The Elder Scrolls Online: Trailer und Release-Termin

Bethesda Softworks hat einen neuen Trailer zu The Elder Scrolls Online veröffentlicht. Das Video zeigt Eindrücke vom Allianzkrieg in Ingame-Grafik. Außerdem wurde der offizielle Erscheinungstermin bekanntgegeben. mehr... Mmorpg, The Elder Scrolls Online, Skyrim Bildquelle: Bethesda Mmorpg, The Elder Scrolls Online, Skyrim Mmorpg, The Elder Scrolls Online, Skyrim Bethesda

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sieht irgendwie nach allem aus, nur nicht nach TES. Und irgendwie nach Einheitsbrei :X
 
@kuchengeschmack: Das ist der Preis wenn man nach Fotorealistischer Grafik strebt.
 
@kkp2321: Wo sieht das den Fotorealistisch aus, bzw. wo hat es "gute" Grafik? Zum Spiel: Seit dem bekannt ist, dass das Spiel monatliche Gebühren hat, ist es für mich grundsätzlich gestorben, auch wenn das Konzept an sich schon sehr stimmig ist.
 
@L_M_A_O: Ach pay 2 play ?.... okay totgeburt.... Wenn sies endlich mal lernen würden das wenn Spielzeit gekauft wird diese auch nur läuft wenn gespielt wird dann kann ich mit so nem Bezahlsystem leben, aber nich pay 4 a month auch wenn du im krankenhaus liegst und nicht spielen kannst....
 
@L_M_A_O: warte mal ein, zwei jahre, dann ist tes online sowieso free2play. monatliche gebühren, das kann sich nur ein spiel, wie wow leisten. dafür ist wow aber auch der reinste rummelplatz. da frage ich mich, ob tes online es mit dem content aufnehmen kann, verglichen mit spielen, wie wow.
 
@kuchengeschmack: Gibts hier eigentlich nur dummes Gelaber oder wird dem Spiel auch mal ne Chance gelassen anstatt gleich die übliche F2P-Keule vs. WoW Content vs. bla und blub auszupacken? Ja ich weiss, klug und dummschwätzen ist des deutschen liebstes Kind aber langsam wirds langweilig.
 
@marex76: Du nimmst Weh oh Wehh doch nicht wirklich ernst, oder? Naja ok, ich bin eigentlich heilfroh daß es WoW gibt, so bleiben die pubertierenden Kiddies wenigstens aus EQ raus. Wehh oh wehhhh, wird das jetzt Minusse hageln <eg>
 
@marex76: Wer hat denn was gegen das Spiel an sich ? Die Art des Bezahlmodels ist nur unter aller Sau. Ich seh es nicht ein das bezahlte Spielzeit läuft während ich nicht am PC sitze und zocke ! Deswegen konnte mir WOW schon immer mal schön die Ritze runter rutschen ! Arbeitendes Volk hat eben wenig Zeit zum zocken !
 
tja, das dürfte einer der teils vorgerenderten filme sein, die ich meinte, um dusselige kunden zu überzeugen. das gebrüll der meute beim angriff dürfte auch im nachhinein ins video eingefügt worden sein. auch die durch die katapulte wegbrechende mauer dürfte geskriptet sein, ebenso wie der rammock und das burgtor. ich hasse solche tricks. dadurch wird das spiel dynamischer gezeigt, als es wirklich ist. und ja, ich kenne andere mmos. ich bin wirklich ein tes fan, aber wenn die entwickler zu solchen tricks greifen müssen, um ihr spiel zu verkaufen, ist es halt nix für mich. denn verarschen kann ich mich auch alleine.
 
Ich sehe....ich sehe DAoC, RvR, epische Schlachten.... sollte es doch noch einmal einen würdigen Nachfolger geben?
 
@Antimon: ich sehe nur ein weiteres mmo, über das man in nem jahr nicht mehr redet ^^
 
@Mezo: So wird es kommen. Und das Monatsabo wird nach einem Jahr in ein F2P-Modell umgewandelt. Zu viele "Sterne" am MMO-Himmel waren nur kleine Schnuppen, die schnell verglühten!
 
Schade eigentlich,Monatlichegebühren hin oder her aber wenn man selbst mal 15 takken investiert hätte könnte man eine grafik-engine verwenden die nicht schon vor 5 Jahren als überholt galt.
 
Schaut euch das Spiel doch erst mal evt. in der offenen Beta an bevor ihr euch so das Maul zerreißt.
Und die meisten Spiele die rauskommen sind erst mal Pay2Play. Ist ja auch gut so. Die ganzen WOW-Kiddies brauche ich in MMOs eh nicht. Außerdem kann man einem Spiele-Entwickler ja kaum vorwerfen, mit einem Projekt, das Zeit und Geld kostet, auch ein bisschen was verdienen zu wollen. Für einen Mietwagen muss man ja auch Miete zahlen, solange man ihn nutzt...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen