Steam Machines: Valve hat inzwischen 13 Partner

Derzeit existieren gerade einmal 300 Prototypen der Stream Machines von Valve. Das Interesse an der Plattform ist aber beachtlich, zahlreiche Hardware-Hersteller wollen Geräte mit Valves Linux-Variante Steam OS anbieten. mehr... Steam, Valve Steam, Steam Machines, Steam OS Bildquelle: Valve Steam, Valve Steam, Steam Machines, Steam OS Steam, Valve Steam, Steam Machines, Steam OS Valve

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Controller ist einfach genial!
 
@gruebel: Ja - die ganzen Half Life "Mods" machen bestimmt spass mit nem Controller :)
 
@-adrian-: Glaub ich auch! Endlich mal ein Controller der so präzise ist wie die Maus- und Tastatur-Eingabe, aber so bequem wie ein Couch-Controller eben sein muss. Bin eigentlich nicht der Spiele- und Konsolen-Fan, aber wenn die Steambox rauskommt, würde ich mir wohl eine zulegen.
 
@gruebel: "Endlich mal ein Controller der so präzise ist wie die Maus- und Tastatur-Eingabe" Das wird er nicht sein. Besser als andere Gamepads ja, Maus/Tastatur ebenbürtig...nein
 
@gruebel: Ich dachte Valve hat die Steambox dementiert? o.O
 
@Knerd: Haben sie auch. Aber nicht die Steam Machines. :D
 
@blume666: :D Aber es wird keine Steambox geben, daher nur Gamingrechner auf denen eben SteamOS oder Steam Machine drauf steht.
 
@Knerd: Auf der ersten PS3 konnte man auch noch Ubuntu installieren. Nennen kann man es wie man es will. Ob DAU-PC oder Konsole Extended. Hauptsache es macht was es soll. :P
 
@blume666: Naja, ich denke aber durch die Vielfalt, geht der Konsolenvorteil verloren. Und wurde Linux nicht rausgepatcht? :D
 
@Knerd: Ja wurde es. Ich weiß nicht wie es gehandhabt wird. Aber optimierte Treiber bspw. könnten von den Herstellern durch spezifische Repos eingespielt werden. In wie fern die Hardwarevielfalt da eine Rolle spielen wird, bleibt abzuwarten. Aber im Hinblick auf die Leistung der "Next-Gen" Konsolen bin ich recht zuversichtlich.
 
@blume666: Du hast aber bei Konsolen den Vorteil das du genau weißt was drin sein MUSS. Bei den Steam Machines ist das noch offen. Was Valve machen kann, den Herstellern sagen ihr habt aus diesen 3 Prozessoren, diesen 3 GraKas und diesen 3 RAM Typen einen auszuwählen, beim Rest habt ihr freie Hand. Das würde den Nachteil zunichte machen, da wir dann beim gleichen Ausgangspunkt wären wie bei iOS.
 
@Knerd: Wie wird es denn momentan mit bspw. BF4 für PS3 und Xbox gehandhabt? Richtig, die Spiele werden runterkonfiguriert. Valve hat schon bekannt gegeben, dass sie einen Gütegrad einführen der anhand deiner Steam Machine Konfiguration anzeigt, mit welchen Einstellungen du ein Spiel spielen kannst. Weitergesponnen wäre eine automatische Konfiguration denkbar, wie NVIDIA das mit ihrem GeForce Experience Programm macht. Es wird sicher auch eine Steam Machine für 100€ geben, auf der nur kleine Indie-Games laufen, ähnlich der Ouya. Einschränkungen bzgl. der Hardware wird es meiner Meinung nach nicht geben. Unterstützung für AMD und Intel-Grafikchips wurde ja auch schon angekündigt.
 
@blume666: Wir werden sehen ^^
 
Ja schön... Hardware gibts... aber es steht und fällt alles mit der Software.. gelingt es nicht die großen Firmen mit ins Boot zu ziehen.. siehts eher düster aus für die breite Masse... und als Plattform für Indiespiele... naja... immerhin traut sich jmd mal was ... Top
 
@Mangoral: Finde ich auch... irgendwer muss nur mal den Anfang machen. Und Valve stellt mit Steam und dem OS direkt Plattform und Verkaufskanal bereit was den Entwicklern sehr entgegen kommen sollte. Es wird vermutlich keine Explosion am Markt werden da bestehende Konsolen und PC nun schon länger etabliert sind aber es wird mit der Zeit kommen denke ich
 
@Fallen][Angel: Kann man meiner Meinung nach noch nicht sagen... wenn Microsoft sagt.. Ey Jungs von EA ... ihr fliegt Wochen nach Maribou und programmiert dafür weiter auf Windoof..... Jeder hier dürfte wissen, mit welchen Mitteln da gekämpft wird....
 
@Mangoral: Naja wer will schon EA Spiele ;) Aber verstehe schon was du sagen möchtest
 
@Fallen][Angel: Nicht nur die Plattform. Valve arbeitet ja auch an Werkzeugen, die das Programmieren bzw. Portieren auf Linux erheblich erleichtern sollen.
 
@blume666: Ah okay... war mir neu!
 
Gute Sache. Ich mag PS und XBOX nicht besonders. Das wäre eine gute Alternative. Denn die "Konsolen" bremsen die Spiele Entwicklung gewaltig. Die nächsten 5-10 Jahre werden nun die spiele an der Ps4, XBOX One angepasst. Ich bleib beim PC und werde mir eine Oculus Rift holen wenn die released ist.
 
nun fehlen noch die entwickler :) ich drücke die daumen. übrigens ist überall von 12 die rede, wie kommt ihr auf 13?
 
@Mezo: Durch simples (und da ich mich auch gewundert habe mehrfaches) Zählen.
 
@Mezo: Es geht hier um die CES. Digital Storm hat wohl keinen Auftritt... :P
 
Ohja, PC Hardware mit nem gegenüber Windows abgespeckten Betriebssystem die für Endkunden aufgrund fehlender Subventionierung durch teure Spiele kaum so Preisgünstig wie richtige Konsolen sein können und auch keinen der Konsolen Vorteile haben wie maximale Optimierung, weil es mehrere gibt, werden garantiert der Renner... Und wer den Controller mag, der lässt sich sicherlich auch an einen PC anschließen
 
@Suchiman: Es gibt auf Steam selten ein Spiel, das mehr als 50 Euro kostet, da braucht man keine "Subventionierung". Zudem brauch ich persönlich nicht mehr Subventionierung als die regelmäßigen Steam-Sales... ;)
 
@witek: Das hast du falsch verstanden. Ich meinte, dass z.B. die XBOX One und die PS4 an der Schmerzgrenze oder gar mit Verlusten verkauft wird um einen Attraktiven Preis zu halten. Diese Verluste holen sich die Hersteller ja durch die teuren Spiele wieder rein, wie du schon angemerkt hast sind die Spiele bei Steam deutlich günstiger, von daher können die Spiele nicht die Konsole Subventionieren, geschweige denn der Organisatorische Aufwand für Steam diverse Hersteller basierend auf ihren Verkaufszahlen zu Subventionieren. Daher meine Schätzung dass die Steam Machines wohl mit preisen für ähnliche PC Hardware kommen und sie sich daher gar nicht lohnen.
 
@Suchiman: LoL... du hast etwas falsch verstanden... die Leute die auf "echte PC Hardware setzen... geben lieber einmalig 200-300€ mehr aus für die Hardware... und kaufen dann bis die Hardware "alt" ist günstig Spiele...

und ihr Konsolen Freaks setzt vom rel. der Konsole an auf "veraltete" Hardware die nicht annähernd das Leistet wie eine 200-300€ teurere Steam Maschine ;) :D und seid dann noch bereit für Spiele 10-20 € mehr zu bezahlen... :D :D :D

Zumal man sich ja seine Steam Maschine auch selber zusammen stellen kann... (halt wie einen PC... ;) )

Ist aber für Leute die Konsolen bevorzugen vermutlich zu kompliziert... ;)

P.S. ich setze weiterhin auf PC Hardware und sehe in dem Steam Controller einen echten Fortschritt... den es hätte bei den "Next Gen" Konsolen geben müssen...
 
@UKSheep: Es gibt eigentlich drei Gründe warum ich eine 360 hab, Nummer 1: Keine Treiberprobleme. Nummer 2: Multiplayer lokal an einem Gerät mit bis zu 4 Spielern. Nummer 3: Steam, ich möchte mein Spiel auf DVD kaufen und OHNE Online service immer und überall nutzen können.
 
@UKSheep: das geht schon wieder in richtung bashing. muss doch nicht sein. ja, der controller ist genial. ob es sinn macht mit sovielen unterschiedlichen konfigs an den start zu gehen wird sich zeigen. gerade weil die klassische konsole nur eine einzige konfig zulässt sehen spiele teilweise auf veralteter technik absolut genial aus. das gleiche wird auch für die one und ps4 gelten. wenn mir jemand genau für meinen pc ein optimiertes spiel programmieren würde...ich vermute das wäre fast fotorealistisch. macht aber keiner. konsolen haben nachteile. pc haben nachteile. deswegen gibt es beides :)
 
@Matico: (+) Genau das ist der Punkt, bei AC4 war ich von der Grafik echt erstaunt. Gleiches bei 3. Ein anderes Spiel das grafisch ganz gut was her macht, auch wenn es spielerisch vllt. nicht jedem zusagt, ist Spec Ops The Line.
 
@Knerd: das spiel selbst ist nix. wenn ich mir aber killzone als launch titel auf der ps4 anschaue dann muss ich sagen: so gut hat noch kein pc spiel ausgesehen. an der hardware kann es ja nicht liegen. also ist es die optimierung.
 
@Matico: Jop, bei Game One war man sehr begeistert, dass man endlich mal Emotionen in den Gesichtern der Gegner sieht :D Ryse Son of Rome.
 
@UKSheep: Von den meisten Konsolen halte ich nicht viel und ich habe auch keine, aber die Steam Maschine versucht sich als "Konsole" zu etablieren wobei sie in dieser Kategorie eher durchfällt weils mehr ein PC ist. Zwar haben Konsolen schnell veraltete Hardware, die Software kann das aber im Gegensatz zum PC durch die größere Optimierung länger wett machen als ein PC. Zumal der Lebenszyklus einer Konsole auch hoch ist, so kriegst du immer Spiele die für dieses System abgestimmt sind und auch flüssig darauf laufen, auch wenn die Grafik einen gewissen Punkt nicht überschreiten kann und man dann bis zur nächsten Konsole warten muss. Hier schlägt der PC die Konsole natürlich damit, dass sich die Grafik frei weiterentwickeln kann aber es soll ja auch Leute geben, die behaupten, Grafik wäre nicht alles.
 
@Suchiman: Hier ich bin so einer der Gameplay und Story wichtiger findet.
 
@Knerd: Letztens an 'ner Gamecube mit 4 Mann Mario Party 7 und Mario Cart gezockt, sowas zerstört Freundschaften wenn du verstehst was ich meine ;)
 
@Suchiman: Schaff ich mit Super Mario Kart und Tetris Attack ;)
 
@UKSheep: Bezüglich Hardware: Am wochenende habe ich probiert ein Spiel aus dem Jahre 2009 an meinem TV-PC zu spielen, der auf dem Papier deutlich mehr Power hat als die Xbox 360 (AMD Athlon X2 mit 2x 3 GHz, 4 GB Ram, Radeon HD 5450) und es ruckelte auf Grund der Grafikkarte dermaßen unspielbar selbst auf niedrigsten Einstellungen, dass ich einfach perplex bin, was die Entwickler aus der vermeintlich schlechten Hardware der Konsolen alles rausholen bei sehr viel besserer Grafik
 
@Suchiman: ich wünsche der steambox nur das beste. sie erinnert mich jedoch noch (!!!) ein wenig an die smartwatch. jeder will sie aber irgendwie weiss jeder das sie noch (!!!) keinen sinn macht. eine konsole für den fernseher die nicht auf die gleiche hardware setzt ist ein pc mit small form faktor und pad für die couch. und dafür soll ich mir ein zweites gerät anschaffen mit einem OS das spiele so sieht wie merkel das internet: neuland. ich traue valve zu, das bild abzurunden und uns zu begeistern. noch habe ich es nicht kapiert. man wird sehen :)
 
@UKSheep: Welche teuren Spiele? Die Releasekäufer sind sowieso selber Schuld, da muss man nicht drüber diskutieren. Ich weiss nur, das ich gerade dabei bin mir Spiele auf meine PS3 runterzuladen. Die haben... 60 Cent gekostet... furchtbar! ... Wieso eigentlich "Konsolen Freaks"? Soweit ich das beurteilen kann, sind es die "PC Freaks" die ständig über Leistung, Zahlen und unrealistische Vergleiche sprechen. Ich, Multiplattformer, möchte einfach nur spielen ohne mir über irgendwas Gedanken machen zu müssen. Wer von uns beiden ist jetzt der Freak? Mir ist es total latte ob die Grafik nicht realistisch aussieht. Mir machen "unrealistische" oder "comichafte" Spiele sogar mehr Spass. Warum könnt ihr das nicht einfach akzeptieren? Warum müsst ihr uns immer attackieren? Ja wirklich IMMER! Ich hab zB PCGH auf Facebook geliked, weil ich INFORMATIONEN wollte. Aber ich les dort jeden Tag nur Hetze! Keine Übertreibung, es ist wirklich Hetze! Jeden Tag werden "Konsoleros" gebashed und wtf ist ein "Konsoleng.a.y"? Ich "Konsolero" - wobei ich mich ja wirklich eher als Multiplattformer sehe - hingegen, will einfach nur in Ruhe spielen und euer gehate stösst bei mir auf kein Verständnis. Letztens ging mich einer an, weil ich mit 23 Pokemon spiele. Ja, na und? Es macht mir halt Spass. Ich werde mir sogar extra ein 3DS für PokemonX kaufen. Problem? Spottet nur, outet euch selber als unreife Kleinkinder, geistig zurückgeblieben, umhüllt von Intoleranz. Es sei ja kindisch und blabla. Warum? Ich finde, das Spielprinzip ist GENIAL! Aber ihr "PC Freaks" achtet nun mal NUR auf Grafik - ansonsten würdet ihr nicht ständig mit Leistung "argumentieren" -, sehen ein Handheld und putzige Tierchen... das übliche halt. ... Seht es ein, IHR PC-Spieler habt die Probleme, IHR PC-Spieler seid die "Freaks", IHR seid es, die ständig am bashen, haten, meckern, etc seid. Behaltet eure unnötigen negativen Energien bei euch und lasst mich einfach in Ruhe spielen! ... Oh und eine PSVita kauf ich mir irgendwann auch, da sich meine Gratisspiele durch das PSN+ Abo hier stapeln und irgendwann ist meine TB Festplatte ja auch voll :D 2 PS4 Spiele hab ich auch schon. Bis GTA6 kommt wird die PS4 auch schon ziemlich gut optimiert sein und preislich deutlich leistbarer sein. Also, durch das Plus-Abo finanziert sich Sony-Hardware von selber eigentlich. Im Prinzip günstiger als SteamSales. Ich zahl da 50€ im Jahr und bekomm dafür etwa 100 Spiele. ... Wenn du dich traust, kannst du nun dein Geldargument nochmal vorbringen, ich würde dir aber empfehlen es zu lassen, da du ohnehin verlieren wirst. Ausserdem, kann ich dir als Multiplattformer sagen, das es einige interessante Exclusive-Titel gibt die du als sturer PC-Fanboy/Freak, whatever, versäumt hast, während du in deiner eigenen Haterade ertrinkst. Es mag sich dumm anhören, aber ich habe sowohl 360 als auch PS3. Wegen den exclusive Titel. Finanziell ist das kein Problem, da sich die Sony Hardware wie gesagt mit der Zeit selbst finanziert und sogar tatkräftig beim Sparen hilft. Seitdem ich sie habe, habe ich kaum Geld für Spiele ausgegeben. SlyCooper ist mMn ein gutes Sony-exclusive-Spiel. Du als PC-Spieler wirst es wohl nie verstehen, weil für dich nur Spiele mit superduper-Grafik gut sind, aber ich mag diesen Comiclook und das Spiel machte mir echt Spass. Meine Lieblings-PCSpiele-Firma ist Blizzard. Ja, ich spiele auch am PC. Ich mag ihren Stil schon seitdem ich noch ein kleines Kind war... und im Gegensatz zu den anderen sind ihre Spiele preiswert. Man bekommt sogar ne CollectorsEdition günstiger als andere ihre Normalversionen verkaufen. Auch gibt es bei Blizzard keine DLCs... ich liebe sie, ehrlich. Und so verrückt es auch klingt, nur weil mein Laptop Starcraft2 nicht mehr verkraftet, bau ich mir einen PC. Ob ich einen Geldschêisser hab, wirst du jetzt fragen.... nun, wie gesagt, Sony-Hardware hilft aktiv beim Sparen. Ich hab auf der Festplatte der PS3 einige Spiele drauf die ich noch nicht mal gestartet habe... Irgendwann kauf ich mir auch eine WiiU. Weil Nintendogames einfach nur übelst Spass machen, obwohl deren Hardware immer die mieseste Leistung hat und grafisch nicht top aussehen. Es gibt halt Dinge, die ihr PC-Spieler mit eurem Tunnelblick nie begreifen werdet. Und zwar... Nicht die Grafik macht ein gutes Spiel, sondern ein gutes Spiel benötigt weniger Grafik um gut rüberzukommen :P Schon mal MarioKart mit 3 Freunden LocalMultiplayer gespielt? Nein? Dann hast du in deinem Leben was verpasst, ganz ehrlich... das solltest du unbedingt nachholen =) ... Ich bin übrigens von der menschlichen Logik fasziniert. Niemand mag am Smartphone die Touch-Steuerung und Controller mag auch niemand. Aber kaum bringt man einen Controller mit Touchsteuerung und schreibt Steam drauf, finden es alle super... :D
 
@Ðeru: Punkt 1: Ich hab echt alles gelesen :D Punkt 2: Alle Pokémon Edition nach Kristall wurden immer schlechter. Punkt 3: Du hast verdammte 4785 Zeichen geschrieben, Alter ernsthaft :D
 
@Ðeru: Tust du jetzt wirklich so, als würden immer nur PC-Spieler gegen die armen Konsoleros bashen? Es gibt sowohl im einen als auch im anderen Lager Fanboys, die gegen andere wettern. Aber deshalb alle über einen Kamm zu scheren, ist ziemlich daneben!
@All: Ihr vergesst anscheinend immer, dass mit einem PC nicht nur gezockt werden kann, sondern die Anwendungsmöglichkeiten weit umfassender sind. Das allein rechtfertigt für mich den höheren Preis bereits. Die angesprochenen Treiber-Probleme sind wohl eher die Ausnahme und mir persönlich auch noch nie untergekommen.
 
@Knerd: Ich finde Smaragd am geilsten :D Da traf ich auch mein Lieblingspokemon... Gardevoir... welches sich in meinem Ranking vor Nachtara gedrängelt hat... Kanns kaum erwarten das sie ein NDS oder besser 3DS Remake zur Hoenn-Region bringen (= ... Platin fand ich auch nicht so schlecht. Ich fand erst Schwarz/Weiss irgendwie "seltsam". Weiss auch nicht... vielleicht vom Setting her. Die beiden spielen ja in den USA. Über X und Y hab ich bisher überwiegend gutes gehört, von daher glaub ich das ich da ohne gross nachzudenken zugreifen kann :D Von dem was ich über das Spiel selbst gelesen habe, finde ich es eigentlich ganz gut :) Zum Spielen werd ich aber erst nächstes Monat kommen :s Punkt 3: Du zählst meine verdammte Zeichenanzahl, alter, ernsthaft? :p
 
@Knerd: "Nummer 2: Multiplayer lokal an einem Gerät mit bis zu 4 Spielern." Es gibt immer weniger Spiele, die überhaupt noch einen lokalen Multiplayer anbieten. @Ðeru: Nimm bloß weniger.
 
@Ðeru: Notepad++ ;)
 
@_rabba_u_k_e_: Halo, CoD, Ghost Recon, Rainbow Six, Lost Planet, ich kann mich nicht beschweren :)
 
@Knerd: Siehst du, es ist keine Übertreibung die ich in meiner angeblichen Wehleidigkeit ausbrüte^^ Niemand mag mich... Ich werd ständig fehlinterpretiert (und weggeminust), obwohl ich denke mich ausführlich genug auszudrücken. Dann kommen so Leute wie R1ng die meinen ich würde mich arm und gebashed fühlen, in den meisten Fällen kommen mehrere andere Leute die mir unterstellen das ich mich über etwas aufregen würde (obwohl ich eigentlich ne ruhige Diskussion führen möchte - das nennt man "Kommunikation") und so Leute wie rabbauke die meinen ich würde etwas nehmen. hmm... Und schlussendlich läuft in einem anderen Topic wieder so eine Sarkasmusgeschichte. Was stimmt mit der Menschheit nicht? Warum sind alle so feindlich gesinnt? Warum suchen sie immer Punkte die sie für Angriffe nutzen können? Warum "hassen" sich alle gegenseitig? Warum sind fast alle sarkastisch, unfähig sich normal zu unterhalten (würde auch das Missverständnisrisiko reduzieren) und halten sich deswegen sogar für intelligenter als unsarkastische Leute? Warum kann man sich nicht mal friedlich über etwas unterhalten, ohne das irgendwer ankommt und einen runtermacht nur weil man andere Interessen hat? wtf? ... Verstehst, und dann gehen die Leute mich in real an, warum ich immer so ruhig bin. Ja, mit wem sollte ich mich über was unterhalten? Ich werd ja e nur von allen runtergemacht. Und komischerweise sind genau diese Leute jene, die Leute wie mich dann als Aussenseiter, abnormal, asozial, etc hinstellen. ... Menschenlogik Level over 9000! Das man das womöglich selbst zu verantworten hat, daran denkt keiner, stattdessen legt jeder noch ne Schippe drauf. Aber jo, kenn ich ja von ner stummen Bekannten. Die schreibt ne halbe Zeile und alle sind angepisst weil es ja viiiiiiiiel zuviel Text ist und die Leute sich nach 3 Wörter nicht mehr dafür interessieren. ... Diese Welt ist einfach nur furchtbar traurig. Ich frage mich noch immer, welcher Idiot auf die Idee kam in die Schulbücher zu schreiben, dass der Mensch ein soziales Wesen sei. Ich mein, mein Freund, sieh dich um, Idioten, ÜBERALL! o_0 DAS soll Sozial sein? ... Auf FB meinte vor kurzem einer, ich werde nie ne Freundin haben, weil ich zu gut bin. Ja nö, Troublemaker gibts im Internet überall und das Internet wird einem mittlerweile überall aufgezwungen, in jedem Kackspiel wird heutzutage über Multiplayer mehr gemacht als über Singleplayer. Also, wenn ich diese ach so soziale Gesellschaft wirklich überall antreffe und kein Moment der Ruhe und des Chillens für mich selber bleibt, hey, dann bleib ich gerne forever alone. Hab ich wenigstens zuhause meine Ruhe o_0 Und so ne Tussi die sich daran stört das ich nett zu ihr bin und ihr zuhören würde wenn sie was sagt - ne also bitte, man kann es scheinbar echt niemanden mehr Recht machen XD Ich mein, wow, diese ganze "soziale" Gesellschaft, die erdrückt mich mit ihrem Nächstenhass, Unverständnis, Egoismus, Intoleranz und ihrer ständigen ablehnenden Haltung. ... Knerd, wir "kennen" uns schon recht lange und du weisst was mein "Herzenwunsch" ist, naja eigentlich glaub ich nicht das du dich dran erinnerst, ...jedenfalls, ich habs bis heute nicht gemacht. Warum? Wegen der "sozialen" Gesellschaft. Ich fürchte mich ehrlich davor das die mich dann in den Suizid treibt. (Ich gebe meinen einzigen Wunsch auf, aus Furcht vor der ach so sozialen Gesellschaft, bin für immer relativ unglücklich und werd sogar noch dafür gemobbt - DAS ist SOZIAL, Eindeutig! XD) ... Aber wär vielleicht besser so, ich meine, wenn ich davon ausgehe das ich diese tollen Menschen noch um die 60 Jahre ertragen muss... wow =/ In 10 Jahren beschwert sich einer weil dein re21 zu lang ist. Man würde darauf bestehen das du es auf "N+" kürzt, da Doppelplus keinen Sinn ergibt und Smileys darf man ja nicht setzen. Könnten sowas wie Gefühle vermitteln oder aussagen, dass man sich eigentlich gar nicht aufregt und die Leute einfach nur wieder wilde Interpretationen anstellen. ... Und im Endeffekt wird mir nur gleich erzählt, ich würde rumjammern^^ Obwohl es mMn wirklich ein ernstes Thema ist...
 
@Knerd: Alles nicht so mein Fall. Die alten Konsolen waren noch deutlich besser auf zusammenspielen ausgelegt. Mariokart64 frühstückt jedes deiner genannten Spiele was den Spielspaß im lokalen Multiplayer angeht. Oder beat'em ups wie SF oder Marvel vs Capcom. Spiele dieser Art gibt es immer weniger. Nur noch den Aufguss vom Aufguss vom Aufguss .... | Mein letztes Highlight war Rayman Legends, da hatten wir viel Spaß mit.
 
@_rabba_u_k_e_: Ich kann mich über Halo und Lost Planet 2 nicht beschweren. Fancy Pants sorgt auch immer wieder für Spaß. Rainbow Six Vegas ist einfach klasse wenn du einen kleinen Choleriker neben dir hast :D Und ich fand den N64 vom Controller her unbenutzbar. Naja, mit beat'em ups kann ich nichts anfangen.
 
@Suchiman: das ist ein pc.. und keine konsole..
 
Origin PC^^
 
Ich hoffe Valve übernimmt sich nicht.
 
Komischer Kontroller...ich mag keine Touchscreen Games auf dem Handy und das Touchpad beim Laptop hasse ich...ich fürchte mal mit dem Kontroller werde ich nicht glücklich...ich brauche richtige Knöpfe/Sticks mit nem Feedback und Widerstand...aber mal abwarten.
 
ach so wollen die das machen. intressant find ich persönlich ja etwas doof. da es dann auch wieder massenweise geräte geben wird die die anforderungen der games garnicht leisten könn was man dann aber wohl erst zu hause feststellen wird wenn man sich nicht auskennt. naja seis drum =D wenn ich mir die preise der spiele für steam keys ansehe lohnt es in jedem fall sich so eine konsole zu holen. ich persönlich hab das nicht nötig da mein pc schon ordentlich fezt aber den controller würde ich nehmen um entspannter auf dem tv spielen zu können =)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Dell Alienware

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles