Beyoncé: Überraschungs-Album überlastete iTunes

Die Sängerin Beyoncé hat vor einigen Stunden ohne Vorankündigung ihr neues Album exklusiv auf iTunes veröffentlicht. Dies führte erst zu heller Aufregung auf Twitter und anschließend zum Zusammenbruch von Apples Musik-Plattform. mehr... Apple, Musik, Itunes Bildquelle: Apple Apple, Musik, Itunes Apple, Musik, Itunes Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Zum glück bin ich sogar auf der Arbeit fern von dieser ***** Musik :D
 
@psyabit: Wie fühlst du dich, wenn jemand deinen Musikgeschmack scheiße findet?
 
@s3m1h-44: Von jemanden, von dem ich weiß, dass er eigentlich guten Geschmack hat, würde mich das schon etwas stören. Aber Das ist mir erstens noch nie passiert und zweitens betrachte ich Beyonce Fans nicht als Leute mit irgendwelchem Geschmack.
 
@Freudian: Ich finde es einfach nur kindisch, wie ihr beiden euch verhaltet.
 
@s3m1h-44: sicher freut er sich drüber, wer heutzutage nen eigenen Geschmack hat ist halt "komisch"

Das mit dem Album ist ja praktisch gleich mit einem Verfrühten release von einem Film bei Itunes. Anfangs kann man es nur kaufen, wenn der Film dran richtig erschienen ist kann man es auch ausleihen.

Find ich aber Fair.
 
@s3m1h-44: Ist natürlich ganz übel wenn irgend ein Fremder meinen Musikgeschmack Scheiße findet, weil ich ja von dessen Meinung abhängig bin, und mein Selbstbewußtsein und mein Wohlbefinden dann empfindlich gestört wären. Ist ja auch verdammt wichtig dass wir alle dasselbe mögen. Es gibt ja auch eigentlich keine schlechte Musik - jede Musik ist ursuper und alle Fans haben einen supertollen Musikgeschmack!!!
 
@moribund: Es geht um den respektvollen Umgang miteinander.
 
@s3m1h-44: Man kann aber auch überempfindlich sein. Wenn mir jemand sagt mein Musikgeschmack ist Scheisse juckt mich das in etwa so wie ein Minus auf Winfuture (heisst: es lässt mich das völlig kalt.^^) Da gibts im Netz viiieeeel üblere Sachen, die gegen die Nettikette verstossen.
 
@s3m1h-44: Wenn es einen Dislike Button bei Facebook geben würde, wäre das für dich wohl das Ende der Welt, was?
 
Kein Marketing ist halt auch Marketing ^^
 
Kann man das als Anstiftung zum DDOS zählen? (nicht ganz ernst gemeint aber geht in die Richtung)
 
das Album ist ja so was von mittelmäßig gestrickt.
Auch nur noch Massenware ohne Qualität
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich