Samsung: Galaxy S5 & mehr im ersten Quartal 2014

Noch ist das Jahr 2013 nicht vorbei, da starten schon die ersten Spekulationen: Welche Smartphones wird es im nächsten Jahr geben? Nach aktuellen Berichten will Samsung mit mehreren Modellen ins Jahr 2014 starten. mehr... Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy S4, Galaxy S4, S4 Bildquelle: Samsung Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy S4, Galaxy S4, S4 Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy S4, Galaxy S4, S4 Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Würde gerne ein S5-Mini mit der gleichen Rechenpower wie sein großer Bruder sehen. Das darf dann auch ruhig dasselbe kosten. Verstehe nicht weshalb Samsung keine High-End Smartphones mit kleineren Maßen produziert. Apple macht ja vor dass es zumindest technisch möglich ist, auch wenn dieser zugegeben aufgrund besseren Optimierungsmöglichkeiten nicht ganz so hoch takten muss.
 
@Ronin100: Ja, ein High-End Smartphone mit 4" (4,3" wäre auch noch ok, auch wenn es für mich schon grenzwertig ist) wäre echt klasse. Aktuell habe ich ein S4 Mini, welches mir leistungstechnisch vollkommen ausreicht und mit dem ich auch sonst rundum zufrieden bin (dank CyanogenMod), aber für ein "Mini" ist es schon fast wieder zu groß. Ich werde mir sicherlich niemals ein Smartphone kaufen, welches größer als 4,3" ist. Würde eher 4" bevorzugen.
 
@Ronin100: Es ist nunmal nicht einfach, billig Highend klein zu machen.
 
@iPeople: Ich nutze zwar auch ein iPhone 5, aber als ob Apple nicht auch alles daran setzt, möglichst "billig" zu produzieren. Siehe Kinderarbeit. Ich glaube kaum, dass Samsung weniger Kosten scheut als Apple. Wieso auch?
 
@dustyOn3: Und warum machts Samsung dann nicht? Es geht ja nicht nur ums Produzieren, sondern darum, wieviel Zeit und Geld in die Entwicklung gesteckt wird. Das Layout des Inneren ist da nämlich ausschlaggebend.
 
@Ronin100: Und wozu brauchst du highend auf einem kleinen Display? Berechnungen? Spiele? Erweiterten Desktop?
 
@-adrian-: Wegen Android! ;) Mit WP8 und iOS wäre im das nicht passiert! :D
 
@Ronin100: muss es denn samsung sein? falls Sony die mini Version des z1 nach Europa bringt, wäre es die einzige mini Version, mit der gleichen Ausstattung, wie die grosse Version (abgesehen vom Akku)
 
@mnu: Ja du hast Recht, Sony ist einer der wenigen Hersteller die es m.E. richtig machen und High-End nicht an große Displays koppeln. Leider konnte ich mich mit den Xperias noch nie so recht anfreunden, ist wohl Geschmackssache. Hoffe das sich da Samsung und HTC (mein Favorit in Sachen Design) da bald ein Beispiel nehmen.
@adrian: was highend mit der Displaygröße zu tun hat verstehe ich auch nicht. Android braucht nun mal Power unter der Haube um wirklich 100% flüssig zu laufen, das ist allgemein bekannt und auch legitim, da es zu mehr Hardware kompatibel sein muss als z.B. iOS
 
Solange Samsung seine älteren Smartphones ne Zeitlang unterstützt, bleibe ich bei dem Laden. Aber wenn die nur das neueste "Baby" im Sinn haben und das kaum warmgefahrene fallen lassen, habe ich ehrlich gesagt bedenken mir in 2-3 Jahren ein neues Phone von denen zu kaufen. Bzw. anders ausgedrückt: ich begebe mich wieder auf die Suche was es sonst so alles auf dem Markt gibt. Wird jedoch mein altes Handy regelmäßig mit Updates versorgt, so steigert es in meinen Augen automatisch den Wert eines zukünftigen Handys der gleichen Firma, welches ich mir dann auch bedenkenlos kaufen würde. - Nur leider... so denken die Hersteller nicht. Ob das gut oder schlecht ist wage ich nicht zu Urteilen aus meiner kleinen Kundensicht...
 
@NewsLeser: ähh, iOS 7 gibt es für ein bald 4 Jahre altes Phone (iPhone 4). "Die Hersteller" ist also schon mal falsch. Samsung verspricht, 18 Monate Updates zu bringen, ich traue mich aber wetten, dass es Modelle gibt, die nur viel kürzer aktualisiert werden. Ergo darfst Du Dir kein Samsung mehr kaufen.
 
@Thunderbyte: "iOS 7 gibt es für ein bald 4 Jahre altes Phone (iPhone 4)" Läuft auf selbigem aber Berichten zufolge mehr schlecht als recht.
 
@TiKu: Nicht nur Berichten zufolge. Ich hab schon mehrere 4er gesehen, die sich wirklich fast totgeruckelt haben.
 
@Knarzi81: ach jetzt hör auf so einen schwachsinn zu verzapfen, meine beiden kids haben das iphone4 mit was weiß ich vielen apps drauf und auch iOS 7.03. läuft zwar nicht überflüssig aber von totruckeln wahrlich keine spur.
 
@Greengoose: Also genau das ist für mich totruckeln. Weil man ganz klar eine Framerate erkennt, die verdammt oft unter 20 Frames liegt und man so sehr genau die Sprünge sieht. Wenn man ein Lumia hat, dessen Display und Oberfläche mit 60hz läuft, dann fällt das extrem stark auf und man empfindet es einfach als totruckeln.
 
@Greengoose: schwachsinn... soso. Ich glaube es macht einen großen Unterschied ob man das Gerät kurz in der Hand hält und was einstellt oder richtig damit gearbeitet wird.
Ich verwende noch eine Iphone4 und es ist wirklich unerträglich langsam geworden. Ruckler auf Hauptbildschirm, Hänger wenn eine Nummer eingetippt wird, Scrollen im Safari usw. Es wurde von Jahr zu Jahr langsamer. Habe bis auf eine Wetterapp keine Apps installiert. Es werden nur 2 Exchangekonten synchronisiert.
 
@Ratter: Erfahrungsgemäß sollte man ein SmartPhone nach etwa 2 Jahren mal auf Werkseinstellungen zurücksetzen (vorher natürlich alles sichern). Jedenfalls hat das bei meinem Galaxy S geholfen. Zuletzt musste ich das Gerät jeden Tag neu starten, da es sonst hängen blieb und ich nur noch den Akku kurz entfernen konnte.
 
@TiKu: Es gibt aber auch online eine Menge tests die zeigen, dass es genauso flüssig läuft wie das letzte iOS6.
 
@coolsman: Dann lief iOS 6 wohl auch schon ziemlich schlecht.
 
@TiKu: So ein Blödsinn.
 
@Thunderbyte: Hast du beim iPhone 4 mit IOS 7 denn auch alle Funktionen, wie beim 5S?
 
@M4dr1cks: nein, weil manche Funktionen eine andere Hardware voraussetzen. Das kann man per update schlecht nachliefern.
 
@ger_brian: Tja, dann hast du auch kein richtiges Update :)
 
@M4dr1cks: Was ist das denn für eine blöde Aussage? Wenn es technisch nicht möglich ist, dass ein Gerät eine Funktion nicht erhält, aber alle technisch möglichen und sinnvollen Dinge implementiert werden, ist es trotzdem ein vollständiges Update. Was soll Apple machen? Per Update die Hardware austauschen?
 
@ger_brian: Es ist halt nur ein 'So ähnlich wie IOS 7'-Update :)
 
@M4dr1cks: Aha, was fehlt denn? Werde doch mal konkret.
 
Also ich werde vermutlich beim nächsten Handy das Lager wechseln. Hab das S4 active und bin überhaupt nicht zufrieden damit. Es gibt keine updates, die SD Karte spinnt rum und des öfteren ist das Internet weg. Find es echt schade dass Samsung nur das absolute Spitzenmodell bzw. das meist verkauft weiter unterstützt und die nischenprodukte ignoriert werden.
 
@starchildx: Deswegen habe ich das Active nicht gekauft. Ich ahnte schon so etwas. Zumal es dann eventuell auch mit alternativen Rom's schwierig wird.
 
@jb2012: Das ahnte ich eigentlich auch schon. Dacht mir aber dann, wegen den ganzen Vorteil mit Wasserdicht und so, dass es doch ganz cool sein kann. Und eigentlich braucht ein Handy nicht zwingend updates, da ich eh alles über den Play Store haben kann, aber die Probleme mit der Hardware sind einfach zum kotzen. Naja und es gibt halt ein Zubehör.....
 
@starchildx: Dein Smartphone ist doch noch gar nicht so alt - wenn das so rumspackt, tausche es doch um. Ist für die Verkäufer bestimmt nachvollziehbar. Wenn du dein Gerät 2x wegen der selben Sache eingeschickt hast, müssen die dir sowieso ein anderes Modell anbieten.
 
@starchildx: Was du nennst sind doch alltägliche Erscheinungen im Androidlager so lange du kein Nexus hast... da gibts doch gar nix mehr zu wundern! Das war vonanfangan so und hat sich bis heute nicht geändert. Also entweder man kann sich mit nem Nexus anfreunden oder man muss in die anderen Lager schauen, ergo viel Geld für nen Apfel ausgeben(wenn man sich damit anfreunden kann) oder zusehen, dass man auch mit nem WinPhone glücklich werden kann..
 
@bLu3t0oth: aber auch ein Nexus wird nach 18 Monaten fallengelassen obwohl die Hardware locker für weitere Updates reichen würde.
 
@ger_brian: Naja das hält aber zumindest 18 Monate und kriegt in der Zeit alle Updates und auch am schnellsten.. ich selbst bin aber eh in der WP-Welt glücklicher und mein ATIV ist ein sehr treuer und zuverlässiger Begleiter :)
 
@bLu3t0oth: Ja, für die Android-Welt sind die Nexus-Geräte natürlich update-technisch das beste, was auf dem Markt existiert. Ich wollte damit sagen, dass man bei Herstellern wie Apple oder Nokia (bzw. anderen WP-Herstellern) wahrscheinlich Update-technisch besser dran ist.
 
@ger_brian: nicht nur wahrscheinlich, sondern mit Sicherheit!
 
Werde im Mai mein S3 abgeben und mir ein HTC One kaufen. Dort werden die Updates wesentlich häufiger angeboten. Und das Gehäuse ist aus Alu und das Gerät kann LTE - kann mein S3 auch nicht.
 
@222222: Bis zum One war HTC "berühmt" dafür, dass es nie Updates gab. Dass Updates wesentlich häufiger angeboten werden, ist somit bestenfalls eine Momentaufnahme. Aber das One ist sicherlich kein schlechtes Gerät. Nur der fehlendes SD-Slot stört ein wenig.
 
@TiKu: HTC hat nie Updates ausgeliefert? Is ja een Ding, also mein Hero, mein Desire, mein Wildfire, mein Sensation haben alle mindestens eins bekommen. Keine Glanzleistung, aber immerhin eins mehr als keins .
 
@iPeople: HTC hat sich beim Desire mit dem 2.3.3 das Image beschädigt, als es groß angekündigt wurde und dann nur für Devs war. Vergleichen wir mal die Konkurrenz und erste und letzte offizielle OS-Version: Hero (1.5/2.1) vs Galaxy (1.5/1.6), Wildfire (2.1/2.2.1) vs Galaxy 3 (2.1/2.2), Desire (2.1/2.2) vs Galaxy S (2.1/2.3.6), Sensation (2.3.3/4.0.3) vs Galaxy S2 (2.3/4.1.2) Quelle: Englische Wikipedia ---
Ich würde sagen am Anfang war HTC fleißiger dann Samsung. Bei den letzten Topmodellen sieht es eigentlich ziemlich ähnlich aus.
4.1.2 (Oktober 2012): One (März - Veröffentlichung), One X (Dezember 2012), SGS3 (Dezember 2012), Note 2 (Dezember 2012)
4.2.2 (Februar 2013): One (Juli), One X (August), SGS3 (n/a), Note 2 (n/a), SGS4 (April - Veröffentlichung)
4.3 (Juli 2013): One (Ende September), One X (n/a) SGS3 (November) SGS4 (November), Note 2 (November)
 
@floerido: Ja, das mit dem Desire war echt die Krönung. UNd dann lief die DEV-Version nicht besonders und man hatte kaum noch Speicher frei. Am Ende nehemn die sich alle nichts, die Top-Modelle bekommen, die billigdinger bleiben außen vor.
 
@222222: Bei mir ist es genau umgekehrt: Wenn das S5 da ist, wird mein HTC One S in vorzeitiger Rente gehen. Die Updatepolitik war eine herbe Entäuschung und auch die neusten Android Mods sind nur bis 4.2 möglich. 4.3 läuft schon gar nicht mehr stabil, was HTC ja auch dazu veranlasst hat, das Handy diesbezüglicH "einzustellen".
 
Oh mit was kommt dann das s5 ?? 6 zoll Display, nu kann man die handys mit noch mehr leuten aneinander klatschen und im chor rappen? Oder das handy riecht unterschiedlich je nach anzeige?:) mal sehen welche unnützen "features" samsung in die kiste mal wieder baut,mbri der präsentation vom s4 hab ich mich kedenfalls köstlich amüsiert mit dem aneinander gejlatsche und dem vorm handy bedienen:)
 
Wo bleibt das Galaxy S5 Duos? Wann halten die Akkus mal länger als 1 Tag? Naja danke Samsung, aber behalt mal...
 
@starship: wenn du nicht 50 Apps installierst, die den ganzen tag munter akku wegfressen.... - für alle anderen, gibts das schon heute
 
@Spector Gunship: Fangfrage: welchen intelligenten Grund sollte es geben, daß Apps am Akku zehren, nur weil sie installiert sind? Hauptsache ICH kassiere erstmal ein Minus, wie drollig :) Ich hab hier noch ein S60-Smartphone liegen, da hält der Akku ca eine Woche. Bei (!)gleichem Nutzungsverhalten(!) kommt da kein aktuelles Smartphone auch nur in die Nähe. Aber ok, muß wohl an meinen imaginären fuffzich Apps liegen...
 
Sorry, aber immer das Update gehabe um Geräte oder Samsung nervt. Die meisten haben eh ein root und eine Custom Rom drauf. So ist das doch alles Geschichte, das S2 meiner Frau läuft mit 4.4.1 und mein S4 schon länger mit 4.4 also was soll das Gelaber mit den Updates immer. Einfach mal schlau machen, Custom Rom drauf und gut ist. Umgekehrt genauso so. Wie viele Apple User haben ein Jailbrak, machen wegen diesem monatelang KEIN Update weil es noch kein neues Jailbrak Release gibt. Dieses überzogene update gespame kapier ich nicht. Wenn man will geht alles, sogar Android 4.4.1 auf dem S2, was im Übrigen bei Apple nicht geht weil Android hier mit Root wesentlich besser da steht.
 
@DER PATE: Sorry, es gibt genug Leute da draußen, die einfach nur ein Smartphone wollen und kein Hobby. :) Ich kaufe ein Handy, damit ich damit gewisse Aufgaben erledigen kann, nicht damit ich neue Aufgaben habe. Es soll einfach funktionieren und sich bei bekannten Problemen möglichst unkompliziert und regelmäßig selbst aktualisieren.
 
@DER PATE: Die paar Leute, die Custom ROMs einspielen, kann man sicher an der Hand abzählen. Der Großteil der Benutzer braucht weder Root, noch ein angepasstes ROM. Selbst ich hab mein S3 Mini bisher nicht gerootet - ich hatte bisher keinerlei Bedarf dazu.
 
@DER PATE: Wenn man sich Apples Update-Statistiken anschaut sind die "Nicht-Updater" wohl eine sehr kleine Minderheit ;)
 
ich hätte nach wie vor wieder gerne ein Sidekick Android. für vielschreiber gibt es nichts besseres als eine "echte" Tastatur :)
 
@Spector Gunship: Stimmt. DIe systeme sind aber nicht mehr fuer landscape ausgelegt, leider:(
 
Wenn man daran kein Bedarf sieht muss man auch nicht meckern wenn es keine Updates gibt, man muss sich öfter halt mal selber behelfen oder auf Samsung warten !
Für ein Root braucht mein kein Abi und das ist sicher kein Hobby, richtig eingerichtet lässt sich mit nur einem reboot täglich eine andere Rom einrichten. Root ist deshalb schon sinnvoll weil nix über Titanium Backup geht von daher sollte es jeden interessieren der sich bissl mit der Technik auseinander setzen will, es gibt genug Apps die root benötigen und dich ich nicht missen möchte selbst ein Virenscanner benötig dies um alle Funktionen zu nutzen. Wenn ich mir ein Geräte für 400 € zulege will ich es nutzen und zwar alle Funktionen. Wenn ich mir die Counter der Rom Seiten anschaue glaube ich nicht das es wenige sind ;)
 
Ow meine lieblings hass fima hat nu endgültig den vogel,abgeschossen
Da sieht man die künstlichen markt anteile

Das Galaxy S4 von Youtube-Nutzer GhostlyRich fing Feuer, als er es über Nacht aufladen wollte. Zum Glück wachte er rechtzeitig auf und konnte weitere Schäden verhindern. Da er noch Garantie für sein Gerät hatte, kontaktierte er den Support von Samsung. Diese wollten einen Beweis für die Beschädigung sehen, weshalb GhostlyRich auf Youtube ein Video dazu hochgeladen hat.

Alles ganz normales Vorgehen, könnte man meinen. Samsung passte dies aber offenbar so gar nicht in den Kram. In einem Brief forderte Samsung den Kunden auf, das Youtube-Video zu entfernen. Weiters möchte Samsung, dass er keine weiteren Videos zu diesem Thema veröffentlicht oder sonstige Statements abgibt. Auch will Samsung, dass GhostlyRich keine Informationen aus dem Brief mit der Öffentlichkeit teilt. Sollte er diese Auflagen missachten, würde Samsung das Telefon im Rahmen der Garantie nicht austauschen.
Das war GhostlyRich, der sich in seinem Video mehr als empört zeigt, dann doch zu viel. Offenbar verzichtet er auf einen Austausch des Gerätes, um das Vorgehen von Samsung offenzulegen. GhostlyRich hat außerdem recherchiert und berichtet in seinem Video, dass er mehrere andere Fälle, in denen ein Galaxy S4 Feuer fing, gefunden habe. Er vermutet, dass es sich nicht um einen Einzelfall handle und Samsung versuche, die Probleme unter den Tisch zu kehren. Der Brief von Samsung kann auf Pastebin nachgelesen werden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles