Erste Game-Charts für Xbox One und PS4 sind da

Mit der Playstation 4 und der Xbox One hat inzwischen eine neue Generation von Spielekonsolen bei den ersten Nutzern Einzug gehalten, doch bei der Auswahl der Games bleiben diese dann doch erst einmal konservativ. mehr... Microsoft, Sony, Xbox One, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Microsoft Xbox One, Xbox One vs. Playstation 4 Microsoft, Sony, Xbox One, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Microsoft Xbox One, Xbox One vs. Playstation 4 Microsoft, Sony, Xbox One, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Microsoft Xbox One, Xbox One vs. Playstation 4

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
diese Charts hätte ich sogar noch ohne meine Glaskugel vorhersagen können
 
@Eastripper: Nicht wirklich. Das Ghosts so gut abschneidet bei Xbox nutzern ist sehr überraschend, da die Xbox hier nur 720p hat. Die PS4 kann das Spiel in 1080p darstellen und sollte somit für shooter fans interessanter sein. zumindest zum start hin.
 
@megamacy: ja genau. Weil es himmelweite unterschiede gibt. Vorallem morgen zocker auf konsolen vor allem gute Grafik.deshalb binden sie sich auch fuer Jahre an die gleiche alte hardware.
 
@megamacy:

720p scheissegal, XBOX Controller + CoD + XBOX LIVE = unschlagbar. Um 1080p gehts garnett*muhahahahah

Nur um FUN FUN FUN, der japanische Elektroschrott genannt PlayStation kann in Japan bleiben.
 
@realGoliath: Bisher sind zuwenig spiele draussen um das so pauschal zu sagen. Im Moment hat man nur den indikator das die PS4 leistungsstärler ist bei aktuellen spielen zu einem geringeren preis
 
@megamacy:

Leistungsstärker hin oder her, das spielt keine Rolle. Grafik bleibt auf alles Systemen gleich. XBOX rockt mehr.
 
@megamacy: Ich weiss dass die Xbox auf dem US-Markt stärker ist während afaik die Playstation traditionell in Europa stärker ist. Dass sich FIFA in den USA nicht so bombe verkaufen wird, wäre vermutlich nichtmal eine Vorhersage sondern simple Logik. Ist eben soccer und nicht handegg. Dass CoD dem hooray-Patriotismus eher entgegenkommt als BF4, hätte ich vlt so vermutet, aber nicht gewagt derart vorherzusagen. Prinzipiell ist aber das geringe Spieleaufgebot "Schuld" an diesem lineup. PS4-Käufer werden gewiss nicht Forza kaufen, und Gran Turismo gibt es glaub noch nicht für die Playstation ;)
 
@megamacy: Na vielleicht ist es doch so, dass 720p/1080p vollkommen uninteressante Details aind, weil einem das nach 5 Sekunden spielen sowieso nicht mehr auffällt...
 
FIFA ist bei der One relativ wenig verkauft, weil viele dies kostelos zur Konsole bekamen...
 
@DARK-THREAT: Ja, wer holt es sich denn bei Saturn, wenn er es entweder direkt im Bundle hatte, oder günstig bei ebay als Code holen kann? Beides wird bei den Charts natürlich nicht gezählt.
 
Das mit FIFA liegt des Weiteren auch daran, dass die Xbox mehr im US-Markt verkauft wird und wir in Europe eher zur PS greifen. Des Weiteren interessieren sich die Europäer natürlich wesentlich mehr für Fußball. ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich