Datenschutzbeauftragte: Bock wird zum Gärtner

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CDU) hat entgegen der bisherigen Vermutungen offenbar bereits eine Kandidatin in petto, die den Bundesdatenschutzbeauftragten Peter Schaar ablösen könnte. mehr... Bundesinnenminister, Hans-Peter Friedrich, Inneniminister Bildquelle: BMI / Hans-Joachim M. Rickel Bundesinnenminister, Hans-Peter Friedrich, Inneniminister Bundesinnenminister, Hans-Peter Friedrich, Inneniminister BMI / Hans-Joachim M. Rickel

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
jetzt wird es komplett zur Farce und der posten zu einem scheinposten...auch wenn ich ihn nicht macht zitiere ich "die beste Demokratie die man für Geld kaufen kann"
 
Früher hat man wenigstens noch versucht, nach außen den Schein von Demokratie und Rechtsstaat zu wahren. Inzwischen sind offenbar sämtliche Hemmungen gefallen.
 
@TiKu: jepp, genau so siehts aus. ist der ruf erst ruiniert, lebt es sich völlig ungeniert.
 
@stereodolby: In diesem Fall heißt das aber (schon aus Kohl-Zeiten bekannt): "...regiert's sich völlig ungeniert." ^^
 
@TiKu: Treffer !!! Aber wer fragt uns denn wirklich??
 
Danke liebe CDU Wähler. Habter jut jemacht
 
@Slurp: jupp Danke, die CDU macht schon seit Jahren nur Bockmist im Netz und unterstützt alles, was den Datenschutz untergräbt, Hauptsache Überwachung, aber naja 40% der Wähler wollten es ja so. Sollen sie den Posten direkt abschaffen, würde weniger negative Konsequenzen mit sich führen als diese Stasi 2.0 Tusse
 
@Cherub1m: Jetzt mal ehrlich, nach den Leuten die ich in meinem Umfeld und Bekanntenkreis gefragt habe, haut das so nie hin.
 
@Gerhardt Liebknecht: Ja, ich gehe auch kaum davon aus das man die Leute in deinem Umfeld z.B. mit Rentengeschenken locken konnte...
 
@Slurp: Die dümmsten Schafe wählen ihrer Schlächter selbst.
 
@Menschenhasser: das ist strategie und jemanden wie herrn fridrich, ist nichts peinlich (genug)
 
@Menschenhasser: Wieso peinlich? Die Bevölkerung kriegt das eh nicht mit. Oder glaubst Du, du wirst in irgend einem anderen Medium als hier auf WF viel davon hören?
 
Nur mal so für Dumme, wie mich, aber welcher Posten untersteht denn nur dem Bundestag, wenn man mal von formellen Posten wie dem Bundestagspräsidenten (inkl. Schriftführern, Saaldienern, Sekretariat usw.) oder evtl. noch dem Bundespräsidenten bzw. Bundeskanzler absieht? Beim Wehrbeauftragten oder dem Beauftragten für Stasi-Unterlagen bin ich mir nicht so sicher.
 
Ich würde ja Hans-Peter Uhl vorschlagen. LOL
 
Erinnert mich an den Film "Departed", wo Matt Damon beauftragt wurde, sich selbst zu suchen.
 
Würde Gauweiler und oder Brüderle für den Posten vorschlagen
dann haben wir zumindest was zu lachen und zum posten.
Denn dann gibt es genug Material.
Wenn schon so dann mit Stil.
 
Wenn Vitali mit der Ukraine fertig ist, kann er gleich hier weiter machen...
 
Meine Meinung: Alle irr(...), alle zusammen korup(...). Jeder wirtschaftet in seine eigene Tasche. Das wählende Volk wird verars(...) und für dumm verkauft, hereingelegt von diversen Bild-Dir-meine-Meinung-Zeitungen oder Fußballspielen während Gesetze geändert werden. Datenschutz interessiert keine S(...) es geht nur ums Geld. Gesetze sind nur dazu da um umgangen oder zu Abmahnzwecken ausgenutzt zu werden - ironische Frage: Arbeitet noch irgendwer? Schön bl(...).
Ich mache meinen Job gerne und bringe gerne Opfer aber ich glaube ich bin zu alt für diese Welt...
 
@Gerhardt Liebknecht: Wie sagt man so schön? Wer sich verarschen läßt, ist selber schuld.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen