Samsung: Galaxy-Smartphone mit echten Knöpfen

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat ein neues Billig-Smartphone angekündigt, das durch die Eingliederung in die Galaxy-Reihe zumindest etwas an Glanz erhalten soll. mehr... Smartphone, Samsung, Galaxy Core Advance Bildquelle: Samsung Smartphone, Samsung, Galaxy Core Advance Smartphone, Samsung, Galaxy Core Advance Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hab ich schon bei meinem S4A
 
An dem Punkt fragt man sich dann wirklich langsam, ob es wirklich noch eines neues Galaxy-Ablegers bedarf...
 
@Knarzi81: doch auf jedenfall. Ich denke die ganze Welt wartet nun auf das Galaxy Core Advance Note Mega Plus ;)
 
@Ripdeluxe: "Galaxy Core Advance Note Mega Plus" hat mich an "Wrigley's Extra Professional White" errinnert xD mal schaun wie viele Namen die da wohl noch dran hängen werden xD
 
@Zreak: Die Marketingabteilung scheinen beide gemein zu haben. ;)
 
@Knarzi81: Du weisst aber schon dass JEDES Android-Modell von Samsung ein Galaxy ist, da Galaxy nur die Bezeichnung aller Samsung-Androiden ist.
 
@moribund: Ach echt? Hab ich das irgendwie auf Android runtergerechnet? Ich habe von Galaxy-Ableger gesprochen und Galaxy impliziert nun mal Android. Es ist egal ob es ein Android-Modell ist, denn hier wird wieder eine Galaxy-"Subproduktgruppe" nur für Hardwaregerätetasten erfunden. Da hätten sie auch eine der bestehenden gefühlten 100 Subproduktgruppen einfach nur modifizieren können. Da besteht wirklich inzwischen zwischen den meisten Subgruppen einfach kein Unterschied mehr, weil sie sich zu weit überschneiden. Das hat anderen irgendwann schon den Hals gekostet.
 
@Knarzi81: Ja, ich finde Samsungs Politik mit ihren Modellen auch ziemlich Scheisse, alleine weil das eben auch zu deren beschissenen Update-Politik führt.
 
Mit Knöpfen? Gibt's das nicht etwas moderner mit Reißverschluss :-?
 
@beeelion: Klettverschluss oder Reebok Pump
 
@beeelion: ich persönlich würde Handys mit Kippschalter mal innovativ finden :D
 
Die Vorräte der 4,7" Displays müssen verbaut werden bevor die neue Generation mit 4K Auflösung kommt.

Ich glaube hier gehts nur noch um die Frequenz an Verkäufen für wenig Geld. Samsung setzt auf Quantität.
 
"...Eingliederung in die Galaxy-Reihe zumindest etwas an Glanz erhalten soll."
Galaxy bedeutet einfach mit Android Betriebssystem, das hat nichts mit dem "Glanz" zutun. Wave ist die Bada-Reihe und Aktiv die Windows Phone 8-Reihe, die vorherigen Windows Versionen mit Omnia.
 
Ihr tut echt so, als sei die Ausstattung unter aller Kanone. Dabei ist solch ein Telefon für wahrscheinlich immer noch die meisten Nutzer ausreichend.
 
@caliber: Da muss man dir definitiv zustimmen. Andererseits: Verzeih es den Leuten, du bist hier auf einer Techniksite, hier kommentieren (i. d. R.) auch nicht unbedingt Oma Erna und Muddern. ^^
 
@caliber: Und mit den Eigenschaften "groß, Hardwaretasten, günstig" kommt es mir ein wenig wie ein Versuch vor, quasi ein "Seniorensmartphone" zu schaffen, also mit der Zielgruppe Wenignutzer, die sich sonst ggf. gar kein Smartphone anschaffen würden und die sich auch nicht sonderlich für die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten eines leistungsfähigen Smartphones interessieren, sondern einfach "nur ein Telefon brauchen" und es halt vielleicht ganz nett ist, wenn dieses "modern" ist und die App zum Chat mit dem Enkel auch mit drauf kann. Insofern hat es vielleicht wirklich seine Daseinsberechtigung, könnte mir das z.B. gut bei meiner Mutter vorstellen (die mit den Geräten, die ich ihr so "vererbe", an sich "überversorgt" und damit auch in gewisser Weise überfordert ist, bzw. sich nicht wirklich dafür interessiert. Hauptsache sie weiss wie man es auflädt, damit telefoniert und ggf. eine SMS schreibt, mehr will sie damit eigentlich gar nicht machen).
 
War nicht vor ein paar Jährchen die riesige Innovation, dass Android nun keine Buttons mehr braucht? Wahnsinn, worauf die Koreaner immer kommen.
 
Die Frage bleibt halt immer: Was leistet das Gerät mit dieser Ausstattung? Ist das OS für die Hardware optimiert, kann auch deutlich weniger leistungsstarke Hardware gute Dienste leisten. Allerdings bei den meisten Herstellern ist das mehr als fragwürdig....
 
nja warum nicht lieber zu viel vielfalt als zu wenig *hust* wen mein ich nur. gäbe es ein iphone mit 5" wär ich dabei aber doch nicht mit som furz. klar niemand von uns intressiert sich für 95% der samsung geräte aber es gibt immer jemand der es gut findet. und solange sowas auch angeboten wird ist doch super =)
 
Irgendwie schon ironisch. Zig Jahre gab es Handys mit "echten" Knöpfen.

Und jetzt kommen sie wieder in Mode und werden wie ein Weltwunder beworben :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!