Samsung: 20-Megapixel-Kamera statt Bildstabilisator

Der koreanische Elektronikriese Samsung arbeitet derzeit an einem neuen Kameramodul, das ab der zweiten Hälfte 2014 in einem Flaggschiff-Smartphone verbaut werden soll. Koreanischen Quellen zufolge soll der neue 20-Megapixel-Sensor im nächsten ... mehr... Samsung Galaxy S4, Galaxy S4 Kamera, S4 Kamera, Samsung Galaxy S4 Kamera Samsung Galaxy S4, Galaxy S4 Kamera, S4 Kamera, Samsung Galaxy S4 Kamera Samsung Galaxy S4, Galaxy S4 Kamera, S4 Kamera, Samsung Galaxy S4 Kamera

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Huhu.. 20mp voll rauschen \o/
 
@Slurp: schon im kamera-sektor lief dieses schwachsinnige mpixel-rennen. wann checken die hersteller endlich mal, das qualität vor quantität kommt
 
20MPx bringen doch mal gar nichts.........der Stabi wäre um Welten wichtiger!
 
Mir zu wenig.. Hätte mehr vom Samsung erwartet :D
 
Was? Das S4 hat keinen Bildstabilisator? Nächstes Jahr wird wieder sehr spannend was Mobile Kameras angeht. Glaube jedoch nicht, das irgend einer an Nokia herankommen wird. Auch Nokia hat noch Verbesserungspotenzial, vor allem bei der Verschlusszeit (Lumia 1020 + Pro Cam App).
 
@Edelasos: Das haette man wohl 2003 auch schon von Nokia sagen koennen :)
 
@-adrian-: Ja bei den Kameras waren Sie eigentlich immer unschlagbar. Die einzigen die nahe daran hinkommen sind Sony und Apple.
 
@Edelasos: hat apple nicht eh n sensor von sony drinne?
 
@bmngoc: Und kurioser Weise schneidet Sony mit den eigenen Sensoren weitaus schlechter ab als Apple mit den zum Teil identischen Sensoren. Die letzten Sonys kamen ja nicht so doll weg in den ganzen Kamera-Vergleichen. Da waren oft selbst die "schlechten" Samsung-Knipsen besser.
 
@Apolllon: verstehe ich leider auch nicht. Dabei hatte Sony vor der Veröffentlichung noch durchblicken lassen, dass sie neue Sensoren am Start hätten...
 
Könnte fast wetten, dass die sich da keine besondere Technolgie dahinter ausdenken, sondern einfach nur mit 20MP aufm Datenblatt punkten wollen.
 
@treyy: Doch! Das ist eine superklasse neue Technologie, die Gesichter im Detail noch viel matschiger aussehen lässt, als auf so popeligen 18MB-Fotos! Letztlich wollen sie ja auch ihre Datenspeicher verkaufen, also müssen die Bilder ja immer größer werden ;)
 
Begeisterung hält sich in Grenzen.
 
Why not both?
 
@Kuli: Samsung hat noch keine brauchbare Kopiervorlage gefunden... ;)
 
Wie groß ist dann ein Foto? 8 MB? Irgendjemand sollte Samsung mal ne Email schreiben, dass dadurch die Bilder keinesfalls besser, sondern nur größer werden. Soll ich das machen oder hat grad einer Outlook/Thunderbird offen?
 
@Skidrow: Wenn man Ahnung von dem hat, was man tut, dann werden die Bilder nicht nur größer, sondern wirklich auch besser. Im Golem-Test werden Bilder vom 1520 mit denen des Z1 und des 1020 verglichen. http://www.golem.de/news/test-nokia-lumia-1520-grosses-smartphone-grosse-kamera-1311-102872.html
 
@Knarzi81: Aber nicht alleine dadurch, dass die Auflösung erhöht wird.
 
@Skidrow: Nein, aber durch das damit mögliche Downsampling!? Und genau das ist es was sowohl Nokia bei Pureview als auch Sony beim Z1 machen. Zuzüglich verwendet man größere (größer als bisher üblich zumindest) Sensoren um das 20 (Sony) bzw. 41MP (Nokia) "Orginalbild" zu verbessern. - Man nimmt also einen größeren Sensor um darauf möglichst viele MP unterzubringen, macht damit ein möglichst gutes 20 oder eben 41MP Bild und rechnet es am Ende auf in der Regel 8MP runter. - Abgesehen vom Bildstabilisator bei Sony's Z1 also im Grunde genau so wie Nokia's Pureview. Wenn sie hier gemachte Prognose stimmen sollte, wird es am Ende bei allen auf das Gleiche rauslaufen.
 
Natürlich nicht. Aber das ist halt Samsung. Die denken auch so könnten moit mehr Cores und Ghz ihr Ruckelsystem irgendwie flüssig bekommen...
 
Wer noch immer auf den Megapixel Blödsinn reinfällt dem ist eh nicht zu helfen.
 
Wie gross soll den der Chip sein? Wenn der nicht zu klein ausfällt, lassen sich per Downsampling ja durchaus beeindruckende Ergebnisse erzielen. Nur frag ich mich, wie das bei der geringen Bauhöhe funktionieren sollte?
 
Ersten Gerüchten zufolge will Samsung es ermöglichen dass diese Objektive auf das Handy passen:

http://fotogenerell.wordpress.com/2009/12/19/die-grosten-objektive-der-welt/

Ein Muli zum Tragen und zwei Gebinde Heu (nicht für den Muli) sind im Preis des Handys inbegriffen..
 
tja, was ist aus samsung geworden?! würde mich nicht wundern, wenn sie so wie htc enden (wobei htc mittlerweile ja fast wieder besser ist)
 
Wow, sinnvolles Feature gegen Mega-Pixel-Matsch getauscht, ich werde mir echt überlegen müssen ob mein nächstes Telefon wieder ein Samsung wird. Ich frage mich echt was 20MP in einen Handy bringen sollen.
 
Dann muss aber auch der Bildsensor größer werden & nicht wie man es im "Pixelwahn" probiert hat auf einen Chip mit dem gleichen oder geringen Abmaßen immer mehr Pixel unterzubringen.
Das licht was einfällt bleibt gleich, das muss sich aber auf immer mehr Pixel aufteilen, was die Kameras lichunerfindlicher macht. Oder die machen das genauso wie mit der 41 MP Kamera vom Nokia Lumia, denn die 41 MP sind auch nur interpoliert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99