LG G Flex mit gebogenem Display in Kürze in Europa

Der koreanische Elektronikhersteller LG hat die Einführung seines ersten gebogenen Smartphones in Europa angekündigt. Das LG G Flex wird nach Angaben des Herstellers ab Februar auch in Deutschland und diversen weiteren Ländern zu haben sein. mehr... LG Electronics, Phablet, LG G Flex, gebogen Bildquelle: LG LG Electronics, Phablet, LG G Flex, gebogen LG Electronics, Phablet, LG G Flex, gebogen LG

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich warte ehrlich gesagt immer noch auf ein einziges vernünftiges Argument für ein gebogenes Smartphone
 
@jigsaw: Boomerang effekt, wenn du das Smartphone wegwirfst, kommt es zurück.
 
@jigsaw: Dann bist du ein Gangster in der Hip Hop Szene.
 
@jigsaw: Kannst mit unwissenden Kumpels wetten welches Phone biegsamer ist.
 
@jigsaw: Stell dir mal folgende Situation vor: Du sitzt da und das Smartphone liegt auf seinem Rücken. Nun ist es dank dieser neuen Technologie möglich, und hier ist auch der große Unterschied zu klassischen Smartphones: Du kannst es nun an einer Kante (oben oder unten) anstupsen wodurch dass Gerät etwas wippen wird ähnlich wie ein Schaukelstuhl. Ich hoffe das hilft dir weiter!
 
Ich dachte bisher, dass es unter Krafteinwirkung nachgibt... aber es soll sich der Kopfform anpassen????
 
@Walkerrp: Ich vermute mal dass es -genauso wie jedes andere Smartphone- mit einem fiesen "knack" unter Krafteinwirkung nachgibt.
 
@Walkerrp: Soweit gibt es ja nach: 3:00 http://www.youtube.com/watch?v=B-hxdxmMWIA Kopfform, naja :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen