Samsung ATIV One 7: All-In-One PC mit Win 8.1

Samsung hatte auf der CES eine riesen Show veranstaltet. Die neuen Geräte der ATIV-Reihe wurden aber abseits dieser großen Bühne vorgestellt. Mit dabei: eine frische Version des ATIV One 7 - ein All-In-One-PC (AIO) mit Windows 8.1. mehr... Samsung, AIO, All-In-One, Samsung Ativ One 7 2014, Ativ One Bildquelle: Samsung Samsung, AIO, All-In-One, Samsung Ativ One 7 2014, Ativ One Samsung, AIO, All-In-One, Samsung Ativ One 7 2014, Ativ One Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bei Saturn/MM kostet der Vorgänger 1179€. Für 20€ mehr bekommt man ein ähnlich ausgestatteten iMac. Ja, Apple ist überteuert^^
 
@gola: Zumal das Samsung-Teil stark nach Plaste aussieht. Außerdem kommt man aufgrund der Mittigkeit der Anschlüsse noch schwieriger ran als beim iMac.
 
@algo: MediaSaturn sind nicht unbedingt die besten Marktpreise, eher die höchsten. Wenn du im Laden den Vorgänger gesehen hast, dann hatte er ein 27 Zoll Display. Vergleichst du jetzt die Preise eines 21 Zoll iMacs mit dem 27 Zoll Samsung-Gerät? Und sagst das 21 Zoll Gerät kostet nicht viel mehr als das 25 Zoll Gerät und ist deshalb nicht so teuer? Oder hast du eine Quelle für einen 1200€ iMac 27? Wenn es ein 21 Zoll Samsung sein sollte dann ist es der Ativ One 5, den gibt es im Preisvergleich in der teuersten Version für knapp über 900€. Der hat aber zumindest keine Intel OnBoard-Grafik, wie der 1200€ iMac. Der DVB-T-Empfänger und Touchscreen ist dann nur ein unwichtiger Bonus des Samsungs.
 
@floerido: Oben im Artikel ist die Rede von einem 24" Full HD (1920*1080). Was willst denn mit dem Teil? Pixel am Display zählen?
 
Teurer ist nicht gleich besser... aber man sieht doch schon das Samsung etwas vom kuchen abhaben will und den iMac angreift.
 
@erni123: Bevor sie an iMac ran kommen, müssen sie an zahlreichen günstigen Windows All-In-One PCs der Konkurrenz vorbei. Ein iMac Nutzer würde nicht mal freiwillig auf so ein Mist umsteigen. Da haben Lenovo und Co. schon bessere Konzepte gezeigt!
 
@gola: Joar sehe ich auch so. Auch Dell hat brauchbare Geräte. Jedoch oft zu teuer.
 
@refilix: Dell kommt mir nicht mehr in die Bude. Lieber irgend nen Asiatischen Händler wie Lenovo oder so... https://twitter.com/DellCares/status/417812096072818688 gilt zwar für Server, aber es heißt ja nicht das die soetwas nicht auch in Workstations oder AllInOne Geräte haben.... denn Dell hat ja auch eine spezielle Firewall, wer seine Daten sehr gern mit der NSA teilen möchte, bitte: http://www.dell.com/de/unternehmen/p/sonicwall-nsa-series/pd
 
@erni123: Ich habe unter anderem einen 27" iMac. Und ich habe bisher nichts vergleichbares in der WIN-Welt gefunden.
 
@LastFrontier: Auch bei Sony nicht (ernstgemeinte Frage)?
 
@departure: Nein - auch Sony nicht. Keiner kommt kommt an die Bildqualität des iMac heran. Schon gar nicht beim 27"er. Und was vor allem stört: die Kunststoffgehäuse. Selbst die Leistung überzeugt beim iMac. Meiner hat 3 GHz und ist schon ein ganz flotter Renner. Und es ist der leiseste Rechner den ich je hatte.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

CES Tweets