Xbox One: Microsoft meldet mehr als 2 Mio. Verkäufe

Microsoft hat erstmals seit den Tagen direkt nach der Einführung Angaben zu den Verkaufszahlen seiner neuen Spielkonsole Xbox One veröffentlicht. Das Unternehmen gab bekannt, dass die Xbox One bereits mehr als zwei Millionen Mal verkauft wurde. mehr... Xbox, Xbox One, Microsoft Xbox One Bildquelle: Microsoft Xbox, Xbox One, Microsoft Xbox One Xbox, Xbox One, Microsoft Xbox One Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn man bedenkt, das die One nur in halb so vielen Ländern wie die PS4 verkauft wird und zudem noch 100 Dollar teurer ist, ist das ein sehr guter Wert. Da sieht man wieder einmal, dass es nicht nur auf die Hardware ankommt.
 
@Edelasos: Wenn man bedenkt dass man keiner Zahl trauen soll die man nicht selbst gefaelscht hat, ist es beeindruckend dass du Sony oder Xbox zahlen als real betrachtest :)
 
@Edelasos: Es ist doch letztenendes egal, auf wie vielen Märkten in welcher Zeit wie viele Konsolen verkauft wurden. Eigentlich zeigen solche Zahlen nur, wie viele Konsolen hergestellt werden konnten - denn sowohl PS4, als auch Xbox One sind nahezu überall ausverkauft.
 
@Edelasos: Ist in der Tat ein guter Wert für MS. Aber gefühlsmäßig hätte Sony 3 mal mehr verkaufen können wenn die Konsolen verfügbar gewesen wären. Muss man sich nur mal bei ebay (de oder com) anschauen was für PS4 bezahlt wird...die Xbox findet man auch häufiger lieferbar. Mal schauen wie die Zahlen im nächsten Jahr aussehen.
 
@movieking: Sowohl XBOX One als auch PS4 sind komplett ausverkauft. Händler die die XBOX als lieferbar anzeigen sind unseriös und versuchen nur die Bestellungen jetzt an sich zu binden.
 
@Edelasos: Die einzig wichtigen Zahlen werden erst in ein paar jahren zu sehen sein, nämlich dann wenn die nächste Generation an den Start geht. Erst dann ist ein Sieger zu sehen, vorher ist alles nur Marketing und Fanboygebashe auf beiden Seiten.
 
Fehler in der News:
Am Freitag ist der 13.12.13 nicht der 14.12.13 ;)
 
@Der_Zarte: Ist ein Argument. Ich klär das nochmal und bleibe erstmal beim 14. :) Danke für den Hinweis
 
Tja, für viele Kunden zählt eben das Gesamtpaket der XBOX One. Sehr gute Verkaufszahlen.
 
@DARK-THREAT: Laut Microsoft wurde auch der Zune Player Millionfach verkauft - nur gesehen hat man keinen da die verkauften Einheiten alle Unsichtbar waren... oder der Besteller Windows Vista - Zig Millionen Lizenzen hatte Ballmer verkündet (das 3/4 davon WinXP downgrade-Lizenzen war stand dann im kleingedruckten) oder WP7 eine Megaerfolg ... laut MS PR(opaganda)Abteilung. Oder das Surfce Tablet - hat jede Konkurenz in den Schatten gestellt (laut MS war es ja ausverkauft... lol) - sorry aber wenn du überall so leichtgläubig bist wie bei den von Microsoft verkündeten Verkaufszahlen, dann gute Nacht. (das meine ich ernst).
 
@brukernavn: Hast du irgendwelche Quellen oder woher hast du diese Aussagen? Nur mal so nebenbei, Zune war in Europa nie im Verkauf.
 
Für die PS4 werden in vielen Ländern höchstpreise auf Ebay gezahlt, weil sie so gefragt ist. Wer sich die Nachfrage für die Xbox One, die sicher nicht wirklich ausverkauft ist, schön redet, soll sich dann mal Argumente fürs nächste Jahr zurecht legen. xD
 
@Knuffig: Dein Name ist Wirklich Programm!"" Nur das MS halt Liefern kann, da merkt man eher das Sony alles dran setzte um. It Ihrer Kaputt Station mit bzw früher als MS auf den Markt zu kommen und gehörig die Hose voll jatte, siehe auch wegfall der Kamera, obwohl zuerst so hoch angepriesen von Sony!""

Sieht man ja an der unglaublichen Defeckt zahl der Ps4 wie unausgegoren die Kiste ist, aber Hauptsache schnell schnell, und die Fanboys mit Ihren Fake Argumenten Füttern- 4 The Players! yeah ohne Games!:)
 
@Razor2049: Lern Du erstmal wo der Editbutton ist. Kann man ja nicht anschauen die Rechtschreibfehler. Defeckt = defekt, das = dass z.b. ... Zum Thema: Schnell, schnell, genau, dass ist die PS4, deutlich schneller als die XBone. Außerdem dazu leiser, kleiner, schicker. Dazu noch die besseren Exklusivstudios. Was gabs denn die letzten 3 Jahre alles tolles auf der 360? ... Und Bungee entwickelt jetzt auch noch auf der PS4. xD .... Und die Rückläufer sollen beim Brotkasten-One dank fail-Laufwerk deutlich höher sein, als bei der PS4. Seltsame Geschichten erfindest Du da.
 
@Knuffig: Jetzt erzählst Du aber Müll. "Deutlich schneller" ist die PS4 nicht, was mittlerweile genügend Gamestudios bestätigt haben. Die Xbox ist dafür "deutlich anders" in der Programmierung und könnte dadurch das Nachsehen haben, das die PS3 immer hatte, wenn es um Multiplattformtitel ging, die auf der 360 in den meisten Fällen einen Tick besser aussahen. Leiser? Naja, wenn man's Hörgerät ausschaltet vielleicht ;-) Ansonsten zeigen die meisten Tests, dass die PS4 leicht lauter ist, bei normalem Sitzabstand sich aber beide nichts nehmen. Meine One hab ich jedenfalls noch nicht gehört. Ob bessere Exklusivtitel kommen werden, wird die Zeit zeigen. Aktuell ist das Spieleangebot auf der One deutlich besser als das auf der PS4, was ebenfalls durch Unmengen an Game-Tests bestätigt wird (und natürlich reine Geschmackssache ist). Und zu den Rückläufern sollten wir wohl gar nichts sagen, denn während die One offenbar in einigen Fällen ein Problem mit dem Laufwerk hatte, hatte die PS4 gleich mit Problemen am HDMI-Port, Problemen vor dem Update, Problemen nach dem Update, fehlenden Laufwerksauswurftasten etc. zu kämpfen. Wie hoch aber die Anteile der defekten Boxen an den verkauften sind, werden wir wohl weder von Sony noch von MS mit Sicherheit erfahren.
 
@Razor2049: Die offizielen Zahlen halten sich die Waage. Der ganze Kommentar ist eigentlich nur dummes Fanboygelaber. Statt sich über die eigene Konsole zu freuen und Spaß dran zu haben, müssen sich so manche Menschen schlecht über die andere Konsole reden, um sich selbst zu bestätigen die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Wenn selbst unabhängige Fachleute diverser Zeitschriften sagen, dass es eigentlich egal ist, welchen Kasten man kauft, weil beide etwa gleich gut sind, müssen Menschen mit vermindertem Selbstbewusstsein natürlich richtig auf die "Gegner eindreschen. Je ähnlicher die Konsolen einander werden, um so exzessiver das Fanboygehabe. (Gilt jetzt nicht nur für Razor2049)
Der wichtigste Tipp für Gamer, die keine genitale Verlängerung brauchen: Überlegen was man will. Nur spielen? Dann PS4 und das gesparte Geld in Games stecken. Lust auf Multimedial, dann lieber XBox. Wer sich da nicht sicher ist, schauen, was beide Anbieter so für Exklusivspiele haben und sich dann für das interessantere Angebot entscheiden. Fanboys sind die Hämorieden am Arsch der Gamer. Statt fachlich dskutieren zu können, kommen die im Kindergartenstyle aus ihren Löchern gekrochen und trollen rum: "Meine Konsole ist viel besser als deine! Ätsch!" Fanboys sind einfach nicht über das geistige Niveau eines Kindergartenkindes hinaus gekommen.
Gilt für alle Fanboys. Vielleicht etwas gemein, es jetzt auf Razor2049 zu beziehen, aber irgendwann reicht es einfach. Wollte mir nur mal etwas Luft machen, auch wenn es wahrscheinlich eh niemanden interessiert. Und wenn jetzt der ein oder andere Fanboy mal ins Grübeln kommt, hat's ja doch was gebracht. An alle ECHTEN Gamer: Ich wünsch euch noch viel Spaß beim zocken, egal an was ihr sitzt. Egal ob XBox One, PS3, Dreamcast, PC, Amiga oder C64.
 
@Knuffig: Aber natürlich war die One nicht ausverkauft. Die Händler haben sie einfach versteckt, weil sie keinen Umsatz machen wollten. Ich mein, das Jahr ist ja fast vorbei, da hatten die bestimmt alle schon die Taschen so voll, dass sie sich gedacht haben "so, wir verkaufen jetzt mal keine Xboxen mehr". ;-)
 
@Knuffig: ich glaube auch, dass sich die PS4 am Ende besser verkauft, kein Wunder, ist ja auch 100 € günstiger. Doch die XBOX schlägt sich gemessen am höheren Preis und dem ganzen Gegenwind (DRM, NSA, Ihatekinnect, 720p...) erstaunlich wacker.
 
Glaube ich nicht!
2 Mio. Xbox One verkauft Nie im Leben!
 
@Hakan: Und was spricht dagegen? Ich könnte jetzt genauso sagen "Glaube ich nicht! 2,8 Mio. PS 4 verkauft - nie im Leben!". Oder ich könnte sagen "2,8 Mio. PS4 verkauft? Klar, aber davon gingen 1,4 Mio. defekt zurück".
 
@HeadCrash: Eben, keine Ahnung was mit manchen Leuten hier los ist. Würde sich die Xbox 1,99mil. Mal verkaufen bei gleichen Ländern und die PS4 2,00mil. Mal käme genau der gleiche scheiß..
 
MS sagt auch die Xbox One sei vollkommen ausverkauft. Was nicht stimmt. in vielen Media Märkten und Saturn gibt es Xbox One Konsolen zu kaufen. Von daher kann ich das mit den 2 Millionen laut MS nicht glauben.
 
@Smilleey: Da ist die Frage, was "in vielen" bedeutet. Hier in Köln habe ich sie nirgendwo mehr gesehen. Und wahrscheinlich wird es von beiden Konsolen in einzelnen Läden noch Bestände geben, die aber wahrscheinlich sehr gering sind. Ausverkauft bedeutet ja aus Sicht der Hersteller nicht, dass sie jeden Laden abgeklappert und sichergestellt haben, dass da auch tatsächlich nichts mehr ist, sondern dass sie alle Bestände losgeworden sind, zwischenzeitlich nicht mehr liefern konnten, obwohl sie weitere Anfragen haben und dass die großen Vertriebskanäle wie Amazon, Best Buy etc. tatsächlich nichts mehr haben.
 
daraus folgt: die xbox one dichte ist höher als die der ps4. vorteil für ms um dienste und services im unfang der one anzubieten.
 
Das glaubt doch der yusuf selber nicht, dass wird nur gesagt weil die 2te lieferung versand wurde aber die konsole einfach nicht einschlägt wie die konkurrenz. Das ist nur strategie um leute zu locken, guckt euch die videos an zum ps4 launch und für die xbox gibts leider keine weil sogar viele xbox fans umgestiegen sind zur ps4 und wer denkt ich laber dann geht mal in nem media ... satu.. oder weiss der geier und guckt wie viele geräte noch da sind, ich komm aus stuttgart umgebung da war bis gestern der regal noch mit xbox one, und die die minus geben können sie den yusuf geben schließlich hat er mist gebaut bei der neuen xbox
 
Die regale sind voll da ms liefern kann und nicht zig geräte zurückhalten muss vor lauter defeckten
 
@Razor2049 ok und in wie fern ist dass jetzt gut für ms, sie können liefern aber keiner kaufts, und wir wissen ja alle dass ms die deutlich höhere defekt rate hat als sony aber du bekommst von mir trotzdem ein plus, weil du dir eine schlechte tatsache gut redest und mich gleichzeitig damit amüsierst :)
 
es duerfen nicht soviele ones verkauft werden. nein.nein.nein. das darf nicht sein. ms zahlen stimmen sicher nicht. sony!sony!sony! ..... so sind die meisten konsolebspielenden deutschen.... ;-)
 
Ich habe hier folgenden Kommentar abgegeben:

"Hey Fanboys und Fangirls: Ihr nervt!"

Ich wollte damit klar zum Ausdruck bringen, dass diese ganzen Anfeindereien - natürlich auch wieder in diesem Faden - des Xbox und des PS-Lagers einfach nur peinlich und unpassend sind.

Es geht auch sachlich: PS4 ist etwas schneller, XB1 kann etwas mehr. Beide verkaufen sich überaus hervorragend. Beide sind weder Ewiges Leben noch der Stein der Weisen, machen aber trotzdem Spaß.

Mein oben zitierter Beitrag wurde mangels Relevanz gelöscht. Liebe Redaktion: Wenn ihr meinen Beitrag noch einmal wegen mangelnder Relevanz löschen wollt, dann löscht mich doch bitte gleich mit. Ebenfalls wegen mangelnder Relevanz. Schade.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich