LKA warnt vor Trickbetrug mit Microsoft-Support

Das Landeskriminalamt in Nordrhein-Westfalen hat eine offizielle Warnung vor Telefonbetrügern herausgegeben. Die Masche ist leider nicht neu und dennoch fallen derzeit wieder gehäuft unbedarfte Computernutzer auf den Betrug hinein. mehr... Microsoft, Microsoft Corporation, Microsoft Deutschland, Unterschleißheim Bildquelle: Microsoft Microsoft, Microsoft Corporation, Microsoft Deutschland, Unterschleißheim Microsoft, Microsoft Corporation, Microsoft Deutschland, Unterschleißheim Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das LKA hat aber lange für die Warnung gebraucht. Diese Masche läuft nun seit einigen Monaten.
 
Wann warnt das LKA vor Trickbetrug durch U+C?
 
@Blubbsert: garnicht, Verdienen ja alle dran!
 
@Blubbsert: Es gibt da einen gewaltigen Unterschied, zwischen Trickbetrug und Bandenkriminalität!
 
@The Grinch: You made my day :D
 
Ein gesundes Misstrauen gegen Microsoft schadet wieder mal nicht.
 
@Rumbalotte: genau DAS könnte die masche so erfolgreich machen...seit jahren wird von leuten wie dir unbedarften anwendern eingetrichtetert was MS nicht alles denn ausspioniert - da werden die wohl auch wissen wenn mein pc infiziert ist
 
Hallo,hier spricht Bill aus Redmond...überweisen sie mir sofort 200€ sonst sprenge ich ihren PC.....wer darauf reinfällt ist wohl noch dümmer als der Anrufer. lauten pup in den Hörer und gut ist........
 
@LaBeliby: Oder so etwas machen^^
http://www.youtube.com/watch?v=1UE_Q1pprEg
 
@L_M_A_O: dein Name ist Programm, ich kann nicht mehr xDD
 
@L_M_A_O: letter dabljuh letter dabljuh letter dabljuh ... ich hab mich bald nich mehr eingekriegt, ymmd :-D
 
@LaBeliby: ok. Sie haben Ihre IBAN vergessen. Danke
 
Darauf reinzufallen ist ja noch naiver als auf dümmliche, vor Rechtschreibfehler strotzdenden Phishingmails...
 
@Walkerrp: Muss ich mal zustimmen. Wäre mir neu das MS mich jemals angerufen hätte in den letzten 15 Jahren wo ich in der IT Arbeite um mir von einem Fehler auf dem System zu berichten.
Die Werkstat ruft mich ja auch nicht an und sagt mir das mein Auto kaputt ist. Muss ich schon selber merken.
 
Sobald es in irgend einer Beziehung um Geld oder Zahlungen geht, sollte jeder normal denkende stutzig werden.
 
Ist doch nen alter Hut! Wie lange wird denn schon vor den Butterfahrten/Verkaufsveranstaltungen gewarnt. Und? Finden sich auch nach mehr als 3 Jahrzehnten Deppen die drauf reinfallen. Und Warnungen und ganze Reportagen gab es auch mehr als genug. Die Opfer sind anscheinend unbelehrbar, leider!
 
Hier wohnen nur Ja, Hallo und Was. anscheinend verwählt *knall*
 
Tja, es wird wohl immer Leute geben, die zwar zu geizig sind einen PC-Doktor zu bezahlen (oder die Zeit zur Reperatur mit der Stoppuhr stoppen - hab ich selbst gesehen) aber hier mal ohne zu denken Geld überweisen.
 
Ein solcher Betrugsversuch wäre bei mir unmöglich: Ich habe seit Jahren kein Telefon oder Handy mehr in meinem Haus, das man anrufen könnte. *g*
 
@nOOwin: Du bekommst ne E-Mail und zahlst... Spass bei seite, das die Opfer des sprechens mächtig sind und gar ne Überweisung machen können und das atmen ausüben können ist mir eigentlich das eigentliche Rätzel.
 
aha ms ruft also jemanden an, von dem die normalerweis enichtmal die telefonnumemr haben und haben angebllich auf den rechner geschaut...meine fresse, wer auf sowas reinfällt hat es auch nicht anders verdient
 
@Warhead: Finde ich immer etwas überheblich. Klar ist den Leuten hier auf der Seite allen klar das so etwas nur ein fake sein kann. Aber ich glaube jeder könnte auf die eine oder andere schiene aufs Glatteis geführt werden. Die ganzen versteckten Kameras der Welt funktionieren nach dem Prinzip... Der Trick mit dem Zettel an der Scheibe hinten um den Wagen zu klauen zum Beispiel. Wenn ich von dem nicht gehört hätte könnte ich mir vorstellen darauf mal rein zu fallen. Also nur weil man in einem Bereich vielleicht 100% im Sattel sitzt zu meinen Leute hätte es "verdient" auf so etwas rein zu fallen finde ich schon hart... O_o
 
@Warhead: die leute werden erst mal überrumpelt sein...und der Computer ist eh das unbekannte irgendwas im haus. Ich wünsche dir auch bei jeder Kfz Untersuchung über ohr gehauen zu werden...
 
@0711: @Yamben:
Ich stimme euch ja zu, das man nicht überll ein Profi sein kann, aber eines sollte jeder können: Nachdenken!
Das kann man auch beim Kfz machen und anderen Bereichen machen.
 
@Tommi13: Annahme, unbeholfener Anwender wird von MS angerufen bezüglich Schadsoftwarebefall. Seit Jahren predigen "Experten" wie arg MS die Anwender doch ausspioniert und/oder on top noch könnte sich der Anwender bei der Windows Aktivierung auch gleich bei MS registriert haben (inkl Telefonnummer) die ja im gleiche Prozess stattfinden kann. Wieso sollte es aus dieser Sicht also keine Zuordnung Computer-Anwender-Telefonnummer geben können? Wie hilft hier "nachdenken"? Das ist genauso wie in der KFZ Werkstatt die berühmten "mancheten" o.ä...jeder der hier blindlings alle betrogenen mehr oder minder als depp darstellt, dem wünsche ich von ganzem herzen dass er ständig und nonstop übers ohr gehauen wird in bereichen mit denen er nicht sehr firm ist.
 
@0711: Tja, dann gebt den "Exerten" die Schuld, die meiner Meinung nach in der Hobby-IT zu 99% nutzlos sind. Trotzdem sind die die den Bettrug versuchen natürlich nicht unschuldig.
Wenn mir irgend jemand erzählt etwas wäre an meinem Auto kaputt wäre meine erste Reaktion, einen 2. Fachman fragen, der nichts mit dem ersten zu tun hat. Gleiches für den Computer.
Ich will nicht sagen, das jeder ein Depp ist, aber nachdenken was man angegeben hat usw. und nicht blindlinks glauben was man höhrt kann man doch wohl.
Ach nein, ich vergaß. Es reden leider fast alle Menschen einfach nach, was andere sagten.
 
@Tommi13: Wie geschrieben, wie hilft in dem skizzierten Fall dein gefordertes "Nachdenken"? Es kann schlüssig sein, selbst dein "2. Meinung holen" hilft hier nicht weil eben genau diese Aussagen nicht nur von einer Person kamen - lustig auch wie du selbst deine 2. Meinung einholen mit dem letzten Satz quasi obsolet machst. (von dem abgesehen dass viele beim Autobeispiel sicher nicht die Zeit haben jedes mal einen dritten hinzuzuziehen)
 
@0711: Schonmal was von ironie gehöhrt? Das "einfach alles nachreden" ist mir aus dem Ethikunterricht hängen geblieben - ich bin nicht so.
Wenn jemanden die Zeit fehlt, dann ist es eben nochmal mehr pech. Der Jenige trägt dann nochmal weniger Schuld. Jemand der aber alles gleubt ist selbst schuld. Wenn ich jetzt sage: "Die neuesten Kinofilme gibt es kostenlos und legal im Internet", wirst du es - denke ich - nicht glauben, oder?
Wenn nun 2 es so sagen, würde ich es wahrscheinlich glauben. Man kann immernoch den Support von MS anschreiben, wenn man niemanden kennt, der einem zur Seite steht.
---
Du widersprichst mir vielleicht. Und viele andere auch. Ich passe aber mehr auf, als Andere. Darum denke ich nicht, das mir soetwas so leicht passieren könnte.
 
@Tommi13: Spätestens im Alter wird jeder für so etwas anfällig...
 
@0711: Stimmt - daran dachte ich bisher nicht.
Ich habe noch ein bischen Zeit, mal sehen wie es in 50 Jahren aussieht.
 
Wie Warhead schon schreibt, wundert es niemanden, woher Micorosoft die Telefonnummer hat. Selbst wenn sie die Nummer eines Kunden hätten, müssen sie immernoch den Bezug Computer <-> Kunde herstellen.
Ich wurde auch schon mal von einem Trickbetrüger angerufen. Er wusste Name und Anschrift und ich hätte eine Reise gewonnen weil ich eine Zeitschrift abonniert hätte (was auch stimmte, aber wohl ins blaue geraten war). Um eben seriös zu wirken, nannte er mir Name und Anschrift, die er ja nur kennen könnte, wegen dem Zeitrschriften Abo. Ne ist klar, die Daten stehen auch in jedem Telefonbuch (Inzwischen habe ich das streichen lassen). Aber welche Zeitschrift ich abonniert hatte, konnte er mir nicht mehr nennen... Ja ne ist klar ;)
 
@FatEric: das Problem sind eher Anwender für die ein Computer ein buch mit sieben siegeln ist...dann wurde seit jahren gepredigt was MS denn nicht alles am Rechner ausspioniert, dementsprechend werden wohl auch einige davon ausgehen, haja MS wird da schon wissen wenn die auch noch genau mich anrufen ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles