Weg frei für Microsoft-Nokia-Deal nach "Ja" der EU

Nach den amerikanischen Behörden hat nun auch die EU-Kommission der Übernahme von Nokias Gerätesparte durch den Softwarekonzern Microsoft zugestimmt. Somit ist der Weg für den Milliardendeal weitestgehend frei. mehr... Nokia, Nokia Schild, Nokia Microsoft Schild Bildquelle: Nokian Uutiset Nokia, Nokia Schild, Nokia Microsoft Schild Nokia, Nokia Schild, Nokia Microsoft Schild Nokian Uutiset

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das freut mich. Kann der Begründung nur zustimmen.
 
@kritisch_user: Wieso sollte die EU auch ein Problem damit haben, dass das letzte Europäische Mobilfunkunternehmen endgültig verschwindet. Es gibt ja sonst noch so viele Europäische Big Player im IT-Sektor...
 
@moribund: gigaset gibt's ja auch noch. Die probieren aktuell mit Android tablets herum. Nokia ist nicht zu bedauern. Asoziales und engstirniges Management haben die da hin gebracht wo die jetzt sind: Im Äther des ms Konzerns...
 
@crusher²: als Nokia Bochum dicht gemacht hat, war die Abscheu Nokia gegenüber enorm. So vergesslich sind also die Medienlemminge...
 
Bin schon sehr gespannt auf die ersten eigenen MS Smartphones:)
 
@L_M_A_O: Und erst das MS Toilettenpapier :-D
 
@Paradise: ahja :D
 
@L_M_A_O: Wobei ich gar nicht weiß ob Nokia noch Toilettenpapier herstellt. In Wikipedia steht dazu gar nichts.
 
Schoen zu sehen dass hier Apple und Samsung als der restliche Markt dargestellt wird :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check