PS4 Share Button: Schon 800.000 Gameplay-Streams

Mit der Playstation 4 können Spiele-Sessions direkt ins Netz gestreamt werden. Ein kurzer Klick auf den Share-Button genügt. Wie es scheint, finden auch die frischen User der neuen Sony-Konsole Gefallen an der sozialen Funktion. mehr... Sony, PS4, Share Button, Dual Shock Bildquelle: Sony Sony, PS4, Share Button, Dual Shock Sony, PS4, Share Button, Dual Shock Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie spannend anderen Leuten beim spielen zuzuschauen
 
@-adrian-: Grundprinzip von jedem Lets Play oder nicht?
 
@-adrian-: Ich tue das in der Tat sehr gerne.
 
@-adrian-: ich schau auch manchmal rein um zu gucken wie das spiel so ist
 
@-adrian-: Schau dir mal Die GTA Online Let's Plays von Gronkh/Saarazar/Tobinator/MafuyuX an... Besser als jede Comedy Sendung im TV. ;)
 
@typh: wenn nur das dumme gelaber dieser "stars" nicht wär...
 
@-adrian-: Jo genau, Fußball* schauen ist auch extrem langweilig. Lieber selber jeden Abend spielen gehen richtig? * Einfach ersetzen durch jeden beliebigen Sport oder sonstige Freizeitgestaltungen.
 
@nodq: Also eigentlich hast du da recht. Fussballschauen topt das langweilig sein sogar noch
 
Da klickt eben jeder mal drauf. Entweder zum ausprobieren oder aus versehen.
 
So stelle ich mir masturbation mit einem Spiel vor...
 
Dieser ganze sinnlos vergeudete Traffic und Speicher...
 
Sinnloser Datenmüll, da braucht man sich nicht mehr zu wundern wenn die Provider den Traffic drosseln!
 
Diese User nutzen ihre Verbindung in dem Rahmen in dem sie dafür bezahlt haben. Das Provider diese vertragsgerechte Nutzung als Begründung benutzen um die Bandbreite zu drosseln und das Leute das auch noch als gerechtfertigt ansehen ist das eigentliche Dilemma.
 
800.000 Streams und 7.100.000 Zuschauer macht etwa 9 Zuschauer pro Stream, lohnt sich ja total, nicht. Ich schätze mal bei 99% schauen noch weniger Leute zu, wenn überhaupt jemand zufällig auf diesem Stream landen sollte. Dieser ganze Sinnlose Traffic weil die Konsolen diese Funktion ja unbedingt brauchen, und wenn man sich einen Stream angucken will geht es nicht weil der Service einfach nur Laggt weil grade wieder ne Millionen 12 Jähriger auf ihrer PS4 Streamen müssen.
 
Ich habe den Service auch genutzt um zu sehen wie Assasins Creed Black Flag so ist und hier einigen beim spielen über die Schulter geschaut. Finde ich besser als ein total verpixeltes uns selbst mit dem Handy abgefilmtes Video auf YouTube! Den Dienst erst mal selber nutzen anstatt zu meckern! Hinzu kommt die Kommentarfunktion wo man auch mal Hilfe bekommt, wenn man nicht weiterkommt! Gibt viele unnützere Dinge als das!
 
@DarkKnight80: Musst ja ein extremes Pech haben wenn du nur mit dem Handy abgefilmte Gameplayscenen findest. Kann mich garnicht mehr erinnern wann das bei mir letztes mal der Fall war, letztes Jahr vllt, oder das Jahr davor... .
 
Früher gabs mal Demos, heute muss man sich mit Streams zufrieden geben. Echt schade...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!