Microsoft: 2,6 Mrd. $ WP8-Förderung sind "Fiktion"

Gestern behauptete der bekannte russische Blogger Eldar Murtazin, dass Microsoft insgesamt satte 2,6 Milliarden Dollar ausschütten will, um den Herstellern Windows Phone schmackhaft zu machen. Ein Microsoft-Manager bezeichnete das aber als "völlige ... mehr... Smartphone, Nokia, Windows Phone 8 Bildquelle: Microsoft Smartphone, Nokia, Windows Phone 8 Smartphone, Nokia, Windows Phone 8 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wusst ichs doch, aber WF hört auf auch jeden Mist als NEWS rauszuhauen.
 
@qsr: WF besteht aus diversen Autoren mit unterschiedlicher Meinung zu verschiedenen Theman. Als Author muss es super sein eine eigene Meinung zu gewissen Themen äussern zu dürfen, als Leser ist es manchmal etwas... frustrierend. Da es anscheinend sehr lasche interne Richtlinien bei WF gibt wird sich nichts ändern. Durch diese laschen Richtlinien bekommen wir als Leser dafür diverse Sichtweisen zu Themen präsentiert, was ja auch nicht schlecht ist. Was mich im Moment aber etwas stört ist die seit einigen Monaten eher einseitige Berichterstattung bei gewissen Themen. Wie dem auch sei: Solche News sind nichts mehr als Gerüchte, und genau so sollten sie immer gekennzeichnet werden. Das WF einen "Fehler" macht (angeblich ist dieser Blogger ja bestens informiert, was einfach nicht stimmt wenn man sich seine letzten Äusserungen so durchliest) ist nichts neues, das sie ihn aber schon am nächsten Tag korrigieren ist doch mehr als Ideal.
 
@hundefutter: Was der russische Blogger da rausgehauen hat, fällt doch sowieso in die Kategorie "Gerücht". Und warum nicht über Gerüchte berichten? Immerhin könnten ja auch Gerüchte dabei sein, die sich später als richtig entpuppen. In diesem Fall kam das Dementi von Microsoft sehr schnell, und WF hat auch das sofort berichtet. Passt doch alles! Ich weiß nicht, was es da zu meckern gibt.
 
@departure: Über Gerüchte zu schreiben ist absolut in Ordnung und kann auch spannend sein. Ich habe da gar nichts anderes behauptet. Aber Eldar Murtazin als "Dies berichtet ein normalerweise gut informierter russischer Journalist. " zu beschreiben... das war meiner Meinung nach zu Viel des Guten. Ich denke einfach sobald es sich um ein Gerücht handelt sollte die News darauf ausgerichtet werden. Bestes Beispiel: Android Police. Gibts mal wieder zu einem Thema Gerüchte werden diese als solche unmissverständlich so gekennzeichnet und in keinster weise validiert.
 
@qsr: Achso, wenn es Microsoft dementiert kann es ja nur falsch sein was der Blogger da behauptet. ;) Wie dem auch sei. Die Wahrheit werden wir wohl nie erfahren.
 
@Sapo: Genau. Weil Microsoft mal eben so unter der Hand geld an Samsung ueberweisen kann ohne es auch nur in der Bilanz zu erwaehnen :)
 
@-adrian-: Dafür gibts Anwälte die sich mit dem Thema "Geld schaffen und Geld verschwinden lassen" bestens auskennen ;)
 
Es werden nicht 2.6 Mrd, sondern 6.2 Mrd.
 
Schade, die meisten Foristen bei Winfuture waren der Meinung, dass das einge gute Idee sei.
 
@gutenmorgen1: Na ja, dass es Förderungen gibt, stimmt ja. Über die Summe habe ich mir ehrlich gesagt keine Gedanken gemacht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum