metaPRO: AR-Brille mit 3D-"Iron Man"-Interface

Google Glass war erst der Anfang: Soeben wurde unter dem Namen "metaPRO 3D" eine interessante Datenbrille vorgestellt. Deren 3D-Augmented-Reality-Interface stammt von dem Mann, der auch das fiktive UI in Iron Man entworfen hat. mehr... Augmented Reality, Augmented-Reality, Meta, Meta Pro Bildquelle: Meta Augmented Reality, Augmented-Reality, Meta, Meta Pro Augmented Reality, Augmented-Reality, Meta, Meta Pro Meta

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Brille hätte mehr Power als mein Rechner. :-D /Edit: Kann es sein, dass diese Power nicht in der Brille selbst steckt? "connect your glasses
directly to an ultra
HIGH POWER POCKET COMPUTER"
 
@hhgs: Kann ich mir nicht anders vorstellen. Vor allem müsste das Ding ziemlich warm werden mit diesem CPU
 
@BrakerB: Dann wäre die News hier aber ziemlich falsch.
 
@hhgs: Das wird der Fall sein, ich kann mir kaum vorstellen wie man nen i5 und das ganze andere Zeug in ne Brille stopfen sollte (mal von den zwei Autobatterien abgesehen, die für die Stromversorgung nötig sind um damit über den Tag zu kommen ...) Edit: Ok, eine Minute zu spät ^^
 
@hhgs: Danke für den Input! News wurde angepasst!
 
@hhgs: Steht eindeutig Pocket PC auf dem Bild.
 
Solange man eine Brille für das "Iron Man"-Interface braucht, ist es kein Iron Man Interface, denn eine Brille ist damit auch eine Sehhilfe und damit so gut wie immer ein Problem. Ich würde mir fürs erste holographische Displays und entsprechende Anwendungen und Systeme wünschen - und danach z.B. Sonar-getriebene Geräte für taktiles Feedback oder so. Eine derartige Brille haut mich jedenfalls nicht vom Hocker und Geld ausgeben würde ich für diese Brille sicher auch keins.
 
@divStar: Iron Man benutzt auch eine "Brille" nur ist die direkt in den Helm integriert den er auf hat.
Ansonsten weis ich nicht was du als "Problem" ansiehst.
 
Ich gönn mir lieber eine Oculus Rift!
 
@Nils16: Es geht hier nicht um VR sondern um AR
 
Wenn man dem Video glauben kann, ziemlich cool… Frage mich aber, was für Schnittstellen die benutzen um beispielsweise das iPhone so zu bedienen?
Und mich würde auch interessieren, wie groß der Rechner ist.. Mit 34Wh Batterie und DEM Innenleben?!
 
Okay Jarvis...
 
@Slurp: Ein Jarvis ist aber in dem Entwicklerteam nicht vertreten, wie kommste auf den?
 
@DON666: Nicht sicher ob Troll oder jemand der die Filme nicht kennt.
 
@Fallen][Angel: Ich bin kein Troll, allerdings kenne ich nicht ALLE Filme. Du etwa? Würde mich schwerstens wundern. (Sollte es um die Iron-Man-Filme gehen: die habe ich gesehen, allerdings merke ich mir doch nicht die Namen von irgendwelchen Leuten, die drin vorkommen.)
 
@DON666: das ist der Name der K.I. in den Comics und Filmen ;)
 
@DON666: Dann informiert man sich (Schon lustig was raus kommt wenn man einfach den Begriff "Jarvis" in Google eintippt...) oder hält lieber gleich die Klappe. :)
 
@RocketChef: Entschuldigen Sie bitte, falls ich durch meine unwürdige Frage irgendwelche Gefühle verletzt haben sollte... (Mein Gott, ist doch nun nicht schlimm, oder? Jetzt weiß ich's halt. Over & out.)
 
Mit 200gr ganz ordentliches Gewicht um es länger auf der Nase zu tragen
 
haben muss oO
Kommentar abgeben Netiquette beachten!