 ist nicht kinderfreundlich? Wo lebst du denn?
 
Richtig, PG-13 ist nicht kinderfreundlich. "Parents Strongly Cautioned". Viele Filme die bei uns FSK16 bekommen werden in den USA mit PG-13 bewertet. Zudem wurde für die Filme nicht ein niedrigeres Rating angewendet als für die Comics. Es gibt eine gewisse Konsequenz. Nur weil etwas nicht gleich ab 18 ist wird es damit nicht automatisch "kinderfreundlich".
 
@hezekiah: Da hast du dir ja das schönste rausgepickt. Das geht eigentlich noch weiter: Some Material May be Inappropriate for Children Under 13.

Schau dir diese Filme mal an. Soll ich dich an das ganze Geschrei erinnern, was immer wieder hochkommt, weil mal wieder ein Film mit PG13 rauskommt, obwohl sein Vorgänger höher eingestuft war? Und bis jetzt war es auch fast immer so, dass sie dann Schrott waren. Ich erinnere nur an Aliens vs. Predator.
 
@Freudian: In dem Fall war aber das Ursprungsmaterial auch tatsächlich höher als PG-13. Das kann man bei den ComicVorlagen von Batman, Iron Man und Co nun nicht gerade behaupten. Die sind eigentlich durchgehend mit "T" bewertet.
 
@hezekiah: Ja und? Trotzdem waren sie erfolgreich. Erfolgreicher als die weniger dunklen davor!
Je dunkler z.B. Batman ist, desto besser finden die Leute ihn. Die Comics sind alles andere als dunkel, und das beweist auch mein Argument was ich hier am Anfang angeführt habe. Man schaue sich mal die Batman Animationsfilme an, die sind auch sehr viel dunkler als die Vorlage.
Dein Beispiel gibt somit mir recht.
 
@Freudian: ? Niemand sagt das die nicht erfolgreich sind. Ich sage nur das Kiddies auf düstere "erwachsene" Sachen stehen. Das sorgt ja unter anderem auch für den Erfolg in vielen Altersschichten. Wenn du Kiddies zwischen 13 und 17 abschrecken willst dann machst du es zu "kinderfreundlich" und schon kannst du diese Zielgruppe vergessen.
 
sehr schade. Sah in den trailern schon ziemlich cool aus.
Hatte die hoffnung, das mit episode 7 auch zu 1313 neue infos kommen, um das franchise nochmal richtig anzukurbeln :(
 
Irgendwann... wird sich jemand an das Game erinnern... und dann kommt es doch noch... leider wird es dann vermutlich wie so oft ein totaler Flop... da es zur falschen Zeit erscheinen wird... oder zu einer Zeit wo es keiner mehr will... :D

Zu viele "vermutlich" gute Spiele sind diesen Weg gegangen worden... :D
 
@UKSheep: Oder einfach weils weichgespült wird. Wie bei so vielen IPs heutzutage.
 
Irgendwie typisch. Große Labels kaufen gute Marken mit ner riesen Fangemeinde und machen dann alles kaputt. Naja, wenigstens wirds nicht durch EA totgeschlachtet, RIP Starwars.
 
Das gerade Lucas sich "kaufen" lassen hat sagt eigentlich schon alles.
 
@marcol1979: "gerade" Lucas? Er ist doch im Allgemeinen eigentlich erst Geschäftsmann und dann Filme-"Visionär".
 
Nach BF4 bin ich schon froh, das EA die Finger von StarWars lässt.
Das wäre sowieso ein "Bug Wars" geworden...,
 
Ich hasse Mickey...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.