PayPal verkauft Gutschein-Codes für iTunes & Co.

Wer nicht über eine Kreditkarte verfügt und beispielsweise trotzdem Apples AppStore nutzen wollte, musste bisher stets außer Haus, um sich Gutschein-Karten zu besorgen. Das ändert sich nun. mehr... Geld, Gold, Münzen Bildquelle: tao_zhyn / Flickr Geld, Gold, Münzen Geld, Gold, Münzen tao_zhyn / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Super Sache! Obwohl ich eine KK habe, bevorzuge ich trotzdem PayPal.
 
Coole Sache. Aber mit KK ist's am bequemsten.
 
Mist, jetzt dachte ich schon, dass ich Gutscheine für den iTunes US Store kaufen könnte, ohne über ebay zu gehen. Aber nein, ich muss ne Kreditkarte meinem PayPal-Account hinzufügen, welche ich ned hab...
Lustig aber, dass ich auf ebay.COM mit nem deutschen PayPal-Account problemlos Sachen kaufen kann.
 
@modercol: Paypalaccounts sind nicht an Örtlichkeiten gebunden. Wäre ja auch quatsch;)
Und für PP brauchst du keine KK...es geht auch per Lastschrift oder du kannst vorab was auf dein PP Konto überweisen.

Hoffe das bald Playstorekarten folgen:)
 
@Walkerrp: Und es ist ja so wunderbar einfach! Zumindest suggeriert es so die Werbung. In Wirklichkeit ist es ein ziemliches Gehampel!
 
na ich kaufe die iTunes Karten weil ich eben keine Zahlungsdaten irgendwelcher art hinterlegen will. Und schon gar nicht bei paypal. Zudem wird es jetzt wieder bei vielen Verkaufsstellen der Plastikkarten Rabattaktionen geben. Zudem hat eine Plastikkarte (vielleicht noch hübsch verpackt, dekoriert) als Geschenk einen ganz anderen Stellenwert wie so eine popelige Mail. Gerade zu Weihnachten.
 
@LastFrontier: Ja - da wuerd sich aber jemand fruen ueber das kleine plastikkaertchen von Herzen :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich