Microsoft Photosynth: 3D-Panoramen jetzt begehbar

Microsoft hat seine Panorama-Foto-Technologie Photosynth heute in einer neuen, aktualisierten Version vorgestellt, die eine Reihe von neuen Funktionen mit sich bringt. Die Stitching-Technologie erlaubt nun unter anderem Rundflüge und das ... mehr... Microsoft, App, Photosynth Bildquelle: Microsoft Microsoft, App, Photosynth Microsoft, App, Photosynth Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da kann ich auch gleich 'n Video aufnehmen. Aber sicherlich eine spaßige Spielerei. Wird ausprobiert :-)
 
@SpiDe1500: Bei einem Video kannst du aber dann keine neue Wege erstellen. Hast du hier genug Bilder von der Umgebung, kannst ja alles ziemlich frei begehen.
 
@Knarzi81: Vorallem Wege die praktisch nicht umsetzbar sind (mit begrenztem Budget jedenfals). Kann sicher für den ein oder anderen Hobbyfilmer/-fotografierer interessant sein.
 
@SpiDe1500: Dir ist schon klar, dass man sich interaktiv "frei" in den Panoramen bewegen kann. Das ist also ein Unterschied wie wenn man in einem Videospiel ein vorgerendertes Video ansieht oder das eigentliche Spiel nach eigenem Gusto spielt.
 
@SpiDe1500: Es werden auch nur sehr wenige Bilder benötigt. (bis zu 200) Auch hat man beliebig viel Zeit, ein Foto zu schiessen. Wenn du ein Video machst, muss für den moment alles stimmen. Der Qualitätsunterschied von einem Foto mit der DSLR und einem Video ist enorm, da die Belichtungszeiten länger und Auflösung höher ist. Ausserdem würde ein Video ohne Steadicam extrem Ruckeln, wenn du es schneller abspielst.
 
Wurde nicht für ein Computerspiel eine ähnliche Technik eingesetzt (?), wobei die Bilder in 3D umgewandelt wurden und ins Spiel einflossen. Edit: ich glaube es war New Yorg?
 
Sch.... äh pfeif' doch auf 'Epic citadel', das aus welchem Grund auch immer noch nicht für Windows 8.x erschienen ist. Diese 3D-Panoramen sind ja der Hammer.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen