Facebook kündigt Auto-Play Video-Werbung an

Facebook wird noch in dieser Woche beginnen, in den Feeds seiner Nutzer automatisch abspielende Video-Werbung einzubinden. Die Videos sollen sowohl im Web-Browser, aber auch in den Apps von Facebook automatisch wiedergegeben werden. mehr... Facebook, Social Network, Logo, soziales Netzwerk, Social Media Bildquelle: Facebook Facebook, Windows 8.1, facebook app, Facebook für Windows 8.1 Facebook, Windows 8.1, facebook app, Facebook für Windows 8.1 LiveSide.net

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Muss schleunigst raus da.
 
@treyy: Dito, ich warte noch die nächsten 25er Geburtstage unserer Clique ab (planen in FB) und dann weg da!
 
@Slo0p: Genau darauf wollte ich hinaus!
 
@treyy: Schäm dich rstmal, dass du noch drinnen bist ;)
 
Facebook und Werbung? (mal von den komischen Seiten die immer was Posten abgesehen) ......
Das Ende ist nah :)
 
@Tweek87: klingt wahrscheinlich. Damals bei AOL gings auch abwärts, nachdem die begonnen haben, wo es nur ging Werbebanner unterzubringen.
 
@DerTigga: Dann müsste ja Google als Werbevermarkter Nummer eins schon längst Pleite sein. Wohl schon länger kein Youtube mehr besucht, wa?
 
@Knarzi81: Wie hast du das nur erraten .. ?? *g
 
@DerTigga: Youtube ist wirklich ätzend geworden. Vor jedem Video Werbung, zwar der überwiegende Teil noch überspringbar, aber das wird auch nicht mehr lange der Fall sein..
 
Zum Kotzen sowas!
 
Am Ende ist es wie mit den Benzinpreisen. Alle beschweren sich aber trotzdem nutzt es jeder weiterhin.
 
@ZwoBot1102: man kann es nutzen, aber gleichzeitig weniger fahren. Bei Facebook ist es ähnlich, zum Aufrechterhalten von Kontakten ist es super, aber mehr als einige Minuten pro Tag muss nicht sein.
 
@ZwoBot1102: Bisschen weit hergeholt oder? Auf Benzin können viele nicht verzichten. Auf FB kann man aber getrost scheissen!
 
@lalla: Das erzähl mal den ganzen 14-16 jährigen Kindern, die da ihr halbes Leben verbringen.
 
@ZwoBot1102: die sind doch alle schon auf twitter umgesteigen ? zumindest laut den letzten anaylsen. auf facebook sind nur noch die alten und uncoolen (auch laut analyse)
 
@gast27: Ah deshalb die vielen unsäglichen Gutmenschen-Shitstorms ;-) (Wetten dass)
 
Da freut man sich doch jedes Mal aufs Neue, dass man dem Verein nie beigetreten ist. Wer sich dem mit Haut & Haar seit Jahren verschrieben hat, schluckt irgendwann (fast) jede bittere Pille, für die Abstinenzler gibt es immer weniger Gründe, sich da vielleicht doch noch breitschlagen zu lassen.
 
@DON666: Reden wir hier wirklich über Facebook?
 
@hezekiah: Äh, ja, wieso fragst du?
 
@DON666: weil ich niemanden kenne der sich dieser Online-Kommunikationsplattform mit Haut und Haaren verschrieben hat. Du teilst das irgendwie ziemlich schwarz weiß ein. Es gibt die Jünger und die Abstinenzler aber nicht sonderlich viel dazwischen. Ist dir in den Sinn gekommen das es für die meisten einfach nur eine Informationsverteilungsplattform mit einer halbwegs brauchbaren einfachen Möglichkeit ist unterschiedliche Kommunikationskanäle zu befüllen?
 
@hezekiah: Den Eindruck, dass es "einfach nur" irgendwas ist, habe ich allerdings absolut nicht, wenn ich mich teils im Bekanntenkreis, vor allem aber im von mir täglich genutzten ÖPNV umsehe. Ist dir in den Sinn gekommen, dass du es *vielleicht* durch die rosarote Brille siehst? (Ich will nicht abstreiten, dass ich selbst es im Gegenzug eventuell etwas zu negativ betrachte...)
 
@DON666: Vielleicht ist es auch einfach ein Resultat der Art und Weise wie ich es benutze. Ich habe z.B. nur Freunde in meiner Liste die ich tatsächlich auch kenne, und mindestens ab und zu treffe. Einmal im Jahr wird die Liste entsumpft und alles was nicht zu den Kategorien passt fliegt raus. Es gibt sicherlich ein paar Leute die es ein wenig übertreiben aber von denen würde ich nicht einfach auf die Mehrheit schließen. Für mich ist Facebook eine Online-Version von Outlook+Lync.
 
@hezekiah: Absolut, wobei ich das säubern einmal im Quartal mache ;)
 
@DON666: Da wird es wieder nen großen Aufstand geben und Facebook rudert nach 2 Wochen teilweise zurück (mobil keine Video-Werbung, "nur" Bilder), dann ist die Meute zufrieden und glaubt was erreicht zu haben.

Hat bei Youtube's G+ Zwang ja auch geklappt.
 
@niete: Stimmt, so läuft das ja immer, es werden halt die momentanen Grenzen ausgelotet. ^^
 
Wenn man schon Usern verliert so möchte man wenigstens selber daran Schuld sein, wie man sieht mit viel Erfolg. Deren "Wachstum" bestehen nur noch aus Leute die Ihre Accounts Loswerden wollen, wegen der Echte Daten und Bilder, und sich mit Fake Daten neue anlegen.
 
"Wer gerade keinen WLAN-Zugriff hat, bekommt möglicherweise dennoch Werbefilme angezeigt, weil diese auch vorab auf das jeweilige Gerät geholt werden sollen, um sie später wiederzugeben, heißt es. "
Heisst also die FB App lädt im WLan fleissig Videos auf mein Handy und verstopft meinen Speicher damit ich auch blos Werbung sehe wenn ich Unterwegs bin? Uuuuund App Gelöscht!
 
@picasso22: Du löscht also eine App, weil Du aufgrund irgendeiner schwammig mit "möglicherweise" formulierten Ankündigung befürchtest, die App könnte "möglicherweise" Speicherplatz auf Deinem Mobiltelefon belegen, ohne zu wissen wie viel das sein wird, ob das "möglicherweise" überhaupt eintreten wird etc? Wow... es ist so einfach das Verhalten der Leute mit irgendwelchen vagen Aussagen zu steuern.
 
@FenFire: Ich brauchte nur einen scheinheiligen Vorwand den mist endlich zu löschen :P
 
@picasso22: Ach so. Na dann - Ziel erreicht :P
 
@picasso22: selbst wenn die Videos nicht gespeichert werden und mobil heruntergeladen werden, sage ich nur Datendrossel... und Videodaten sind nicht gerade klein... also da bin ich auch weg von der App... der Messenger darf dann drauf bleiben...
 
Ein hoch darauf, das WP und Windows 8 Facebook ohne Apps nutzen können :D Btw. die WP FB App ist ja von MS, eigentlich ganz gut :) Und ich hoffe das erstemal, dass ein Feature US exklusiv bleibt ;)
 
Am ende hat man noch als Nutzer Urheberechtsverletzungen am Ar*ch
 
@Menschenhasser: Ja, es wurde bereits GErichtlich festgehalten, dass du für Inhalte auf deinem Profil verantwortlich bist, egal wer die einstellt. Schöne aussichten :-)
 
Tja, Stasibook-Nutzer müssen halt leiden Gut so :> Ansonsten sollte jeder mal über Ad-Blocker und Ghostery nachdenken. Dient auch der eigenen Sicherheit. Über die ganzen Werbenetzwerke wurden schon fleißig Malware und Trojaner ausgeliefert. Hübsches Beispiel von vielen: http://bit.ly/1bc4rtL
 
@karacho: Oder einfacher für IE Nutzer, TPLs :) Und wieso ist es gut das die Benutzer leiden? :D
 
@Knerd: Weil sich die meisten Menschen nun mal gut fühlen wenn es anderen (in ihren Augen) schlechter geht. Deswegen gibt es auch soviel Komik die auf Schadenfreude basiert.
 
"Ist die Wiedergabe beendet, kann der Nutzer einen Replay-Button klicken oder aus weiteren Clips des gleichen Werbetreibenden wählen." - Freiwillig, nüchtern, mit voller Absicht... Werbung ansehen? :o http://goo.gl/rQMOZ Wie kommt man bitte auf diese Idee? Bekommen wir dann so lustige Facebook-Points (wie auch immer die heissen) gutgeschrieben damit wir nach hunderten Werbevideos vielleicht in einem der tollen Spielchen etwas kaufen können, anstatt 500 "Freunde" zu adden und die zuzumüllen? :o
 
@Ðeru: Es gibt Clips die ich auch mal bei YT suche, aber die sind seeeeeeeehr selten unter der Mainstreamwerbung ;)
 
ich dachte.. "och ne.. bitte nicht autoplay mit sound" aber gut.. ist ohne Sound. wie bei YT teilweise. Ich wuerde es gut finden, wenn es nur am Desktop waere (wenn es nicht nervig kommt, ist mir das egal). Aber auf Mobil mit download im WLAN? ne danke.. dann brauch ich die App nicht und der MEssenger zum chatten reicht dann^^
 
oh nein. nichts hasse ich mehr als werbung die so funktioniert. ich würde die app ja löschen ist aber leider eine "systemanwendung" und auf rooten und dann löschen habe ich keine lust. auch wenns dann noch weitere vorteile bringen würde
 
Macht WF doch auch, wenn ich in der Firma drauf gehe läuft direkt die Werbung los
 
@tintutin: Ja, ätzend sowas! Mit der Maus drüber und schon...argh! Auch diese "plista-Fahne". _____ Nichts gegen Werbung, wenn man sich darüber finanzieren muss, aber bitte nicht so penetrant, dass nervt einfach nur und bringt das Gegenteil (Blocker werden eingesetzt, die Werbung wird erst recht ignoriert, Anbieterwechsel).
 
Liebe Leute, mich nervt Werbung, egal ob auf Webseiten, im Fernsehen oder auch in Printmedien, ebenfalls kolossal, aber seid ihr schon einmal auf die Idee gekommen, dass es ohne Werbung die ganzen Angebote, die ihr (und auch ich) so gerne (und kostenlos!) konsumiert, gar nicht geben würde, da sie die Betreiber eine Menge Geld kosten??? Dieses Geld und noch ein bisschen als Gewinn muss wieder rein kommen, denn sonst gäbe es diese Angebote ganz schnell nicht mehr. Hierfür gibt es jetzt zwei Möglichkeiten: Entweder die Nutzer zahlen den Dienst oder sie kriegen ihn kostenlos, müssen aber dann mit Werbung leben. Das ist eben der Preis der "Geiz-ist-geil"-Mentalität. Sicherlich, das ist die Wahl zwischen Pest oder Cholera, aber so ist es nun mal. Über die Art und Weise kann man sicherlich diskutieren, aber an der Tatsache an sich ist nichts zu ändern.
 
@KaDArgo: Ich dachte, ich finanziere die über die Preisgabe meiner Daten?!
Nur weil FB nicht genug GEWINN macht, gibt es diese Werbung.
Ich glaube nicht, dass Facebook um seinen Selbsterhalt bangen muss.

Es dient nur dazu, damit sich die Sponsoren die Taschen vollstopfen können.
 
nja ich versteh schon das man auch gewinn machen will und es ist dumm zu sagen "die haben doch so viel geld" ja aber dann gehn sie früher oder später pleite. aber die sache ist ja wie weit kann man gehn mit werbung. banner an der seite von mir aus oder "das könnte sie intressieren" aber videos die meine inet leitung verstopfen oder sogar den speicher meines handys. ne danke
 
Vor ab heißt dann wohl : Bei Neukauf eines neuen Smartphones sind dann schon 5GB Speicher für WerbeVideos reserviert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebook Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

The Social Network im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles