App statt Böller - Feuerwerk für PC und Smartphone

Tisch-Feuerwerk ist eine alte Tradition zu Silvester - die man fast genauso gut auf sein Smartphone, Tablet oder auf den PC holen kann. Wir haben nach Apps mit pyrotechnischen Effekten gesucht und ein paar gefunden. mehr... Bildschirm, Anwendung, Desktop-PC Bildquelle: microsoft Bildschirm, Anwendung, Desktop-PC Bildschirm, Anwendung, Desktop-PC microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da ich soziale Kontakte scheue und in meinem Keller keine Fenster habe, ist dies die perfekte App um ganz alleine und ungestört ins neue Jahr zu feiern.
 
@Sapo: Ich muss mich leider unter die Leute mischen. Hab ein Windows Phone, und da gibt es leider keine Feuerwerks-App für...
 
@levellord: du armer :(
 
@levellord: Die News ist nicht richtig, es gibt mehrere Apps für Windows Phone unter dem Namen Fireworks!
 
@no.name: Also gibt es mehr Apps als Windows Phone Nutzer?
 
@no.name: das ist wirklich schlecht recherchiert. Es gibt auch im Windows 8 store reichlich Apps zum Thema Feuerwerk. Unter anderem die für Android genannte 4d App. Aber Windows Apps muss ja keiner erwähnen, die Welt besteht ja nur auf Google und Apple...ignoranten
 
@Sapo: Wenns wenigstens Feuerwerk wäre... bei mir schmeissens nur Böller. ... Hab mir Energy gekippt und die Nacht durch Filme geschaut. Frage an dich: Warum macht es mich asozial, wenn ich schreckhaft bin (und Böller sind einfach nur laut, sonst nichts - Gugg auch keine Horrorfilme und jedes Spiel das ich mal in die Richtung probiert hab, verschwindet nach paar Stunden - Bioshock zB. Kaum ein BigDaddy gehört jedesmal wie wild die Kamera gedreht - obwohl die Vieher eigentlich ne neutrale Haltung haben... Richtig schlimm wurde es ja bei den Viehern die auf einmal hinter dir auftauchen... oder AlanWake... da rennen ständig Typen mit Axt auf dich zu, in einer relativ dunklen Spielwelt... ne danke, sorry) und anders als andere, kein Alkoholproblem hab? Ich finde Bier sogar ziemlich ekelig :) Schmeckt (mir) scheisse, hat (empfinde ich) einen beschissenen Nachgeschmack und fett (damit meine ich nicht die Promille) macht es auch. Yo und wenn ich in meinem Rum oder Vodka Cola dazuhaben möchte, werd ich diskriminiert. Diskriminierung, Mobbing und Co sind übrigens für ziemlich viele - gar alle - eine Gruppenaktivität. Sorry, ich hab e schon Probleme mich selbst zu akzeptieren - das hat andere Gründe... einige hier wissen das sogar. Das war zu der Zeit wo mich hier dann alle runtergemacht hatten und meinen ich wäre krank u nd so - da brauch ich nicht noch andere die was nachlegen weil ich kein Bier mag, deren scheiss Musik viel zu laut finde, das unnötige rumgeballer (WENN ES DENN WENIGSTENS FEUERWERK WÄRE!!!) nicht mag und ich Alkohol trinken kann ohne ins Koma zu fallen. ... Die Leute machen das sowieso alle nur weil es ein Tag ist, der es ihnen quasi erlaubt Alkohol zu trinken. Schon mal ne Feier ohne Alkohol gesehen? Ne, eher nicht, weil ohne Alkohol kann man scheinbar nicht feiern o_0 So, also was steht laut Kalender an... heute ist Neujahr, weitersaufen! Am 6. ist sogar ein kirchlicher Feiertag, weitersaufen! Oh meine Tochter hat den Überraschungstest am siebten in der Schule mit ner 1 nach Hause gebracht, ein Grund zum Saufen! Echt, ist genau wie Weihnachten. Kommerz. Die Leute werfen ihr Geld ausm Fenster, gehen andere aufm Sack (und keinem interessierts - naja ok, das interessiert die an anderen Tagen auch nicht, weil hauptsache ich ich ich und die anderen sind sowieso abnormal und doof) und sind den ganzen Tag Aggro (Obwohl Weihnachten "Das Fest der Liebe" ist XD). Ausserdem, hast du vielleicht schon mal gehört das Menschen keine 1:1 Kopien voneinander sind (Zum Glück! Sonst müsste ich vielleicht den ganzen Tag ohne Hirn rumlaufen und heute im Krankenhaus aufwachen weil ich Trottel einen Böller in den Postkasten geworfen hab und durch den Schlitz nachsehen wollte was passiert! --- Steht dieses Jahr wieder in der Zeitung, jede Wette!) und manche weniger Sozialkontakte brauchen als andere. Ist so. Gibt Leute die müssen öfter aufs Klo als andere. Gibt Leute die essen mehr als andere. Gibt Leute die essen mehr als andere und nehmen dabei nicht mal zu. Und soll sogar Leute geben die keine Einsamkeit empfinden. Ich bin sogar ziemlich gern alleine. Auch kann ich nicht nachvollziehen warum heutzutage immer alles "Social" (dabei isses das gar ned), vernetzt oder im Multiplayer sein muss. Unter anderem hasse ich es zu telefonieren. Ich ziehe das geschriebene Wort vor. Warum? Wenn ich etwas schreibe, liest du es, oder auch nicht. Wenn ich dich anrufen würde um dir das hier zu erzählen, würdest du mich ständig unterbrechen und mir sagen das ich abnormal, krank und asozial wäre und würdest dich generell genervt fühlen, WEIL: a) 95% der Dinge die ich schreibe interessieren keine Sau ... *snüff* und b) Würdest du gerne - was auch immer du gerade machst - weitermachen. Ne SMS kannst irgendwann am Klo auch beantworten. Meine 2 realen Kontakte die ich seit Jahren kenne und mein Bruder, reichen mir vollkommen aus... und jetzt? Muss ich jetzt in den nicht vorhandenen Keller gehen, nur weil ich anders bin als du?
 
@Ðeru: Glaub das war ein Energy zu viel.
 
@rainmein: Weil? Das meine Texte öfters mal etwas länger sind, sollte mittlerweile bekannt sein. ... bin ja auch erst seit 4 Jahren hier ;)
 
@Ðeru: rainmain hat das wohl geschrieben weil dein Text sehr konfus und unstrukturiert ist...was ich ähnlich sehe. Von dem was ich nachvollziehen kann finde ich es merkwürdig dass du auf der einen Seite akzeptanz für dich - aus deiner Sicht ein sonderling - bzw deinen lebenswandel forderst aber andererseits andere mit einem, ich nenn es mal ausgeprägterem sozialleben als heftige egomanen, alkoholkranke und generell idioten darstellst. Das schreibst du zwar nicht in so deutlichen worten aber das vermittelt dein geschriebenes für mich. Herzliche Grüße ein volltrunkener egoistischer idiot
 
@0711: Für die Interpretationsschwächen meiner Mitmenschen kann ich nichts :)
 
@Ðeru: Ich habe mir deinen Text komplett durchgelesen und ob du es glaubst oder nicht, so verschieden sind wir nicht. Ich selber trinke so gut wie kein Alkohol und wenn.. ganz bestimmt kein Bier (schmeckt mir auch nicht). Telefonieren gehört auch nicht zu meinen Lieblingstätigkeiten (mein Ohr wird warm xD). Ich würde mich auch nicht als asozial empfinden nur weil ich Menschenmengen möglichst meide. Aber wie du schon richtig sagtest.. jeder Mensch ist anders und das ist auch gut so. Man sollte dies respektieren. Keiner hat das Recht dich verändern zu wollen. Ich sage immer: Tue das was dir gefällt, solange du dabei niemanden einschränkst. In dem Sinne wünsche ich dir ein schönes Jahr 2014 und lass dich nicht unterkriegen! PS: Nimm nicht alles so ernst ;) und schon garnicht auf WF oder generell im Internet.
 
@Sapo: Das Problem mit Menschenmengen ist meiner Meinung nach nicht die Menge an sich, sondern eher die steigende Wahrscheinlichkeit, dass jemand Dummes dabei ist. Sitzt man im Büro mit ein paar Kollegen oder im Seminar mit Kommilitonen ist alles gut, aber kaum setzt man sich in die Straßenbahn (oder einem Bus) sitzen hinter einem zwei jugendliche Mädels und man hört, wie die eine fragt warum der Film "101 Dalmatiner" eben "101 Dalmatiner" heißt, worauf die andere dann mit vollster Überzeugung antwortet, dass es da um einen Dalmatiner mit 101 Punkten geht. Kein Scherz, wahre Geschichte. Hinzu kommen die üblichen Chaoten/Witzbolde, die dann auch vermehrt anzutreffen sind. Da muss ich sagen, dass es eher vernünftig statt asozial ist, wenn man Menschenmengen meidet. Ich habe ja die Hoffnung, dass sich diese Menschen in den "sozialen" Netzwerken ballen oder nur noch mit Robotern Kontakt suchen und dann vereinsamen, so wie Sherry Turkle es mahnt. Dann wären es auf den Straßen vlt. wieder entspannter für mich. :D
 
Silvester fällt bei mir aus! Werde brav um 23 Uhr ins Bett schlafen gehen. Warum ich nicht feiere: Jedes Jahr kommt nur beschissenes Jahr für uns. Ab 2014 werden Strompreise, Heizungskosten, verschiedene Versicherungskosten, paar andere Steuern und eventuell Lebensmittel erhöht. Das heisst für Uns: Wir müssen mehr aus der Tasche zahlen und haben dann noch weniger Geld in der Tasche.
 
@Deafmobil: Bei mir hat 2013 eigentlich nur gutes gebracht :) Ich werde auf jedenfalls feiern, mit der Familie meiner Freundin, mit der ich im Jahr 2013 zusammen gekommen bin ;)
 
@Knerd: Hab dir mal ein Plus gegeben, scheinbar gibt es viele Neider hier, die niemanden etwas schönes gönnen und Minus rein donnern, völlig idiotisch :)
 
@Angel3DWin: Danke :) Wenn ich auf 2013 zurück blicke wirkt alles andere, mein Abschluss, mein neuer Job und die Gründung meiner Firma, alles wirkt winzig gegen meine kleine Schottin :)
 
@Knerd: Ja, die wahre Liebe verleiht Flügel :)
 
@Deafmobil: Und ??? - Was ist da anders als zu den vorangegangenen Jahren ?
 
@DarkFuture: ich feiere seit 5 Jahren keine Silvester. Warum sollen wir auf Neues Jahr freuen wenn uns im Neuen Jahr schlechter geht? Wir werden immer ärmer. Jedes Jahr wird immer teurer durch die Steuernerhöhungen, neue Steuern eingeführt und andere Preiserhöhungen.
 
@Deafmobil: Und ich habe Silvester mit meinen besten Freunden gefeiert. Ob der Grund für die Party nun - wie in diesem Fall - ein Jahreswechsel, ein Geburtstag oder sonst was ist, ist doch eigentlich bedeutungslos. Jedenfalls haben wir in einer prima Rundes zusammengesessen und Spaß gehabt, was will ich denn mehr? Und wenn ich mir ständig vor Augen halte, dass alle möglichen Leute/Ämter/whoever regelmäßig mehr von meinem Geld haben wollen, kann ich mich an sich auch gleich erschießen, jedenfalls bringt mich diese extreme Negativhaltung kein Stück weiter - höchstens in Richtung Depression.
 
Und pünktlich um 00:00 Uhr explodiert der Akku, oder wie? Na, gibt genug Leute die sich sowas downloaden und 1000 * 99 Cent ist immerhin auch nicht zu verachten...
 
Also ich fänd ja mal eine App toller, die die Welt muted. Müsste doch eigentlich machbar sei ... etwas Ruhe könnt ich gut beim ganzen Geknalle da draußen vertragen.
 
@BloodEX: Gibt es, nennt sich Ohrstöpsel
 
ach die langweilig war es nur und der weg nach hause auch super entspannt mit 50 millionen menschen in der ubahn =).... was bin ich froh das dieses scheiß jahr endlich zu ende ist. hat super angefangen aber das letze 1/4 war echt mega fürn arsch -.-
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum