Forscher haben Online-Dating deutlich verbessert

Dating-Plattformen haben seit Jahren Hoch­konjunktur. Grund genug für Forscher, sich der grundlegenden Probleme anzunehmen, die von den Betreibern bisher nicht gelöst werden konnten. mehr... Liebe, Flirt, Herz Bildquelle: Medienblick Bonn Liebe, Flirt, Herz Liebe, Flirt, Herz Medienblick Bonn

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hört sich jetzt eigentlich gar nicht so spektakulär an; ich war eigentlich eh davon ausgegangen, dass dieses Zeugs genau auf die Art und Weise arbeitet.
 
@DON666: Nein, das sind alles völlig neue Ansätze von ganzen Bastionen von Forschergruppen, die jahrelang Zilliarden von Menschen erforscht und bahnbrechende Sachen erfunden haben!!11 Fehlt nur noch ein Patent für diese grandiose Meisterleistung!!11 Jetzt mal ehrlich, das ist doch keine News wert und völlig übertrieben formuliert. Für solche Erkenntnisse und Ideen braucht es keine "Forscher".
 
Ich glaube das eigentliche Problem an Datingplatformen ist, dass Männern das Geld aus der Tasche gezogen wird, um mit Frauen, die das beruflich machen, chatten zu dürfen.
 
@monte: Ist quasi wie eine Ehe nur digital?
 
@-adrian-: Da wird man wenigstens noch bekocht ;)
 
@monte: Das wird weniger, immer mehr junge Dinger denken, das hübsch aussehen reicht.
 
@DerGegenlenker: Meine Freundin kann, nach ihrer Aussage, auch nicht kochen, aber das kann sie ja lernen wenn ich weg bin ^^ Bevor jemand ankommt, sie spricht kein Deutsch, also kann sie nichts anderes machen :/
 
@-adrian-: made my day :D
 
@monte: Ich glaube das Problem ist folgendes: Jeder versucht sich bestmöglich darzustellen und nimmt natürlich das schönste Bild, zählt jedes mögliche kleine Hobby auf etc. Und wenn man sich dann trifft ist man enttäuscht, weil der gegenüber doch nicht so attraktiv ist, wie im Profil. Hinzu kommt, dass es meist deutlich mehr Männer, als Frauen gibt, weil Frauen auch auf der Straße angequatscht werden und in der Regel gar kein Online-Dating brauchen.
 
Die einzig Wahre Datingplattform ist und bleibt omegle.com, dank dieser Seite sitzt meine Freundin grade neben mir und ist extra aus Schottland nach Deutschland gekommen :) Und ich bin bei ihr über die Feiertage eingeladen :)
 
@Knerd: Toll. Da melde ich mich auch an, dann werde ich auch bei Deiner Freundin eingeladen...
 
@Ralfi: Du kennst omegle.com nicht oder? :D
 
@Knerd: Oha, ein echte Gurmeggle ;D
 
@bLu3t0oth: Ohja ^^ Weihnachten gibts Haggis :)
 
@Knerd: LoL.. ist aber irrelevant auf welcher Plattform man seinen Partner gefunden hat.. Mein Weibchen habe ich vor 7 Jahren in einem schnöden Regionalchat kennengelernt. Und ich halte auch heute immer noch simple Chatrooms, welche Profile bereithalten für besser geeignet als sich in nem Datingportal nackig zu machen und dabei als Kerl noch das Geld aus der Tasche gezogen bekommen. Ich hatte solch Datingportale damals auch genutzt, aber das ist effektiv nie was bei rum gekommen.. über normale Chatrooms schon.
 
@bLu3t0oth: Stimme dir zu, ich war schon am überlegen, vor ca. drei Jahren hab ich meine Liebste auf omegle.com getroffen, ihre ersten worte waren: "f 15 uk not horny", seit dem 6.6.2013 sind wir jetzt zusammen und seit zwei Monaten ist sie jetzt in Deutschland :)
 
@Knerd: Hab mir omegle gerade angesehen.. erster fette Minuspunkt ist, dass es mit Opera gar nicht erst funzt.. der einzige funktionierende Button hat mich direkt zu irgendwelchen nackten Frauen geführt(sehr seriös, wirklich -.-) und mitn anderen Browser musste ich dann herausfinden, dass es wirklich nur n Chatroulette ist. Dass du dort deine Freundin gefunden hast, war wohl so wahrscheinlich wie ein 6er im Lotto... du solltest jetzt also lieber kein Lotto (mehr) spielen, denn dein 6er ist futsch ;)
 
@bLu3t0oth: Textchat :P und sie ist mehr als ein sechser im Lotto :)
 
@Knerd: Zum textchat kam ich mit Opera ja gar nicht erst, der Button funzte schlicht nicht^^
 
@bLu3t0oth:
Welcher Button ist das denn genau? Der direkt zu den nackten Frauen führt?
 
@Mark.S: irgendwas mit adult 18+ oder so stand da
 
@Knerd [re:4]: Das mit dem Haggisessen würde ich mir ernsthaft nochmal überlegen, ich habe seitdem ein äußerst gestörtes Verhältnis zur schottischen Küche :-)
 
@jigsaw: Ist du Brägenwurst? :D
 
@Knerd: Wirkt etwas wie chatroulette
 
@kkp2321: Es ist wie chatroulette :D einziger Unterschied, es gibt einen nur Textbereich, da haben wir uns kennen gelernt :D
 
@Knerd: Also keine Geschlechtsteile :( xDDD
 
@kkp2321: Zum Glück nicht, du kannst aber Typen erzählen das du ne Frau bist, 19 riesen Hupen und am besten noch Ami, du bekommst jeden rum ;)
 
@Knerd: Ich bin aber keine Frau ^^
 
@kkp2321: Dann tust du so, das beste ist am Ende zu schreiben ich bin ein Kerl und du bist grad gekommen :D
 
@Knerd: du hast einen eigenartigen Humor xD
 
@kkp2321: Danke :D Der von meiner Freundin ist schlimmer ;)
 
@Knerd: Halt typisch von der Insel ^^
 
@kkp2321: Sie kommt zum Glück vom coolen Teil der Insel ;)
 
@Knerd: Wird sie für oder gegen die Trennung von UK stimmen? (mal n bisscle smalltalk grad... xD)
 
@kkp2321: Ich sags mal so, ihre Antwort zu der Frage was sie von Cameron hält, "Cameron? He is an idiot", wenn sie wählen dürfte, würde ich sagen ja :D
 
@Knerd: 2015 hat sie die Wahl. Ich finde das toll, die Schotten wollen sich von UK trennen um dem Euro einzuführen, einfach herrlich und britisch zugleich. Zeigt aber auch, dass das Vereinte Königreich viel unvereinter ist als die EU, die einige gerade mit allen Mitteln bekämpfen wollen. Brüssel ist für Europa was London für UK ist. Evtl. sollte man Cameron mal darauf hinweisen ^^
 
@kkp2321: Naja, wie könnte Schottland UK richtig trollen? Unabhängigkeit wählen, EU beitreten, Euro einführen und Schenggen akzeptieren. Ergebnis: UK darf die Grenze hochziehen :D
 
@Knerd: Naja, Schengen haben sie ja durch UK schon. Das mit der Grenze ist das beste, denn die Queen hat ein Ferienresort in Schottland, die braucht dann ein Visum wenn UK die EU verlässt xDDD
 
@kkp2321: Nein, UK hat kein Schenggen, sonst würdest du nicht kontrolliert wenn du durch den Eurotunnel fährst. UK hat ein separates Abkommen mit Irland. UK ist übrigens das einzige EU Gründungsland in dem du NICHT mit dem Euro zahlen kannst, das geht sogar in Dänemark. Viel besser ist, in Schottland sind ALLE britischen Atomwaffen stationiert. ;)
 
@Knerd: Oh, ja, lese es auch gerade "Kooperierende Staaten"... Aber in einem Punkt muss ich dir widersprechen, UK ist kein Gründerland: Belgien, die Bundesrepublik Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg und das Königreich der Niederlande.
 
@kkp2321: Knapp daneben :D Aber gut, waren eines der ersten Mitglieder und das geilste ist, der Pfund ist direkt an den Euro gebunden :D
 
@Knerd: Zumal das Land einfach wirtschaftlich schlecht da steht. Auf einer Seite können wir sogar froh sein das sie den Euro nicht eingeführt haben, die stünden irgendwo zwischen Spanien und Italien. Das soll jetzt nicht gehässig klingen, ich mag die Briten, aber UK hat der EU nichts anzubieten derzeit. Die einzigen die was anzubieten haben, wollen sich abkapseln, sind die Schotten.
 
@kkp2321: Traurig aber wahr, ähnlich wie die USA, einst ein großartiges Land das sich inzwischen immer weiter abwrackt. Kumpel von mir meinte mal, das Verhältnis zwischen Kanada und den USA ist wie zwischen Irland und UK, Kanada und Irland machen vieles besser :D
 
@Knerd: Kann ich nicht mitreden, was Kanada und/oder Irland angeht. Aber es wird doch oft deutlich, das die USA und Kanada bis auf die Sprache nichts gemeinsam haben.
 
@Knerd: Ich wollte erst "abschotten" schreiben, kam mir aber unangemessen vor xD
 
Ich bin nach wie vor der Meinung, dass es bei Online-Dating-Seiten noch viel mehr auf das Aussehen ankommt. Man blättert die Profile ja quasi durch wie in einem IKEA-Katalog und bleibt bei den attraktiven Frauen hängen (was auch völlig menschlich ist). Frauen hingegen melden sich zu oft an, um nach Komplimenten zu fischen. Bei Lovoo zB dürfen Frauen sogar alles kostenlos, was Männer bezahlen müssen.
 
@Joebot: richtig.. war bei ilove früher auch schon so.. weiß nicht obs imemr noch so ist(ist schon ein "paar" jahre her).
 
@Joebot: naja das problem ist halt das es immer mehr männer gibt die einfach alles gut finden und alles anquatschen egal wie dumm/hässlich etc. die gegenüber ist. was mich nervt sind profile mit "gibt euch mehr mühe wenn ihr mich anschreibt anstatt immer "hi, wie gehts" etc." wo ich mir dann die bilder und das profile anschaue und mir denke die ist nichtmal eine leere nachricht wert.
 
@gast27: Männer sind so gestrickt, da ja möglichst viele Nachkommen entstehen sollen. Und Frauen sind wählerischer, weil sie bei der Auswahl auf viele Faktoren achten (müssen), um das Wohl der Kinder sicherstellen zu können.
 
Für Zuneigung gibt es keinen Algorythmus. Und deshalb halte ich von solchen Plattformen auch nichts. Die wollen sich doch nur an einem Bereichern!
 
deswegen habe ich nie Vorschläge
 
INNER JOIN :P
 
egal was forscher raus finden keine seite wirds umsetzen ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles