Snap: Sky startet Web-Dienst nach Netflix-Vorbild

Der Abo-Sender Sky hat gestern Abend recht überraschend begonnen, einen neuen Dienst namens Snap zu bewerben. Dabei verspricht man "Unterhaltung auf Abruf in neuer Dimension", los geht es bereits morgen. mehr... Logo, Sky, Sky Deutschland Bildquelle: Sky Streaming, Tv, Fernsehen, Stream, Sky, Iptv, Snap Streaming, Tv, Fernsehen, Stream, Sky, Iptv, Snap Sky

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
irgendwelche Informationen für Skykunden? künstiger? kostenlos?
 
@shriker: würde mich als sky kunde auch interessieren.
 
@shriker: wie im Text erwähnt: Alle (offiziellen) Infos wird es ab morgen geben.
 
@witek: wäre ja möglich, das da was bekannt ist oder erwähnt worden ist was nicht im Text steht.
 
@shriker: wenn es bekannt wäre, hätte WF sicher was dazu geschrieben?!
 
Hört sich ja klasse an!
Super wäre es, wenn man auch die Tonspur wählen kann (eben Deutsch/Englisch) und vielleicht auch Serien/Filme die man sonst nur in den USA/UK bekommt. Das wäre echt super. Ich würde mich direkt anmelden und kenne einige die dies auch machen würden :)
 
@Motti: Würde ich auch (zu einem vernünftigen Preis), allerdings wird wohl eher die Hölle zufrieren, als das sowas in D verfügbar sein wird :-/
 
@dodnet: Ja das befürchte ich auch :S ______ Jedoch ist es, ich sag mal, der Traum von vielen und auch die Hoffnung von vielen. Sonst würden nicht so viele Leute über Umwege bei Hulu bzw Netflix schauen. Wenn ein ähnlicher Dienst mit gleichem Umfang und eben (was für mich persönlich recht wichtig wäre) wählbarer Tonspur und vielleicht auch einige Serien nur auf englisch schau bar (z.B. von der Lieblingsserie schon mal die neue Staffel auf englisch schauen, bevor diese in Deutschland erscheint), dann könnte Sky damit ihren "vielleicht bald" Bankrott aufhalten. Sehr viele Leute würden sich dort registrieren und zahlen dann auch gerne 10-15€ im Monat. Den Großteil der Lizenzen hat Sky ja sowieso :)
 
@Motti: klar, und am besten für 1€ im monat gell ;)
 
@dartox: Dafür wäre ich bereit 10 bis 15€ oder ähnliches im Monat zu bezahlen. Eben ähnlich wie bei Hulu oder Netflix ;)
 
@Motti:
Also ich schaue auf Watchever fast alles im Original. Da kann man wählen, zwischen Deutsch un O-Ton. Zur Zeit schaue ich The Mentalist. Das einzige was mir manchmal fehlt ist ein Untertitel. Den am Liebsten auch in Englisch, weil so machner Schauspieler doch echt nuschelt und wenn meine kleine Tochter neben an schläft, möchte ich den Fernseher nicht zu laut machen.
Ahh ich schweife ab. Kurz: Mir ist noch kein Film oder Serie untergekommen, wo ich nicht im O-Ton schauen konnte. Und wer farnzösisch kann, kann auch "The Returned" im O-Ton anschauen.
 
@Mitro: Watchever kannte ich noch gar nicht... Danke! Muss ich mir wohl mal anschauen :) _______________________ Wie laufen die Streams so? Ruckelt es mal oder lädt es wunderbar schnell?
 
@Motti:
Auf meiner PS3 läuft es sauber. Manchmal lädt das Menü etwas langsam, aber die Serien und Filme liefen bisher flüssig. Beim PC ist das etwas anders. Ich weiß nicht woran es liegt, aber mein Firefox mag Watchever garnicht. Allerdings zickt der kleine Fuchs bei mir gerade mit allem rum. Sind wohl einige Fehler die sich im Benutzerprofil eingeschlichen haben. Youtube und selbst winfuture machen unter anderem Probleme. Watchever hängt ständig. Mit Opera läuft es, bis auf kleine Ausnahmen flüssig. (Wirklich selten)
Leider kann ich aber nicht ausschließen, dass es an meinem Rechner liegt. Auf meinem Netbook gab es da nämlich bisher keine Probleme, allerdings schaue ich auf dem zu selten, um eine Faire Beurteilung abgeben zu können. Die Kindersicherungsmöglichkeiten sind ganz gut und einige aktuelle Serien sind dabei. Ich kann nur empfehlen mal die 30 Tage kostenlos zu testen. Nicht alles, aber einiges in HD. Achja, meine Leitung ist ne 16.000.
Wer ne PS3 hat, bekommt zurzeit einen Extrabonus. Waren glaube ich 30 Tage kostenlos und dann 2 Monate zum halben Preis. (Hab ich leider zu spät gesehen XD )Da es monatlich Kündbar ist, geht man auch keine langen Verpflichtungen ein. Probiers einfach mal aus. Der erste Monat kostet eh nichts. Für Filme ab 18 muss man aber sich per Postident identifizieren. (Finde ich aber gut. Auch wenn es etwas nervig ist.)
 
@Mitro: Danke für die Infos! Hört sich wirklich super an, habe bei mir leider nur eine DSL 3000er Leitung, jedoch kann ich damit auf Hulu super schauen. Und auch HD bei YouTube ist machbar :) Dann teste ich mal den kostenlosen Monat, ich habe jedoch auch eine PS3, was muss ich da beachten? Und das mit dem Filme ab 18 ist super, wie du sagst: Es nervt, aber ist gut^^
 
Ich befürchte, das werden wie schon bei den anderen deutschen Streaming-Diensten wieder nur Uralt-Serien sein und nichts aktuelles. Sind leider alle vollkommen uninteressant.
 
@dodnet: Sky hat im normalen Pay-TV Programm allerdings auch neue Serien. Game of Thrones kam beispielsweise schon 2 Tage nach US-Ausstrahlung im Originalton auf TNT Serie HD. Wie das dann beim Streaming-Dienst aussieht weiß ich natürlich nicht. Aber man kann ja mal hoffen :)
 
@dodnet: Dann kennst du die Streamingdienste aber schlecht. Die haben durchaus auch aktuelle Serien.Nur eben nicht alle.
 
Sowas sollte Microsoft auch mit Xbox-Video machen: Für 10 Euro unbegrenzt Filme schauen :-)
 
@ElWa: 20-25 wären auch noch ok wenn das Angebot genügend goss ist. 1 Film kostet ja auch um einiges mehr als ein Song.
 
@ElWa: Mit der PS3 geht es mit der Watcheverapp. 9€ im Monat.
 
@Mitro: Die gibts auch für die Xbox und einige SmartTV-Modelle.
 
@quinlan2703: Das mit den SmartTVs wusste ich. Aber einige Hersteller, dessen Software auf Linux basieren, werden nicht unterstützt. Toshiba zum Beispiel. (Angeblich liegt es am Linux) Maxdome bekommt es aber hin. Da ich nur ne PS3 habe, wusste ich nichts von der Möglichkeit auf XBox. Aber das ist doch eigentlich ganz gut. So hat man die Wahl zwischen dem teuren XBox-Video Angebot wo alle Folgen einer Serie extra gezahlt werden müssen und einem wirklich guten Angebot. (Ja ich weiß. Mit einem Season Pass spart man 20-50%.) Geht aber leider nur auf der One oder? (Also das mit XBox Video)
 
@Mitro: Xbox Video gibt's auch auf der 360 (hab keine One). Nutze das auch in Kombination mit Watchever. Ergänzt sich auch recht gut, da auf Watchever meist keine allzu aktuellen Filme angeboten werden.
 
Da bleib ich doch lieber bei Netflix.
 
"Details will Sky morgen Vormittag verkünden, man ließ aber durchblicken, dass es mehr als 1000 Filme und Serien sein sollen." Also wenn man jetzt die Abofunktion wegnimmt, sind also 1000 Filme & Serien leider überhaupt nichts grossartiges. Für Schweizer gibt es zurzeit nur: Teleboy Serien welches vor 1 Monat gestartet ist.
 
Der Werbespot, der gestern bei der CL-Übertragung lief war schonmal schrecklich. Hoffentlich wird das Angebot besser.
 
Also wenn es ein Angebot wie Skygo hat, wenn nicht gar grlößer zu einem akzeptablen preis wie die konkurrezn, dann können die einpacken. Das Angebot von Watchever oder Lovefilm ist im vergleich zu skygo alleinschon nicht gut. Ich benutze skygo, das mein Schwager es gratis dazu bekam und nicht braucht bzw sein ipad nicht meinem Laptop in die quere kommt..
 
Haben die nicht schon "Now TV". Unterstuetzen sie dann auch damit nur hauptsaechlich Apple Produkte wie man es von Sky kennt? Wird es weltweit verfuegbar sein? ist es nur von Sky Deutschland? So viele fragen
 
@-adrian-: was ist nowtv und wie unterstützen sie Apple? Ich bin selber Applekunde und habe auch Sky komplett, wäre schön du hättest eine Info für mich.
 
@Yepyep: NowTV ist der neue VoD service von Sky. Sky kriecht gerne APple in den Ar sch und ist primaer anbieter auf Appleplattformen. Windows wird ignoriert. Gab lange genug problem ueberhaupt vom Win8 Client auf SkyGo zuzugreifen. Von einer App auf Win Plattformen mal ganz zu schweigen.
und hier : http://www.nowtv.com/
 
@-adrian-: Danke, kenne ich garnicht. Gibt es scheinbar auch nicht in de? Die Box ist vom Aussehen wirklich ein appletv in Weiß. Wäre für mich ein eine tolle Sache wenn man dies auch hier auf dem appletv zum laufen bekäme. Skygo geht damit nicht, auf der Xbox geht es aber ohne Gold funktioniert es ja nicht... Nee, da bleib ich dann doch lieber bei Apple als mehrfach für das Internet zu zahlen.
 
@Yepyep: Ich meine man braucht hier nicht zwingend eine box. die gibt es nur zusaetzlich um den leuten mehr zu verkaufen. Im Apple Appstore gibts auch ne App dafuer. Ist eigentlich einfahc ein VoD service wie sky anytime. SKy anytime kennen uebrigens viele Leute gar nicht und wissen nicht mal was sie fuer coole Feature mit ihrem Sky erworben haben
 
@-adrian-: Sky anytime hat jeder auf der skybox, du meinst bestimmt auch skygo. Das kennen viele nicht und denken das langweilig anytime ist es.
 
@Yepyep: Ne. Anytime kennen auch viele nicht. Die kennen nur den normalen Film planer. ich musste leuten schon zeigen dass sie videos on demand haben
 
@-adrian-: ja aber anytime wird ja auf der Platte abgespeichert, darüber regen sich zumindest die mit einer vernünftigen Leitung auf. Ist auch egal, gibt ja nun eine News dazu.
 
Wahrscheinlich ist es wieder nix halbes und nix ganzes, denn bisher habe ich noch keinen einzigen Streaminganbieter gesehen, der den Ton auch nur ansatzweise in der Qualität bereitstellt wie ich ihn gerne hätte. Weiß ja nicht ob es da technische Hürden gibt, aber auf vernünftigen Mehrkanal Sound bei Filmen (und mittlerweile eigentlich auch bei Serien) möchte ich nicht verzichten. Beim Bild ist ja auch noch Luft nach oben.
 
Ich hab irgendwie das gefühl das wird was mit der xbox one, was endgeil wäre
 
@Razor2049: So ganz verstehe ich jetzt den Sinn des Kommentares nicht. Meinst du, dass es eine Zusammenarbeit mit Microsoft geben wird, oder dass XBox One und Sky in Kombination bestimmt gut werden?
 
Könnte die Zukunft von Sky Anytime sein. Anytime an sich ist schon eine tolle Sache, die Daten werden allerdings via Satellit übertragen. Wenn sich Sky nun in die online Gefilde wagt, könnte daraus tatsächlich ein vernünftiges Abo-Portal für Film- und Serienfans werden. Und vom Ton her hat Sky bisher immer alles richtig gemacht. Nativ DD5.1 od. DTS, dazu im englischen Original...ich sage nur The Walking Dead Season 4 :))
 
@timohepolis: es ist eine Alternative für skygo. Ich gehe aber davon aus das sie skygo zu snap erweitern, würde sich ja sonst beißen. Dein anytime hat jeder skykunde automatisch und liegt auf der Platte des abspielers. Skygo hat man beim komplettabo oder nimmt es extra, damit hat man online zugriff auf Serien, Filme und die liveübertragung von sportereignissen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum