Roboter und Avatare sollen natürliche Gestik lernen

Roboter und Avatare sollen in der Kommunikation mit Menschen zukünftig intuitiver zu verstehen sein, indem sie die übermittelten Inhalte mit dazu passenden Gesten unterstreichen. mehr... Roboter, Japan, Raumfahrt, JAXA, Kirobo Bildquelle: Kirobo Project Roboter, Japan, Raumfahrt, JAXA, Kirobo Roboter, Japan, Raumfahrt, JAXA, Kirobo Kirobo Project

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Aus Fehlern lernen, könnte man ein solches Programm nennen. Ein widersprüchliches Program, darin sind die Japaner führend, die sind nämlich schon vor Jahren auf die Idee gekommen nicht Affektierte Nachahmungen zu produzieren, sonder eigenständige Bewegungen mit Fehlern zu erschaffen, das sieht dann für den Betrachter "Natürlich" aus. Man muss bedenkendas Gestik und Mimik individuell unterschiedlich sind und je nach "Stimmung" stark abweichen, diese Abweichung ist ein Grad zum "Natürlichen" aus dem Auge des Betrachters. Alles andere ist eine atypische Pantomime des Menschlichen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

LEGO Mindstorms 31313 im Preis-Check