TSMC hat es mit dem Umstieg auf 16nm sehr eilig

Der weltweit größte Auftragshersteller für Chips, Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC), wird voraussichtlich schneller auf die neuen 16-Nanometer-Fertigungsprozesse umstellen, als bisher erwartet. mehr... Arm, Tsmc, ARM Cortex-A9 Bildquelle: ARM Arm, Tsmc, ARM Cortex-A9 Arm, Tsmc, ARM Cortex-A9 ARM

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist das jetzt 22nm/20nm mit FinFET aka 16nm? Oder Original 16nm?
 
@NaiZyy: Vlt. steht hier noch was Nützliches: http://www.golem.de/news/tsmc-20-nanometer-serienproduktion-soll-anfang-2014-beginnen-1310-102221.html Wann Samsung umstellt auf Original 16nm kA. Waren jedenfalls immer ein halbes Jahr vor TSMC mit dem Umstieg auf kleinere Fertigungsprozesse
 
@wertzuiop123: Ah danke also doch nur 20nm mit FinFETs.

"Der 20-Nanometer-Prozess ist der letzte mit planaren Transistoren, denn das 16-Nanometer-Verfahren erweitert die Fertigung um FinFETs, obgleich die Bezeichnung eine Verringerung der Strukturbreite suggeriert - tatsächlich wird nur ein Teil der Transistoren in 16 Nanometer gefertigt."
 
Ich kann mich noch erinnern, als beim Athlon von der Fertigungstechnologie mit 0,13 µm Strukturbreite die Rede war. Damals ist man davon ausgegangen, dass bald mit der Schrumpfung Schluss sein würde. Und jetzt sind wir bald bei 1/10 der Grösse von damals. Was kommt eigentlich nach Nanometer?? ;-)
 
@dune2: Pikometer 10 (hoch -12)
 
@berko: Also ein Kohlenstoffatom hat einen berechneten Durchmesser von 70pm... Ich glaube aber das sich Strukturen noch in unser aller Lebzeiten im nm Bereich befinden werden, da selbst wenn die Information selbst irgendwann in nur einem Atom gespeichert werden kann, es auch noch zusätzlich eine auslese/schreib infrastruktur um das Atom herum geben muss, die dessen zustand verändern bzw auslesen kann. Wie genau sei jetzt mal dahingestellt.
 
Das ist jetzt doch mal eine gute Nachricht, speziell für AMD. Ich bin mir jetzt zwar nicht sicher ob die Kaveri APU bei TSMC oder Global foundries gefertigt wird, aber die neue Fertigungstechnik lässt darauf hoffen das AMD zumindest darauf hin steuern könnte seine Chips auf den Fertigungsprozess anzupassen. Das dauert natürlich seine Zeit. (ende 2015?)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen