Windows 8.1: Sharp-Tablet mit WQXGA-Display

Der japanische Hersteller Sharp hat den Startschuss für die Einführung seines ersten Windows 8.1-Tablets gegeben. Das Sharp Mebius Pad bietet bei 10 Zoll Display-Diagonale eine bisher bei Windows-Tablets unerreichte Auflösung von 2560x1600 Pixeln. mehr... Sharp, Windows 8.1 Tablet, Mebius Pad, Sharp Mebius Pad Bildquelle: Sharp Sharp, Windows 8.1 Tablet, Mebius Pad, Sharp Mebius Pad Sharp, Windows 8.1 Tablet, Mebius Pad, Sharp Mebius Pad Sharp

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wow sehr nettes Teil, wobei der Preis die hauptfrage am Gerät ist. Bei der geringen Produktion rechne ich aber mal mit einem starken "Premium Preis"
 
Wasserdicht ist ne gute Idee bei Win8 - Mir kommen da immer die Tränen aufgrund der besch... Usability ;-)
 
@beeelion: said no iPad-user ever ;)
 
Die Hauptfrage ist, ob es überhaupt in Europa auf den Markt kommt. Im Artikel kommt nicht klar heraus, ob das Tablet wie von der Gerüchteküche bekannt nur in Japan erscheint, oder doch weltweit.
 
Der Arbeitsplatz auf Bild 9 und 10 sieht meinem verblüffend ähnlich - nur dass da mit Sicherheit heute und morgen kein Atom-getriebenes Tablet stehen wird. So weit sind die SOCs dann doch noch nicht. Dazu brauchts schon noch minimum einen i3-TabletPC ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!