Xbox One: Warnung vor entdeckter Entwickleroption

Es ist kein Geheimnis, dass die neue Microsoft-Konsole Xbox One einen für die Öffentlichkeit nicht freigegebenen Entwickler-Modus besitzt. Dieser wurde nun entdeckt, allerdings sollte man die Finger davon lassen und der Verlockung widerstehen. mehr... Microsoft, Xbox One, Spielekonsole Bildquelle: Microsoft Microsoft, Xbox One, Spielekonsole Microsoft, Xbox One, Spielekonsole Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Off Topic: Die Verkaufszahlen vom Black Friday sind sehr Interessant. http://bit.ly/1b5hoth
 
@Edelasos: Die PS4 ist hundert Euro günstiger und verkauft sich trotzdem so schlecht? - Oder lag das nur an der Verfügbarkeit?
 
@M4dr1cks: Ein wichtiger Faktor war sicherlich die Verfügbarkeit...
 
@M4dr1cks: Man sollte nicht vergessen, dass das U.S. Verkaufszahlen sind. Dort werden amerikanische Produkte immer bevorzugt. In Europa sieht es etwas anders aus.
 
@blume666: wobei sich microsoft ja auch nicht grad freunde macht mit ihrem monetisierungswahnsinn, wenn ich mir da ryse und furza ansehe, überall diese scheiß mikrotransaktionen in vollpreisspielen-bäh
 
@Rikibu: den dreck gibt es doch bei allen, einfach boykottieren.
 
@Rikibu: nur noobs benötigen mikrotransaktionen! komme bei FORZA 5 auch sehr gut ohne aus! Habe mir erst letztens mit meinen erspielten CR den McLaren P1 gegönnt! Geiles Teil! 900 PS! :D Über 400 km/h!
 
@Turkishflavor: jep, ich auch, zusätzlich hab ich zb den E21 geschenkt bekommen. Das ist dieses ominöse 70 EUR Auto. ;)
 
@Rikibu: Gaming, then and now: http://cdn.playstationgang.com/wp-content/uploads/2013/11/1470269_572529536157125_2105477328_n1.jpg
 
@DARK-THREAT: Den hast du doch nur bekommen weil du schon 19,99€ für den VIP-Status ausgegeben hast oder gleich zu Anfang die teure Forzaversion gekauft hast. Alle anderen kriegen den nicht. Da fängt der Käse mit den Extrazahlungen doch schon an.
 
@Elwood867: Ich hab bisher immer die CE/LE von Forza. Was Anders kommt da nicht in Frage. :)
 
@M4dr1cks: Wird sicher die Verfügbarkeit sein. Wenn man nur mal auf Ebay schaut das die da für 650,- Versteigert werden.
 
@Edelasos: mich hätte sehr interessiert wie die handhelds da abschneiden. die sind ja leider nicht mit dabei.
 
@Matico: http://www.vgchartz.com/#graph_menu bietet immer eine ganz gute Übersicht/Hochrechnung. "Global Hardware Totals"
 
@Edelasos:http://www.eurogamer.net/articles/2013-12-02-playstation-4-uk-launch-sales-are-over-250k
 
@hundefutter: In Europa war die PS immer beliebter, in eigentlich jedem Land. Also nicht verwunderlich. Meine Zahlen sind jedoch vom US Markt.
 
@Edelasos:
Him wenn ich mir die Anzahl der Rezzisionen (AMAZON) der PS4 und Xbone (USA, UK & DE) vergleiche, brauche ich keine andere Seite mehr die mir erklärt welche der Konsolen am meisten verkauft worden sind.

In diesem Fall Klipp und klar die PS4.

Auch in den Staaten!!
 
@Mustimax: Ich sage es nur ungern, aber es gibt auch noch den Stationären Handel. Also dinge die echt passieren und nicht im Internet....http://www.vgchartz.com/weekly/41602/Global/
 
@Edelasos: http://blog.us.playstation.com/2013/12/03/ps4-global-sales-update/
 
@Edelasos: Eher sehr traurig. Selbst nach all der Kritik kaufen sich trotzdem noch so viele eine XBONE. Die haben es nicht besser verdient.
Im Moment stehen PS4 und XBONE gleichauf weltweit......
 
@Freudian: Siehe meinen Link: PS4 bei 2,1 Mio, Xbox One bei 1,2 Mio.
 
@rainmein: Xbox bei 1,2 Mio? Wo siehst du das? Weltweit? Weltweit ist die PS4 klar die Nummer 1, da Sie in 31 Ländern verkauft wird die Xbox jedoch nur in 13 Ländern.
 
@Edelasos: 1,2 Mio. weltweit für die Xbox steht bei VGChartz. Ansonsten weißt du schon, dass die PS4 am 15. November in Nordamerika auf den Markt kam und dort 1 Mio. Konsolen verkauft wurden und die Xbox One ihre 1 Mio. Konsolen in den USA, Kanada und 11 weiteren Ländern verkauft hat? Im Umkehrschluss hat sich die PS4 in den USA bereits besser verkauft als die Xbox One, das gleiche Bild in UK.
 
@Edelasos: Nicht unerwartet, die Xbox war auf ihrem heimischen Markt schon länger deutlich vor den Konkurrenzplattformen. Wenn man die Auslegung der Xbox One mit Netflix, Hulu etc betrachtet merkt man auch schnell dass MS sich stark nach den Bedürfnissen dieses Marktes richtet.
 
@Edelasos:
Ich würde da massiv die Art der Datenerhebung anzweifeln: "The claim comes from a company called InfoScout, which collects data from shopping receipts that are scanned and sent to the company from consumers via mobile apps. In this case, InfoScout collected 83,000 receipts from about 3,000 people who went to Walmart and Target stores on Friday" D.h.die Daten beruhen darauf, dass Leute mit ihrem Smartphone die Rechnungen einscannen und dahin schicken. Wie 3000 Leute 82000 Rechnungen herstellen ist mir dabei nicht klar. Ferner dürfte der Aufwand des Scannens und Einschickens die Reliabilität der Daten massiv verzerren. Wer macht sowas? Verzerrung geschieht ferner auch dadurch, dass nur Walmart und Target dabei sind, nicht aber Gamestop, Best Buy und wie sie nicht alle heißen. Was ist mit Amazon und online-distribution? Welchen Einfluss spielt die Größe des vorhandenen Konsolenkontingents? Die Studie steht auf sehr dünnem Eis, wie auch das Time magazine anmerkt: http://tinyurl.com/mf6kboz
 
@GlennTemp: Das ist so...Jede Studie ist eigentlich nur eine Vermutung, vor allem wenn es um Verkaufszahlen geht. Aber nicht verwunderlich, die Xbox hat sich seit je her besser Verkauft in den USA als die PS. Dafür ist Sony halt in Europa viel stärker. Hier gibt es auch gute Einblicke: http://www.vgchartz.com/weekly/41602/Global/
 
@Edelasos: ich lebe in den Staaten, und ich wollte eine PS4 - ueberall ausverkauft. Jeder meldete das es am Black Friday schon keine mehr gab oder die innerhalb von Sekunden weg waren! Dazu kannst du mal die Kommentare darunter lesen. PS4 ist beliebter!
 
@one_and_zero: Ohne jetzt für irgendeine Spielekonsole Partei ergreifen zu wollen (meine Spielekonsole ist der PC :P), aber von "ist ausverkauft" auf "ist beliebter" zu schließen ist zumindest mal fragwürdig. Was ist, wenn MS einfach mehr Stückzahl liefern kann als Sony?
 
@RebelSoldier: Und was wenn nicht? :D Das Gegenteil kann hier auch keiner Beweisen. Wenn ich mir aber hier zu Lande die Schlangen am Realease Tag der PS4 angucke und dann auf dem Releasetag der XBOX one zurückblicke ist einiges klar. Bei der PS4 gab es Tagsüber schlangen, bei der XBOX hingegen nur beim nächtlichen Verkauf in ausgewählten Filialen. Also hier war der Andrang für die PS4 wesentlich stärker! Btw. Ich bin auch PC-Spieler und werde mir keine Konsole anschaffen. :P
 
@Edelasos und alle anderen: Ich finde die Diskussion um die Verkaufszahlen schon reichlich schräg. Dass man seine Kaufentscheidung und/oder seine Zufriedenheit von der Menge von Leuten anhängig macht, die die gleiche Entscheidung getroffen haben, erschließt sich mir nicht.
 
Leider fehlt der interessanteste Teil: Was kann man dort machen bzw. einstellen?
 
@Fallen][Angel: "Completing the sequence reveals a list of developer-oriented menu options including 'Sandbox ID', crash dump and debug options, pictured above." Was da so möglich ist, werden die Bastler schon testen :)
 
@Fallen][Angel: In dem kurzen Video kann man sehen was es für Einstellungen gibt.
http://www.youtube.com/watch?v=MCcfrvpm5Ms
 
@cathal: Super, danke
 
Das kann theoretisch der erste Schritt zu einem möglichen Hack/ Jailbreak der Konsole sein. Wundert mich, dass MS diese Option drin gelassen hat bzw. nicht Remote entfernt. edit: vielleicht ist das aber auch Absicht. Hätte MS in ihren Anfängen mehr Wert auf Kopierschutz etc. gesetzt, wären sie heute nicht da wo sie sind :)
 
Komisch, vor den ganzen defekten PS4s warnt ihr nicht?
 
@Turkishflavor: Das machst du ja schon bei jeder Gelegenheit.
 
@Turkishflavor: Also ob so viele PS4 kaputt gehen... die Ausfallrate ist sicher auch nicht höher als bei der One, die ja gerne mal Spiele shreddert.
Meine PS4 läuft übrigens ohne Probleme und bei meinem Freundeskreis sieht es genau so aus, da klagt keiner über eine defekte PS4.
 
@Hans0r: hast du für das Spiele schreddern mal eine Quelle?
 
@Hans0r: Anekdoten solltest du eventuell nicht heranziehen um eine Statistik zu widerlegen ;)
 
@hezekiah: Aber kritisieren ohne eine Statistik? Das ist natürlich viel besser!
 
BITTE, an alle die der Versuchung nicht Wiederstehen Können, Legt euch ein Fotoapparat bereit, und Fotografiert alle Einstellungen bevor ihr sie verändert! Bitte das ist kein Scherz, nur so könnt ihr falsche Einstellungen schnell und sicher Rückgängig machen! Und müsst nicht im Netz betteln, damit euch einer die Einstellungen Postet.
 
@Kribs: Oder einfach die Konsole auf Werksteinstellungen setzen?
 
Die Art, wie man das einrichtet, erinnert mich etwas an die alten Cheatcodes: hoch, hoch, runter, runter, links, rechts, links, rechts, b, a. :)
 
@Wuusah: Genau das war auch mein Gedanke. :D Aber auch an Streetfighter Special Moves musste ich denken... :)
 
@Wuusah: Der war doch von Contra auf der NES, nicht wahr? ;)
 
@Tenzing: unter anderem. Das ist der Konami Code, der in ner Menge derer Spiele verwendet wurde ;)
 
@Wuusah: Auf dem N64 hab ich mir ein paar Mal fast das Handgelenk gebrochen.
 
@Wuusah: mogelpower :D .. lange ist es her :)
 
Ironisch wäre ja, wenn man mit dem "Entwicklermodus" einfach Sicherungskopien von Spielen einsetzen könnte ;-)

Daher wird Microsoft auch so davor warnen.
 
Nur für Entwickler. Das würde erklären warum das Setzen der Einstellungen nicht ausreicht. lach Wieder was gelernt beim Winfuture Boxtraining! ^^
 
"Im System-Menü unter Einstellungen sollte man nacheinander die linke und dann die rechte Schultertaste drücken, danach folgen linker und rechter Trigger (in dieser Reihenfolge). " öööhm mal so ganz nebenbei, wie zur Hölle bekommt man sowas durch Zufall raus?^^
 
@legalxpuser: Wow, Den Modus haben sie ja toll versteckt.
 
Was mich am Meisten interessiert: Wer setzt sich freiwillig hin und testet in jedem Menü-Unterpunkt jede x-beliebige Tasten-Kombination nach dem Zufallsprinzip, nur um sowas zu finden?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles